Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Vivi1975 am 31.08.2008, 16:57 Uhr

Hilfe wg. Pre Nahrung

Hallo,

ich füttere seit dem Krankenhaus (stillen hat nicht geklappt) von Nestle Beba H.A. Start Pre Nahrung.

Meine Kleine ist jetzt 17 Tage alt und kommt tagsüber im 1.5 h Rythmus und will die Flasche (ja ich weiß ist bei Pre Nahrung ja auch o.k.). Ich habe aber den Eindruck, dass sie davon nicht mehr satt wird. Teilweise meldet sie sich auch alle halbe Stunde und trinkt dann aber immer mal wieder nur ein bißchen. Selten schaffen wir die 60 ml Grenze oder mehr.

Auf der Website ist diese Nahrung zum "zufüttern" angegeben. Da sie aber nur die Flasche bekommt, frage ich mich nun, ob es nicht besser wäre auf Nestle Beba H.A. 1 umzusteigen, da diese ja zur alleinigen Flaschennahrung ab dem ersten Tag gekennzeichnet ist.

Kann mir jemand helfen?

Liebe Grüsse und vielen Dank

Vivi

 
5 Antworten:

Re: Hilfe wg. Pre Nahrung

Antwort von kat1502 am 31.08.2008, 17:42 Uhr

Hallo,
also wegen Nestle Beba H.A. Pre kann ich dir leider nicht helfen. Ich kann dir nur meine Erfahrungen schildern.
Ich habe fast von Anfang an Aptamil Pre gegeben und muss sagen, dass mein Kleiner in der Anfangszeit gut satt geworden ist und auch fast immer seine 3 bis 4 Stunden durchgehalten hat. Auf 1er Nahrung würde ich jetzt noch nicht umsteigen. Das erste Vierteljahr würde ich auf alle Fälle Pre geben. Es ist nicht gesagt, dass sie Kleinen mit der 1er Nahrung länger durchhalten.

Alles Gute

VG Katrin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Anzeige

Re: Hilfe wg. Pre Nahrung

Antwort von kat1502 am 31.08.2008, 17:43 Uhr

Hallo,
also wegen Nestle Beba H.A. Pre kann ich dir leider nicht helfen. Ich kann dir nur meine Erfahrungen schildern.
Ich habe fast von Anfang an Aptamil Pre gegeben und muss sagen, dass mein Kleiner in der Anfangszeit gut satt geworden ist und auch fast immer seine 3 bis 4 Stunden durchgehalten hat. Auf 1er Nahrung würde ich jetzt noch nicht umsteigen. Das erste Vierteljahr würde ich auf alle Fälle Pre geben. Es ist nicht gesagt, dass sie Kleinen mit der 1er Nahrung länger durchhalten.

Alles Gute

VG Katrin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe wg. Pre Nahrung

Antwort von Sanni82 am 31.08.2008, 18:47 Uhr

Da sie ja immer nur so ein bischen trinkt, liegt es sicher daran, dass sie so oft kommt. Ich würde auch noch nicht auf 1er umstellen. Vielleicht wechselst du mal die Milch, vielleicht mag sie die nicht! Wir hatten immer Milumil erst Pre, später dann 1er! LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe wg. Pre Nahrung

Antwort von Itzy am 31.08.2008, 19:37 Uhr

hallo zu einen finde ich den abstand normal ( hatten wir auch:-)), zum anderen habe ich festgestellt das meine oft nicht wirklich hunger hatte sondern ihr langweilig, die windel voll, nen kleidungsstück unbequem war ect.
was ich damit sagen will, kannst du sowas alles ausschließen? den dieses immer nur nen schluck trinken deutet darauf hin. trinken ist ja auch beschäftigung/ trost/ nähe zu mama usw. und manchmal wollte sie nur saugen und brauchte garkeine nahrung. der schnuller hat uns dann geholfen.
inwischen mit 17 wochen haben wir einen 2-3 std abstand.
wie gesagt es ist ok, aber schau mal ob es nicht auch daran liegen könnte. und ich würde erstmal nicht wechseln. bei unserer 1. ten tochter hat der wechsel auf 1er zeitlich gar nichts gebracht!
gruß christine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe wg. Pre Nahrung

Antwort von anjos am 01.09.2008, 20:41 Uhr

Auf keinen Fall zur 1er wechseln. Dein Kind wird seinen Trinkrhytmus immer mal wieder ändern... es stehen in naher Zukunft mehrere Wachstumsschübe an. Und das Phänomen "mein Kind wird nicht mehr satt" gibt es im Prinzip gar nicht.... denn dann müssten alle Stillmütter Stärke in ihre Milch mischen, sonst würden gestillte Kinder auch irgendwann nicht mehr satt werden. Es gibt Phasen, da trinken die kleinen mehr und dann wieder weniger... mal sind die Abstände länger, mal kürzer. Manche Kinder sind sehr zuverlässig, was das Trinkverhalten angeht, andere sind da total flexibel. Und als Mutter muss man sich da einfach drauf einstellen!
Die Pre reicht fürs komplette Milchalter! Bleib bei der Pre!

LG, ANdrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Fläschchen-Forum:

Umfrage---Welche PRE Nahrung (Marke) Gebt ihr euren Mäusen??

Hallo alle zusammen, Meine Tochter ist 8 Wochen alt und seit de Geburt bekommt sie PRE BEBA Start.Hat sie auch immer gut vertragen.Seit sie 4 Wochen alt ist hat sie zwar Abends mit Blähungen zu kämpfen aber mit etwas Kümmel-Fenchel-Tee und Sab Tropfen ist alles nach 1-2 Std ...

von Babybärchen 30.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pre Nahrung

HA- Pre Nahrung und Stuhlgang

Hallo! Ich füttere meinem KLeinen ( 3 Monate) HA Pre Nahrung und er bekommt noch 1-2 mal etwas Muttermilch am Tag, er hat nur so alle 6-7 Tage Stuhlgang, wie ist das bei Euch? Meine Hebamme hat gemeint, bei dieser Nahrung kann das sein, sei fast so verdaulich wie ...

von Muts 17.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pre Nahrung

Hipp Bio Pre Nahrung und Blähungen

Hallo! Hat eine von Euch Erfahrungen damit gemacht, das die Hipp Pre-Nahrung stark bläht? Unsere Maus hat nämlich seit einiger Zeit stärkere Probleme mit pupserei und weint manchmal sogar vor schmerzen. Kann das an der Nahrung liegen? Ich vermute es fast. Was bläht ...

von JuniMami180608 06.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pre Nahrung

Ist das Ok? mein sohn 19 tage alt und trinkt 120ml pre nahrung

Mein sohn ist jetzt 19 tage alt,und griegt beba Start pre.habe im bis gestern noch 105ml pre milch gegeben aber er schreit so arg und will nochmal milch wenn die flasche leer ist,das reicht im nicht,seit heute gebe ich ihm 140ml er trinkt aber nur 120ml,dann ist er ...

von Julimami2008 21.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pre Nahrung

welche grösse für sauger bei mm und pre nahrung brauche dringend rat

hallozusammen meine maus ist jetzt 10 wochen alt und nun hat meine maus grosse probleme mit den saugern er hat bis vor 1 wochen meistens aus dem 2 er sauger getrunken weiss nicht warum das nicht mehr klappt nun folgendes problem er bekommt tagsüber muttermilch und ...

von jaquline 23.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pre Nahrung

Grüner Stuhl bei normaler Pre Nahrung

Ich habe einen vier Monate alten Sohn. Seit ein paar Tagen hat er grünen STUHLGANG. ich muss auch noch erzählen, dass er voher die 1er Nahrung bekommen hat, mein sohn aber auch nicht damit zufrieden war. (äußerte sich halt mit unruhe, viel spucken und satt war er auch nicht ...

von BellaStella 27.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pre Nahrung

Umstellen von Pre auf 1er Nahrung (Beba)

Hallo Ihr Lieben, ich hab mal eine Frage. Meine Tochter wird am Sonntag 4 Monate alt. Sie bekommt noch die Pre Nahrung von Beba. Meine Kinderärztin meinte jetzt bei der U4, das man eigentlich schon ab dem 3. Monat auf die 1er umstellen könnte. Wann habt ihr umgestellt? ...

von Lumpine 04.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pre Nahrung

Pre Nahrung, wieviel

Hallo und Guten Morgen meine Tochter füttert ihren Sohn diese Pre Nahrung von Hipp Er ist 3 Monate alt und trinkt derzeit 180 ml, (sie geht nach der Packung) und mein Enkel erwartet nachschub c.a 70 ml Es ist aber meistens morgens, nachdem er die Nacht, meistens von 20- c.a ...

von Mutter66 19.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pre Nahrung

Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung

Anzeige

HiPP Combiotik Folgemilch - Bestnoten im Test
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.