Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Luzy07 am 01.03.2008, 18:11 Uhr

@all

Vielen vielen Dank für eure Antworten!
Hab gute Nachrichten, Hannahs Stuhl war gerade eben seit fast 3 Tagen zum 1. Mal wieder etwas fester! Hat heute Karotten aus dem Glas bekommen! Sie hat auch die HN getrunken und ist soweit ganz gut drauf!

Hab noch ein paar Fragen:

welchen Schwarzen Tee kann man geben? Kann das ganz einfacher aus dem Supermarkt sein?

sie erbricht ja nicht, sondern hat nur Durchfall, was kann ich ihr den zum Essen (trinken) geben? Nur von Tee wird sie nicht satt!

Hat jemand einen guten Rat gegen wunden Po? der ist echt heftig!!

LG Nina

 
3 Antworten:

Re: @all

Antwort von nani82 am 01.03.2008, 19:09 Uhr

hallo nina!
schön das es wieder besser ist mit hannah. gegen wunden po find ich immer bepanthen salbe ganz gut. dünn auftragen. und ich meine auch mal was von schwarzenm tee gehört zu haben. den po damit abtupfen und trocknen lassen. hat glaub ich irgendwas mit den gerbstoffen im tee zu tun!!
sei lieb gegrüsst nina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @all

Antwort von Mona83 am 01.03.2008, 19:37 Uhr

Hallo Nina,

freut mich das es deiner kleinen wieder besser geht.

Wg dem Wunden Po. Flo hatte das auch, und zwar als ich die beikost ein paar tage schon gegeben hab, er war ganz rot und hatte auch ein paar kleine blasen die genässt haben und beim abwishcen haben sie sogar leicht geblutet. Hab dann erst penaten creme daran gemacht, hat aber gar ncihts geholfen, und dann hab ich penaten puder dran gemacht, und siehe da am nächsten tag war es schon nicht mehr rot und noch einen tag später war es ganz weg. Seid dem mach ich so 1 mal am tag etwas puder dran und es ist alles ok. Versuchs mal, könnt mir vorstellen das es bei euch auch gut helfen wird!

Grüß Maike ganz lieb von mir!

LG Ramona

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @all

Antwort von Familienbande am 02.03.2008, 9:23 Uhr

Hallo Nina,

schön, dass es Hannah wieder besser geht. Für den wunden Po hätte ich neben der Heilwolle noch den Tipp CHLORHEXIDIN-Puder. Das hatten wir für die Nabelpflege gleich nach der Geburt bekommen. Und da es ein Heilpuder ist, hatte ich es sogar für meine KS-Narbe verwendet. Und lt. Beipackzettel kann es auch im Anal- und Genitalbereich eingesetzt werden. Hat bei sandy auch schon geholfen...
Hattet ihr das auch nach der Geburt verschrieben bekommen? Das gibts auf alle Fälle in der Apotheke, soll es aber auch im Marktkauf etc. zu Kaufen geben...

LG Dany

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung

Anzeige

HiPP Combiotik Folgemilch - Bestnoten im Test
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.