Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Andrea80 am 21.02.2007, 22:41 Uhr

Wasserkocher reicht...

... vollkommen!! Ich koche das Wasser für meine Tochter schon seit der Geburt im Wasserkocher und das gab nie Probleme... ich hab auch noch nie gehört, dass man das Wasser im Topf abkochen sollte...

Und zum Thema trinken: wenn das Kind schlecht bzw. kein Wasser trinkt, dann MUSS man auf was anderes zurückgreifen... meine Tochter trinkt kein Wasser, sie mag es nicht - und erzählt mir nicht, dass es das nicht gibt... ich weiß es besser, meine Tochter würgt von Wasser, teilweise bis zum erbrechen! Und das, obwohl ich fast nur Wasser trinke!!!!!! Man kann nicht behaupten, dass man einfach nur Wasser anbieten soll und die kleinen das schon irgendwann trinken... dem ist nicht so! Bei manchen funktioniert das vllt., aber längst nicht bei allen!

Also columbus77: mach das, was dein Gefühl dir sagt... meine Tochter bekommt mittlerweile (sie ist 8 Monate) gesüßten Tee... ich süße mit Agarvendicksaft. Ansonsten würde sie nichts trinken und das Ende von Lied ist dann Verstopfung... soweit waren wir schonmal! Ich nehme folgenden Tee:
- Rabaukenmischung: loser Früchtetee aus dem Teehandelskontor
- Holundertee
- Rooibushtee Erdbeer-Vanille
wenns mal schnell gehen muss, dann gibts Instant-Tee, da nehme ich Früchtetee von Milasan!
Ich muss aber dazu sagen, dass man Früchtetees den Kinder nicht geben sollte, bevor sie 6 Monate alt sind, lt. meiner KiÄ. Wir sind mit 7 Monaten angefangen mit gesüßtem Tee und reduzieren nun langsam den Süßstoff und kochen den Tee auch immer dünner!

Und das ist übrigens mit der KiÄ abgesprochen... die hält zwar nichts von gesüßten Tees, aber wenn ein Kind nicht trinkt, kann man nichts anderes machen... Als ich ihr von der Verstopfung meiner Tochter erzählt habe und dabei erwähnte, dass sie kaum was trinkt ausser die eine Flasche Milch am morgen, da war ihre Antwort: "Um Himmels Willen, geben sie dem Kind was zu trinken, egal was! Es ist jetzt ein Punkt erreicht, wo man handeln muss!!! Sonst kommt die kleine noch ins KH."

LG, Andrea

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.