Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von dani_s1979 am 22.05.2006, 20:22 Uhr

Verweigerung der Flasche

Hallo,

mein Sohn is jetz knapp sieben Monate und verweigert gänzlich jede Art von Flasche inklusive Saugerart.Ich hab wirklich schon langsam alles(bezüglich Getränk)probiert. Selbst mit Muttermilch gefüllte Flasche nimmt er nicht. So langsam bin ich am verzweifeln und wollt bloß wissen, ob mir vielleicht jemand weiterhelfen kann oder noch nen Tip hat.

 
3 Antworten:

Re: Verweigerung der Flasche

Antwort von matastu am 22.05.2006, 21:56 Uhr

Ich nehme mal an, er wird gestillt und soll jetzt Wasser oder so trinken?
Versuchs doch mal mit einem ganz normalen Becher. Emi war davon total begeistert und hat aus dem Becher alles getrunken.
VG
Tanja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verweigerung der Flasche

Antwort von MaryPoppins am 22.05.2006, 22:30 Uhr

Hallo,
warum soll dein Kind denn was aus der Flasche trinken?

Willst du abstillen?

Ansonsten, wenn es um die Flüssgkeit zur Beikost geht, nimm nen einfachen Becher oder ein Glas, wie du es zum Essen hast, und biete das an.
Oder mal mit einem Strohhalm versuchen.


Tschö
Mary

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verweigerung der Flasche

Antwort von elchkuh76 am 24.05.2006, 14:23 Uhr

Hallo,

meine Zweite hat sofort (mit 8 Monaten habe ich sie von Stillen auf Milumil 2 umgestellt) auf den Trinklernbecher bestanden. Flasche hat sie auch nie genommen. Das mit dem Trinklernbecher hatte sie gleich kapiert.

Viele liebe Grüße
Silke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.