Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Catilinia am 10.11.2006, 13:32 Uhr

Aptamil AR

Hallo zusammen,

seit zwei Tage kriegt unsere Kleine (12 Wochen) Aptamil AR, weil sie doch etwas mehr als üblich gespuckt hatte. Gebt ihr euren Mäusen zusätzlich dazu noch etwas zu trinken (Fencheltee oder so), weil Aptamil AR doch relativ dickflüssig ist und kann es evtl. sein, daß unsere Kleine etwas Verdauungsstörungen durch die Umstellung von Pre auf Aptamil AR bekommen hat und legt sich das wieder?
Besten Dank für eure Erfahrungsberichte.

 
4 Antworten:

Re: Aptamil AR

Antwort von cindy82 am 10.11.2006, 14:19 Uhr

Hi, klar kannst du deinem Schatz Fencheltee anbieten. Wenn sie es nimmt ist das sogar sehr gut, denn hat sie zusätzliche Flüssigkeit und für den Bauch ist der auch sehr gut. Unsere hat damals nicht viel Flüssigkeit nebenher getrunken, aber Ar hat ihr trotzdem an Flüssigkeit gereicht.
Eine Umstellung ist für Babys immer nicht so leicht und die Umstellung von Pre auf eine andere Nahrung sowieso nicht, da Pre ja der Muttermilch sehr nahe kommt und somit nach der Muttermilch das beste fürs Kind ist.

lg Cindy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Aptamil AR

Antwort von Maren 5 am 10.11.2006, 14:43 Uhr

Mein kleiner Bekommt seit drei Tagen Humana AR.Wollte ihm auch wegen Stuhlgang Fencheltee geben.Werde dies nie wieder probieren.War wohl zu flüssig für ihn,kam alles sofort im hohen Bogen heraus,danach hab ich mich erinnert, warum er schließlich angedickte Nahrung bekommt.Jetzt mach ich einmal am Tag die Nahrung mit Fencheltee.Wegen Stuhlgang, hab ich eben Dr Busse geschrieben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Aptamil AR

Antwort von minimann am 10.11.2006, 21:11 Uhr

Hi Du.
Mit 12 Wochen braucht Dein kleiner nicht unbedingt was nebenbei zu trinken, was ich aber jetzt nicht schlimm finde, also, nicht falsch verstehen.
Wenn Dein Kind Verdauungsstörung hat, kannst du auch AB und ZU seine Milch mit Fencheltee zurecht machen, aber es soll nicht die Regel werden. Denn Fencheltee soll ja eine heilende Wirkung haben und nicht als Dauergetränk gegeben werden.
Wenn Du dennoch etwas zu trinken zusätzlich geben möchtest, dann vielleicht ab und zu Wasser.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Aptamil AR

Antwort von Maus3152 am 11.11.2006, 12:24 Uhr

Hallo,
mein zweitjüngster bekam auch AR-Nahrung und ich habe ihm nichts extra zu trinken geben müssen.Auch kann ich mich nicht daran erinnern,das er Verdauungsbeschwerden o.ä.hatte durch die Umstellung.
LG
Nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.