Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von zauberin am 25.04.2007, 20:50 Uhr

Ist das zu viel?

Ich verstehe absolut nicht warum dein kia dir zur flasche geraten hat! Du sagst ja selbst, daß genug milch da war, also alles super. Wenn es zu viel war hätte es ja gereicht nicht mehr zu pumpen, dann regelt sich das von alleine (weiß zwar nicht warum du gepumpt hast, aber normal anlegen klappt ja auch, oder?). Ganz ehrlich, muttermilch ist ja die beste nahrung, wozu dann fertigmilch? Noch dazu wenn dein baby bauchweh davon bekommt. Ich würde die flasche ganz weglassen, auch wenn die abstände anfangs unregelmäßig und kurz sind. Dein kind ist ja grad mal 5 wochen alt, da ist das ja auch absolut normal! Mit der 1er nahrung kommt dein kind freilich länger aus, ist ja stärke drin, also leere kalorien. Mag sein, daß ein 4 stunden rhythmus bequemer ist. Aber in dem alter ist das eher die ausnahme. Und wenn schon unbedingt flasche, dann erst brust und danach flasche. Die mengenangaben auf den packungen sind übrigens richtwerte.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.