Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Andrea-SE am 16.06.2007, 9:07 Uhr

Flasche wie reinigen?

Hallo,

nehmt ihr eigentlich bei jeder Fläschchenmahlzeit eine frische sterile
Flasche oder kann ich die von der vorigen
Mahlzeit ausspülen und nochmal hernehmen?

Muß gestehen, daß ich nicht jedesmal eine
frische Flasche aus meinem Dampf-Vaporitsator nehme.

Gruß
Andrea

 
5 Antworten:

Re: Flasche wie reinigen?

Antwort von sternchen2480 am 16.06.2007, 9:38 Uhr

Hi,

ich weiß das ist sehr aufwendig, aber ich nehme jedesmal ne neue Flasche, wegen den Keimen.

Seidenn der Scheißer hat nach ner halben Stunde wieder Hunger, dann nehm ich auch die alte Flasche.

Gruß

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Flasche wie reinigen?

Antwort von drea am 16.06.2007, 9:51 Uhr

Ich nehme auch immer eine neue Flasche.

mfg drea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Flasche wie reinigen?

Antwort von babypia am 16.06.2007, 9:58 Uhr

Ich wasche meine mit Spüli und spüle sie dann mit heissen Wasser gut aus. Das mache seit der Spatz so ca. 4/5 Monate alt ist.

Eva

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Flasche wie reinigen?

Antwort von MamaFranzi85 am 16.06.2007, 13:48 Uhr

Kommt finde ich auch drauf an wie alt dein Spatz ist... Anfangs hab ich immer alle Flaschen im Gerät gereinigt und für jede Mahlzeit ne frische benutzt. Seit 2 Monaten (Anna ist 7 Monate) spüle ich die Flaschen und Sauger ab, reinige sie mit Flaschenbürste... und spüle sie dann nochmal mit heißem Wasser aus.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Flasche wie reinigen?

Antwort von Andrea80 am 16.06.2007, 14:56 Uhr

Ich nehme immer eine frische Flasche... meine Tochter ist jetzt fast 1 Jahr alt und bekommt noch eine Flasche Milch am Tag! Ich spüle die Flaschen (Milch und Tee) so ca. alle 2 Tage... ich hab 6 Flaschen im Gebrauch. Morgens für die Milch nehm ich eine frische Flasche, dann für den Tee und nachmittags auch nochmal eine neue für den Tee... denn nach dem Mittagessen ist die Flasche (die dann auch leer ist) voll mit Fettfingern usw. Also nehm ich nachmittags halt ne neue!

In den Steri passen 6 Flaschen rein, wenn ich aber mal mehr hab, dann stelle ich den Steri nicht mehr 2x an, das hab ich bis ca. 6 Monate gemacht... die übrigen Flaschen, die nicht reinpassen, spüle ich dann nach dem spülen nochmal heiß aus und fertig! Aber ich achte schon drauf, dass die Milchflaschen immer in den Steri kommen... bei den Teeflaschen seh ich das nicht mehr so eng.

Nach dem Sterilisieren nehme ich alle Flaschen aus dem Gerät raus und stelle sie in den Flaschenständer zum trocknen... das hab ich vom ersten Tag an gemacht... denn im Steri sind die Flaschen auch nur solange steril, wie der nicht geöffnet wird! Hat man ihn einmal geöffnet, sind schon Keime drin und da es dadrin feucht ist, haben diese Keime guten Nährboden. Da denke ich, dass es besser ist, die Flaschen trocknen zu lassen. Auch geht es beim Sterilisieren ja nicht darum, die Flaschen steril zu machen, sondern darum, die Milchbakterien abzutöten... und das ist ja auch gegeben, wenn ich die Flaschen im Ständer stehen habe ;)

LG, Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.