Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von teufelchen-1977 am 01.03.2007, 8:46 Uhr

HA 2 Milch

Guten Morgen ihr lieben. Also mein Kinderdoc meinte ich soll ihr abends einen Brei geben mit HA 2 ich fütter aber immer noch HA 1 da die 2 er Milch so viel stärke hat.
Meine Maus ist jetzt 6 Monate alt und bekommt Mittags Gläschen nachmittag Reis Obst brei ( mit Hipp HA 1 angemacht). Da sie wie scho immer wenig zunimmt soll ichjetzt doch HA2 geben. Muß ich dann wieder fläschen für Fläschen umstellen oder wie? Nachts und der erste Morgensnak wird noch gestillt. Lg MOne

 
6 Antworten:

Re: HA 2 Milch

Antwort von Carol25 am 01.03.2007, 11:15 Uhr

Hallo, Mone!

HA-Nahrung kannst du bei Beginn der Beikost weglassen und zur "normalen" Milchnahrung wechseln. Je nachdem wie empfindlich der Magen deiner Maus ist, kannst du erst mit normaler PRE starten und wenn du dann nicht mehr PRE geben willst, auch zur 1er wechseln. Die 2er brauchen wir bis jetzt noch nicht uns meine Maus ist inzwischen 8 Monate alt.
Abendbrei haben wir übrigens wieder abschaffen müssen, weil unsere Tochter den partout nicht schaffen wollte, sondern nur ihre Flasche, aber wenn eure Maus den nimmt, kannst du den mit der PRE, 1er oder wenn du garnicht wechseln magst auch mit weiterhin der HA1 anrühren. Du musst aber absolut nicht zur 2er oder 3er Nahrung wechseln!
Kinderärzte raten auch oft ab vier Monaten zur Beikost, das ist aber nicht unbedingt passend, wenn z.B. das Kind noch garnicht reif dafür ist...würde mich nach deinem gesunden Menschenverstand richten ;-).

LG!

Carol25

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: HA 2 Milch

Antwort von anabell24 am 01.03.2007, 13:34 Uhr

So, mir reichts....mir ist aufgefallen das so einigen leuten "zu viel stärke" in der 2er nahrung ist. und darufhin habe ich noch mal genau nachgelesen ein baby braucht genau so viele Kohlenhydrate wie ein erwachsener, und der sollte zu zweidrittel aus stärke bestehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@anabell 24 Danke!!!

Antwort von Nesthäckchen 03 am 01.03.2007, 14:04 Uhr

Hi,
danke....du schreibst endlich das,was ich schon lange denke. Habe bloß keine Lust,mich hier mit einigen zu streiten.
Ich habe auch bis zum 7 Monat die Ha2 gegeben und damit den Brei angerührt. Jetzt bekommt sie die normale 2er Milch.
LG
Anke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: HA 2 Milch

Antwort von annamei am 01.03.2007, 14:24 Uhr

Hi,

kannst Du für die Aussagen ("Babys brauchen genauso viel Kohlehydrate wie ein Erwachsener" UND "Das soll zu 2/3 aus Stärke bestehen") mal eine Quelle nennen?

Danke und LG,
Anna

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: HA 2 Milch

Antwort von anabell24 am 01.03.2007, 15:01 Uhr

"Lernfeld Hauswirtschaft" von Cornelia A. Schlieper ist mein buch aus der lehre

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: anke

Antwort von anabell24 am 01.03.2007, 20:10 Uhr

hab ich mir schon fast gedacht das es einige gibt die es genauso sehen wie ich:-) danke für die rückendekung. ich konnte das mit der stärke einfach nicht mehr bei mir behalten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.