Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von sarahsmom am 31.07.2007, 20:57 Uhr

@jessika wegen Fertigmilch

Hallo,
ich benutze Milumil 1 (bis jetzt nur als Pulver, demnächst auch als Fertigmilch). Zur Zeit mache ich 30ml Gel + 150ml Wasser + Pulver ergibt zum Schluß 200ml trinkfertige Nahrung. Kann ich also bei der Fertigmilch (500ml sind in einer) 170ml Milch + 30ml gel nehmen?
Hat dein Zwerg das genauso gut vertragen wie Pulvermischung oder hattest du irgendwelche Probleme? Verwendest du es regelmäßig (fertigmilch) oder nur mal ab und zu? Dickt man denn eigentlich auch dann den Tee damit an?

LG

 
4 Antworten:

Re: @jessika wegen Fertigmilch

Antwort von jessika am 31.07.2007, 22:02 Uhr

hey du!

ja genau so wie du es vorhast kannst du das mischverhältniss machen! probier es am besten aus, wie es am besten klappt, aber so dürfte es eigentlich schon besser sein, als ohne nestargel!

ich kann dir wenn du magst 12 flaschen milumil 1 trinkfertig anbieten, hab die aus ebay gekauft, aber mein sohn bekommt schon die 2er nahrung... und die sind noch bis oktober haltbar.
wär ja schade wenn die verfallen täten.
es sind pro flasche 500ml.

vertragen hat er sie gut, genauso wie das pulver, wenn nicht, noch besser!
die 2er milch auch, also trinkfertig wie pulver.
wenn wir unterwegs sind und fütterungszeit ist, bekommt er ausschließlich die trinkfertige, das ist wirklich praktisch.
und wie gesagt, ich hab keinen unterscheid feststellen können!
er bekommt aber auch sab simplex, weil er recht starke blähungen hatte bzw noch ab und an hat.

den tee dicke ich nicht an, den behält er komischerweise bei sich.
ob man das darf, also trinken (tee) andicken, weiß ich gar nicht, am besten fragst du mal bei der milupa mütterberatung oder deinem kia nach.

lg und freu mich wenn ich dir helfen kann :-)

lg jessy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @jessika wegen Fertigmilch

Antwort von sarahsmom am 01.08.2007, 11:27 Uhr

Hallo,
wie dickst du denn unterwegs dann die fertigmilch an?

Was möchtest du den für die Fertigmilch haben?

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @jessika wegen Fertigmilch

Antwort von jessika am 02.08.2007, 14:38 Uhr

ich habe in den fläschchen für unterwegs schon nestargel drin.
dann wenn essenszeit ist, fülle ich die entsprechende menge milch hinein, schütteln, fertig.
mein sohn trinkt sie auch bei zimmertemperatur.
wenn deiner sie nur warm mag, kannst du sie auch kurz in der milchflasche in einer mikrowelle warm machen, aber nur ca. 10 sekunden!
dann schütteln, fertig.

also das Porto würde 6,90€ betragen, für die flaschen hab ich bei ebay 30€ bezahlt.
sie kosten das, was du für sie ausgeben willst, ich bin froh, wenn sie ein anderes baby so glücklich machen wie meinen ;-)
geöffnet sind die flaschen 24 stunden haltbar, aber nicht in den kühlschrank stellen, steht aber auch drauf auf der verpackung.

wenn du interessiert bist hier meine email, dann können wir ja alles weitere klären.

jazzman_87_de@yahoo.de

lg jessy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @jessika wegen Fertigmilch

Antwort von sarahsmom am 02.08.2007, 15:35 Uhr

Hallo,
ich fahre jetzt erstmal bis 23.8. in Urlaub und probiere dabei aus wie sie die Fertigmilch verträgt und ob sie diese überhaupt trinkt. Wenn ich aus dem Urlaub wieder da bin würde ich mich bei dir melden. Findest du in der zwischenzeit einen anderen Interessenten dann kannst du es natürlich auch dem anbieten.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.