Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Babymäuschen am 10.06.2008, 12:50 Uhr

Hilfe luca-marie wird nicht mehr satt!

Meine kleine tochter ist 11 wochen alt und bekommt seit 1 woche ha1 weil sie von der pre nicht mehr satt wurde aber auch jetzt trinkt sie alle zwei stunden ca 150 ml manchmal auch öfter.sie ist 63cm groß und wiegt 5200 g was kann ich machen?

 
4 Antworten:

Re: Hilfe luca-marie wird nicht mehr satt!

Antwort von Claudie32 am 10.06.2008, 13:35 Uhr

hallo

hat unser kleiner (11 wochen) auch. ich denke, es ist der wachstumsschub mit ca. 12 wochen....

lieben gruss

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe luca-marie wird nicht mehr satt!

Antwort von Bübchen_2006 am 10.06.2008, 13:44 Uhr

Keine Sorge, das wirst du noch öfter erleben! ;-)

Gib ihr einfach sooft und soviel sie trinken möchte! Das dürfte ein Schub sein und kommt noch öfter vor. Wobei ich alle 2 Stunden 150 ml gar nicht so wild finde.... das ist doch noch human!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe luca-marie wird nicht mehr satt!

Antwort von pinkchulita am 10.06.2008, 15:05 Uhr

also ich für mein kind finde das viel ( aber wirklich nur spaßig gemeint)
unsere maus ist 16 wochen alt und trinkt vielleicht 5-6 mal ihre 100ml- 140ml.
von daher sind das für uns riesen mengen^^
aber wenn euer kind das so brauch und es ihm net schadet (bauchweh etc.)ist doch alles supi.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe luca-marie wird nicht mehr satt!

Antwort von funserverin am 11.06.2008, 22:46 Uhr

Hallo!

Also mich beruhigt das ja,was ich hier lese. Ich habe mir schon Gedanken gemacht,das mein Sohn (5 Wochen alt) zu viel trinkt. Er bekommt Milasan1 und trinkt 5-6 Flaschen zwischen 85-185 ml. Manchmal hat er schon nach 2 Stunden wieder Hunger oder erst nach 4 Stunden.

Womit ich mehr Probleme habe ist,das er sich mit seiner Flasche sehr viel Zeit lässt..manchmal kann es 1,5 - 2 Stunden dauern. Wenn ich denke,das er fertig ist,also sein Bäuerchen gemacht und eine trockene Windel hat,will er weiter trinken. Manchmal habe ich das Gefühl,das ich den ganzen Tag damit beschäftigt bin,ihm die Flasche zu geben. Das belastet mich dann wirklich sehr.

Hat jemand von Euch auch dieses Problem und wie habt ihr das in den Griff bekommen??

Lg Conny

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Fläschchen-Forum:

Sie wird nicht mehr satt

Hallo meine Maus (5 Monate) wird von der HA1 Nahrung nicht mehr satt. Habe seit gestern mit Beikost angefangen (Frühkarotten) Ich glaub es war noch zu früh, da sie die Zunge vor den Löffel schiebt. Nun zu meiner Frage kann ich auf HA2 umstellen und wenn ja wie? Muß ich erst ...

von klakie 16.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: wird nicht mehr satt, nicht mehr satt

Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.