Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von bellalena am 21.03.2007, 12:52 Uhr

Was kann das sein...?

Hallo an alle,

mein kleiner (2 Monate) trinkt heute ziemlich wenig und schläft viel.
Er hat heute morgen um 7°°h 110ml getrunken und dann wieder um 11:30h nur 90ml.Das sind von heute morgen an nur 200ml....ist das nicht zu wenig??
Er bekommt Milumil 1.

Wachsstumsschub kann das doch garnicht sein, da trinken die kleinen doch eigentlich mehr als sonst, oder?

Muß ich mir Sorgen machen?

LG Milena

 
9 Antworten:

Re: Was kann das sein...?

Antwort von buchs am 21.03.2007, 12:53 Uhr

Vieleicht brütet er was aus...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was kann das sein...?

Antwort von bellalena am 21.03.2007, 13:00 Uhr

und was? was könnte das sein?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was kann das sein...?

Antwort von buchs am 21.03.2007, 13:26 Uhr

erkältung
magen-darm

irgend was!
wäre ja möglich

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was kann das sein...?

Antwort von mandyr am 21.03.2007, 13:29 Uhr

Meine isst bei so einem Schub manchmal auch weniger, das ist auch in dem Buch "Oje, ich wachse" beschrieben. Da essen sie mal schlechter, weil alles andere interessanter ist. Wie alt ist dein Kleiner?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was kann das sein...?

Antwort von mandyr am 21.03.2007, 13:29 Uhr

Ach da steht es ja, er ist 2 Monate alt, um die 8. Woche ist ein Schub...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @mandyr

Antwort von bellalena am 21.03.2007, 14:50 Uhr

ja genau, er ist 8 wochen.

also könnte durchaus ein schub sein?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @mandyr

Antwort von Bahrmaus am 21.03.2007, 16:32 Uhr

Meine Tochter ist heute genau 8 Wochen alt und auch sie trink so ähnlich schlecht.will nur alle 4-4,5h trinken und dann höchstens 120ml.
Scheint wirklich am Schub zu liegen.
Ich füttere auch Milumil 1

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@bellalena

Antwort von mandyr am 21.03.2007, 18:32 Uhr

Jep, das könnte durchaus sein, kann so eine Woche andauern, erst später dauern die Schübe länger. Falls er doch krank wird, wirst es ja merken, aber ich glaube das nicht.

Natürlich gibt es auch Kinder, die bei einem Schub plötzlich Riesenmengen vertilgen, jeder ist halt unterschiedlich.

LG Mandy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mach dir keine Sorgen

Antwort von Jenny+Luca am 21.03.2007, 21:13 Uhr

nur weil sie weniger Trinken brüten sie nicht immer automatisch was aus ;)

Das wird der normale Schub sein und normal hört man ja die kinder würden mehr trinken. Damien ( bald 6 Monate) war genauso .. ich hab mir so sorgen gemacht weil er kaum getrunken hat.... er nahm aber normal zu war munter und alles und hab mnich wieder beruhigt und es hat sich mit der zeit gelegt...glaub mir das wird nur der schub sein. Wird dir beim nächsten mal schon nicht mehr so schlimm vorkommen ;)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.