Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von KerstinK am 04.07.2008, 13:58 Uhr

Wie bekomme ich mein Baby von der Flasche weg?

Hallo,

habe meine kleine Tochter 7 1/2 Monate gestillt, nun ist sie 11 Monate und trinkt Wasser mit Saft gemischt noch aus der Flasche mit größeren Sauger. Wie kann ich sie jetzt an den Trinklernbecher gewöhnen??? Haben schon Versuche gestartet bei dem einen weiß sie nicht das sie kräftig ziehen muss bei dem anderen kommt es so schnell raus das sie sich total nass macht?! Brauchen wir nur Geduld oder ist sie noch zu klein??? Habe aber gelesen das sie ruhig schon ab 6 Monaten an den Becher gewöhnt werden können wegen der Zähne???

Für euren Rat bedanke ich mich im Voraus und wünsche ein schönes Wochenende!!!!

 
3 Antworten:

Re: Wie bekomme ich mein Baby von der Flasche weg?

Antwort von Himbeere2002 am 04.07.2008, 14:15 Uhr

Mach den Trinklernbecher voll mit wasser und stell ihn ihr hin quasi zum spielen.. irgendwann kriegt sie raus was man damit macht... ich bin allerdings umgestiegen auf die trinklernbecher von bornfree.. die tropfen auch nicht, aber man muss auch nicht so superfeste dran saugen (aber wenn der Zwerg den Schnabel auf den Tisch drückt, dann läuft halt was raus.. also nix zum rumwerfen in der wohnung)... der schnabel an den bechern ist weich und nicht aus plastik wie bei den meissten andern... mit avent ist mein zwerg absolut überhaupt nicht zurecht gekommen (war ihr wohl zu platt) und mit Nuk auch nicht, der war zu rund, jetzt das ist halt so ein zwischending.
Zu klein für den Trinklernbecher ist sie übrigens nicht... meine trinkt aus dem trinklernbecher seit sie ca 5 Monate alt ist.

YvonneV MI USA

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie bekomme ich mein Baby von der Flasche weg?

Antwort von Carol25 am 04.07.2008, 14:37 Uhr

Du kannst verschiedene Becher ausprobieren, aber letztendlich muss sie es einfach lernen, weil es wie beim Brei essen eine neue Art der Nahrungsaufnahme ist ;-).

LG!

Carol25

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie bekomme ich mein Baby von der Flasche weg?

Antwort von anjos am 04.07.2008, 23:39 Uhr

Unsere Tochter hat erst nach ihrem 1. Geburtstag angefangen, aus Trinklernbechern zu trinken, sie wollte vorher absolut nicht daraus trinken...sie wäre wohl eher verdurstet, statt aus den Bechern zu trinken!

Wir hatten damals die von DM Babylove. Mittlerweile ist sie 2 und trinkt entweder aus nem Becher, wenn ich sie unter KOntrolle habe, ansonsten hab ich die Trinklernbecher von MAM... die darf sie auch mit zum spielen nehmen und jetzt im Sommer sind die für draußen auch praktisch, da fliegen keine Insekten rein!!

LG, Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Fläschchen-Forum:

Was tun wenn sich das Baby an der Flasche verschluckt???

Hallo! Eigentlich stille ich meinen Zwerg (15 Tage alt) aber da sich bei und noch nicht alles so eingependelt hat und ich noch nicht dazu komme ordentlich und regelmäßig zu essen, wird mein Kleiner leider auch nicht richtig satt obwohl ich ne Menge Milch habe (leider scheinbar ...

von susu75 21.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Flasche, Baby

Baby 6 Mon verweigert die Flasche???!!!

Hallo, vielleicht kann mir jemand helfen, meine Tochter ist jetzt 6 Monate alt und seit ca 2 Wochen verweigert sie mir schon das Nachtfläschen egal welches ich ihr anbiete. Die ganze Zeit hat sie dann Brei gegessen. Doch heute hat sie mir nix von beidem gegessen. Den ganzen ...

von 0o0nicole0o0 06.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Flasche, Baby

Welche Flaschennahrung bei 6 Monate altem Baby?

Gutem Morgen! Ich habe mal eine Frage, mein Sohn ist fast 6 Monate alt und ich soll jetzt wegen einer Zahnentzündung ein Antibiotikum nehmen, das man in der Stillzeit nicht nehmen soll, deshalb muß ich auf Flaschennahrung umsteigen. Bin aber völlig überfragt welche ich ...

von karline81 27.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Flasche, Baby

An alle flaschen mamas oder die ahnung haben!

Ich tu ab heute nach dem stillen abpumpen damit ich wenn ich unterwegs bin oder mal wo hin will muMilch zu hause habe oder dabei das sie etwas bekommt und ich meine milch beutel nicht in der öffentlichkeit zeigen muss! Und ich will halt gerne portions weise einfrieren nur ...

von Melle_maus 25.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche

Nachts Flasche

Paul ist jetzt fast 5 Monate alt. Er schläft mal nachts durch, mal bekommt er so zw. 3-5 eine Flasche. Ich frage mich nur, ob das nun schon Gewohnheit ist, denn er schläft ja auch manchmal durch. Schnuller und Schmusen hilft nicht, und er trinkt auch relativ gut (zw. ...

von RunderBauch 23.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche

Umstellung von stillen auf Flasche Ist Anfangsmilch1=Premilch?

Hallo ich habe Zwillinge welche voll mit muttermilch ernährt werden allerdings bekommen sie diese aus der Flasche an der Brust nuckeln sie nur aber trinken nicht. Also pumpe ich ab. Da mir das einfach zu stressig ist und ich mit der Produktion kaum noch hinterher komme und es ...

von cats_mone 23.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche

Vergleich der Flaschenmilchsorten

Ich hab mir vorhin mal die ganzen Milchsorten im Kaufland angeschaut. Und festgestellt, dass in den meisten bereits in der 1er eine zusätzliche Zuckerart enthalten ist, z.B. Maltose, Dextrin, Polysaccharide, Glykose. Milch die nur Lactose und Stärke enthält: - alle Pre ...

von Hotsprings 23.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche

Flasche

Hallo an alle, meine Tochter ist 15 Monate alt, sie bekommt immernoch morgens ihre Milchflasche, selten auch nachts mal. Meint ihr ich sollte ihr die Flasche langsam abgewöhnen wegen der Zähnchen oder kann ich ihr die getrost noch weitergeben? Würde mich über viele ...

von Jessi020781 22.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche

Flasche im Bett?

Hallo zusammen, unsere Tochter ist 21 Monate und ein ziemlich schlechter Esser. Dashalb bekommt sie weiterhin regelmässig Pre- Milch. Sind nach langem Stillen nie auf Folgemilch umgestiegen. Sie bekommt die Flasche am Abend zum Einschlafen und nachts nimmt sie sie sich ...

von sterni77 16.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche

Wie lange gibt man die Flasche?

Hallo, ich möchte gerne wissen wie lange man einem Kind die Flaschennahrung gibt. Da ich das erste Kind gestillt habe und das zweite zwei Monate habe ich leider keine Ahnung. Könnt ihr mir bitte helfen? Vielen Dank Lieben Gruß ...

von mrssilvester 02.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche

Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung

Anzeige

HiPP Combiotik Folgemilch - Bestnoten im Test
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.