März 2021 Mamis

März 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Papergirl6, 6. SSW am 11.07.2020, 23:16 Uhr

5+2, große Angst, wie Berufsverbot?

Hallo zusammen,
da ich mit meinem Mann nicht über meine Ängste sprechen kann, hoffe ich hier einige Gleichgesinnte zu treffen. Wir hatten leider schon 2 FG und wurden dann nicht mehr schwanger. Nach einer OP (tief i. Endometriose und Gebärmutterfehlbildung) haben wir uns nun widerwillig einer ICSI unterzogen, da ich bereits 38 und mein Mann 48 ist. Mit Erfolg!!!!! Am Freitag hatte ich nun meinen ersten Ultraschall bei 5+2. Zu sehen war eine Fruchthöhle und angeblich wäre auch ein Punkt darin. Aufgrund meiner Vorgeschichte habe ich wahnsinnig Angst, vor allem da ich heute eine Schmierblutung/bräunlich hatte. Ich habe mich jetzt bei meinem Hausarzt eine Woche krank schreiben lassen, und habe Angst aufgrund meines stressigen Jobs eine Fehlgeburt zu riskieren. Ich hab keine Ahnung wie ich es wegen einem Berufsverbot angehen kann, da ich einen Bürojob habe und auch noch in der Kiwu untersucht werde und noch nicht an die Frauenärztin übergeben wurde. Habt ihr da Erfahrung?
Liebe Grüße und drück euch ganz fest die Daumen!!!

 
3 Antworten:

Re: 5+2, große Angst, wie Berufsverbot?

Antwort von misses-cat, 6. SSW am 12.07.2020, 8:11 Uhr

Im Büro Job ist es mittlerweile fast unmöglich ein Beschäftigungsverbot ( nicht Berufsverbot das ist etwas ganz anderes) zu bekommen.
Frauenärzte stellen das kaum noch aus seit die Krankenkassen es sehr genau prüfen ob es richtig ist.
Was Ärzte wohl noch machen ist ein teilweise BV das du zb nur noch vier Stunden am Tag arbeiten musst aber volles Gehalt bekommst.
Ansonsten könntest du versuchen ein BV über die Psyche zu bekommen, dafür bräuchtest du einen Psychiater ( ein Therapeut reicht nicht und auch kein Psychologe ein BV muss von einem Arzt ausgestellt werden) oder vielleicht noch Neurologe, halt über deine Ängste und besondere Situation durch die Kinderwunschbehandlung.
Ansonsten wenn das nicht klappt lass dich krank schreiben, ja du fällst ins Krankengeld aber wenn du wegen der Schwangerschaft ( auch Ängste zahlen dazu) krankgeschrieben wirst und das in der Krankschreibung so steht werden die Monate beim Elterngeld ausgeklammert und durch ältere Monate ersetzt.
Ich drück euch die Daumen das dein krümmelchen sich gut fest beißt.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 5+2, große Angst, wie Berufsverbot?

Antwort von babymv, 7. SSW am 12.07.2020, 8:49 Uhr

Hey ich hatte vor 3 Jahren auf Grund von Angst und Psyche von meinem Frauenarzt ein Bv bekommen. Bin aktuell wieder schwanger und bin seit ner woche im Bv.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Seit 2018 würde das Gesetz massiv verschärft

Antwort von misses-cat, 6. SSW am 12.07.2020, 8:57 Uhr

Wenn ein Frauenarzt auch noch zb Psychotherapeut ist ( ja gibt es) kann das auch heute noch klappen aber es muss hieb und stichfest sein. Die Krankenkassen prüfen mittlerweile sehr genau. ohne corona arbeiten sogar Krankenschwestern weiter und bekommen kein BV mehr seit 2018) es wurde wirklich massiv verstärkt 2016 hatte ich auch noch ein BV vom Frauenarzt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Angst vor morgen

Hallöchen, ich hab morgen meinen Termin zum Ersttrimesterscreening und hab voll Schiss davor. Genau bei dem Termin wurde im Januar der MA festgestellt... Gehts jemanden von euch auch so? Zwischendurch versuch ich nicht dran zu denken, aber spätestens nach Feierabend denk ...

von Blubby89, 10. SSW 14.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst

Ich steige ein, aber mit ganz viel Angst.

Juhu, endlich hat es nach 2 1/2 Jahren und drei frühen Abgängen mal wieder funktionieren. Ich habe Angst, dass nächste Woche bei meinem zweiten Arzttermin der HCG wieder gesunken ist, es doch wieder ein Windei ist oder es sich um eine biochemische Schwangerschaft handelt. Ich ...

von Flora85, 5. SSW 14.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst

1. Ultraschall gehabt - hat noch jemand so Angst?

Hallo Ich hatte meinen ersten Ultraschall. Der Herzschlag war zu sehen und es wurde auf 5 mm gemessen. Der Arzt meint ca. 6+1 oder 6+2. Ich hatte damit gerechnet weiter zu sein weil das letzte mal. GV am 17.6. war. Nach dem Eisprung Rechner müssten die Spermien also 5 bis 6 ...

von Tycoonia, 7. SSW 24.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst

jetzt hab ich Angst.

War eben ein letztes mal bei meinem alten FA. Die meinte ach schauen wir.doch.trotzdem mal. War ja letzte Woche bei 6+3 da war alles okay , noch kein Herzschlag, aber das passt ja noch. Jetzt heute,... Dottersack höchstens bei 4 plus 0.. Aber selbst wenn die ...

von heikee1985 16.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst

Erster Termin - große Aufregung und ein bisschen Angst

Guten Morgen, dann geselle ich mich doch auch "endlich" mal dazu :-) Habe am 21.07.2017 (also schon etwas her) positiv getestet und bin nun laut meiner App (benutze seit längerer Zeit so einen Menstruationskalender, um die Regelmäßigkeit nach Absetzen der Pille zu ...

von Butterflies 03.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst

Hilfe brustschmerzen und Übelkeit weg ist das normal? ?? hab bisschen Angst

Hallo :( ich bin heute 4+2 und hatte schon seit einer Woche brustschmerzen und leichte Übelkeit.... aber jetzt ist auf einmal alles weg? ! Ist das normal dass die Symptome kommen und gehen? ich bin echt verunsichert. ... kann mich hier jemand ...

von Mina_123, 5. SSW 18.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst

Angst und ganz alleine

Erstmal kurz zu mir. Ich war im Februar Bus, musste Ende 5. Woche aussteigen. Ging alleine ab. HCG vor drei Wochen 15. Eisprung vor ca. 9 Tage. Den haben wir genutzt. Wir haben es schwer schwanger zu werden und zu halten. Vier Fehlgeburten schon. Verhüten seit 7 Jahren ...

von Nicoles82 26.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst

angst vorm FA

Hallo.. Ich hab ja morgen meinen FA Termin hab aber Angst das er nun die ss ausschließt. Hatte ja positive und negative tests und hab jetzt seit 6 tagen nicht mehr getestet und auch wenn es eigentlich nicht der plan war jetzt gleich den nächsten wurm zu bekommen will ich die ss ...

von mimilove 20.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst

Angst vor erneuter MA

Hallo ihr Lieben, ich bin jetzt 5+1 Woche und freue mich riesig, dass es bei uns wieder geklappt hat. Kurz zu meiner Geschichte: Ich hatte letzten August positiv getestet und eigentlich nicht wirklich damit gerechnet, dass es so schnell ging. Leider hatte ich eine MA, ...

von Quenn, 6. SSW 13.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst

Ich gehöre auch hier her, aber ich hab große Angst

Hallo ihr lieben, Ich heiße Sabrina bin 33Jahre alt und erwarte wie es aussieht unser Wunder Nummer 6!!!!!! Geplant war es das ich ihm halben Jahr wieder mit meinem Mann versuche schwanger zu werden, da unser jüngster gerade erst dreieinhalb Monate alt ist.!

von sterntaler82, 5?. SSW 11.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst

Die letzen 10 Beiträge im Forum März 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.