Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von sirii am 23.04.2008, 21:29 Uhr

Motzanfall beim Trinken!

Mein Kleiner ist jetzt 20 Wochen und macht seit einiger Zeit beim Trinken der Flasche voll den Terz!!! Er strampelt und fuchtelt rum, grummelt und bekommt einen hochroten Kopf!! Wenn man ihn dann beruhigt, trinkt er schon wieder weiter, bis dann der nächste Motzanfall kommt?! so geht das dann weiter, bis die Flasche irgendwann vielleicht mal leer ist. Er meldet allerdings vorher wirklich seinen Hunger an und dann motzt er so rum! Mag er keine Flasche mehr oder was mache ich falsch???
lg, kathrin

 
4 Antworten:

Re: Motzanfall beim Trinken!

Antwort von Luzy07 am 23.04.2008, 21:35 Uhr

Hallo Kathrin!

Ich könnte mir 2 Möglichkeiten vorstellen:

1. Wachsstumsschub! Kingt immer blöd als ausrede, aber es ist wirklich so! Merke bei meiner Maus jeden Schub genau! Wir hatten auch schon, dass sie bei jeder Flasche gemotzt hat obwohl sie Hunger hatte

2. dein Kleiner bekommt nun auch schon mehr mit, damit mein ich, er trinkt bis der große Hunger gestillt ist und dann wird erstmal geguckt was sonst noch so los! Als Mutter denkt man dann, er muss doch noch austrinken, aber vielleicht will er erst mal Pause machen! Verstehst du wie ich das meine?

Glaube nicht dass du was falsch machst und bitte komm nicht auf die Idee dass er in diesem Alter schon keine Milch mehr will, das wäre echt viel zu früh! Einfach mal abwarten, wird sich bestimmt in ein paar Tagen wieder normalisieren!

LG Nina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Motzanfall beim Trinken!

Antwort von Maus3152 am 23.04.2008, 21:43 Uhr

Den Terror haben wir gerade hinter uns;-(Allerdings hatte meiner das ca.5 Wochen lang.Jetzt gehts seit ca.1 Wochen,aber manchmal macht er doch noch Terz.Er ist jetzt 15 Wochen alt.Ich meine es war am schlimmsten,wenn er müde war,sprich,er nicht genug Tagesschlaf hatte.Hier ists mit 6 Kindern immer sehr laut und da kann er nicht immer so toll schlafen.Vielleicht hat dein Zwerg Halsweh,Mundsoor oder bekommt Zähne?Dann kann das auch so sein.
LG und wünsche dir das es besser wird
Nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Motzanfall beim Trinken!

Antwort von Hotsprings am 24.04.2008, 15:29 Uhr

Haben wir auch gerade hinter uns.

Marc ist jetzt 13 Wochen alt.

Seit einer Woche trinkt er prima und seit 3 Nächten schläft er durch.

Das wird schon wieder werden, ist bestimmt nur ne Phase, wobei bei einem Kind kann ich net wirklich viel dazu sagen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Motzanfall beim Trinken!

Antwort von Angi82 am 24.04.2008, 15:34 Uhr

Hi!
Ich dachte eben Du schreibst von meiner Tochter....
Ja das hatten wir auch durch und ich hatte dabei das Gefühl dass sie wärend dem Trinken Bauchweh bekommt! Habe sie dann so gelegt, dass ihre Beine baumelten, sie praktisch ziemlich gestreckt dalag. Vielleicht hat es ihr geholfen oder es war einfach nur Ablenkung, aber damit hat es funktioniert.

LG Angi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Fläschchen-Forum:

Sie mag keine Flasche mehr trinken...

Julia 8 Mon. mag seit ca. 1 Wo. keine Flasche mehr trinken, (sie trank die Flasche nur noch Abends bzw. Nachts) sie bekommt normalerweise Aptamil 1. Sie ißt morgens nun Brei, Mittags Gläschen, Nachm. Obstgläschen, Abends Brei, dazu trinkt sie Wasser. Sie schläft dann von ...

von Iris71` 13.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Atemaussetzer beim trinken!!! PANIK!!!

Hallo, könnt Ihr mir weiter helfen? Meine Kleine ist jetzt 4 Wochen alt und beim trinken an der Flasche hört sie aufeinmal auf zu atmen und fängt auch nicht wieder an. Ich bekomme jedesmal so einen Schreck...das glaubt Ihr mir garnicht. Ich blase ihr dann ins Gesicht und sie ...

von solophe1006 27.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Ist soviel Trinken normal?

Hallo zusammen Ich bin langsam echt ratlos. Mein Kleiner ist erst 2 Wochen alt und will extrem viel zu trinken, er trinkt 8 mal 100ml (Aptamil 1)! Eigentlich ist das viel zu viel für sein gewicht von 3000g! Im Spital wurde mir gesagt ich solle nach bedarf füttern, aber ...

von avelona 16.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Zusätzlich Trinken?

Hallo Ihr Lieben! Hab mich gestern regelrecht mit einer Freundin gestritten, weil sie mir einreden wollte, ich müsse meiner Tochter zusätzlich Tee oder Wasser (bzwe meinte sie sogar Saft) zum trinken geben! Hannah trinkt 4 Fläschchen am Tag und mittags bekommt sie ein ...

von Luzy07 27.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

weint beim trinken

Hallo, das wäre ganz toll wenn mir jemand einen Rat geben kann. Meine Tochter (7 Wochen)trinkt Aptamil PRE, alle 4 Stunden 130 ml. Seit Gestern fängt sie beim trinken jedesmal an zu weinen und trinkt ganz schlecht obwohl sie Durst zu haben scheint. Sonst gab es nie ...

von elti 07.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

@pendragonkk Wegen Trinken anbieten

Hallo, Also ich würde keinen Karottensaft geben. ungeüsßter Tee (Wir nehmen tigertee oder Süßschnabeltee von Lebensbaum aus dem reformhaus)oder Wasser reichen vollkommen aus. Es kann auch sien, dass dein kleiner garnix will. Denise hat zur Beikost das erste mal wirklich ...

von buchs 25.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

trinken

hallo meine kleine ist 5 monate alt, und trinkt morgends überhaupt nicht, sie schreit und wehrt sich gegen die flasche. mittags isst sie brei, übern tag trinkt sie dann schon aber teilweise auch nicht ohne probleme, dies hat sie seit sie vor ein paar wochen antibiotika ...

von manu22 12.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung

Anzeige

HiPP Combiotik Folgemilch - Bestnoten im Test
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.