Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Nicki0212 am 18.09.2007, 15:16 Uhr

Abgekochtes Wasser

Kocht Ihr jedesmal das Wasser neu ab, wenn ihr eine Flasche macht?
Ich koche das Wasser morgens ab und fülle es dann in eine Thermoskanne. Jetzt sagte mir meine Schwester (ihre Kleine liegt im Krankenhaus) das ist das schlimmste was man machen kann, da vermehren sich die Keime wie nix. Wie macht ihr das?
LG Nicki0212

 
9 Antworten:

Re: Abgekochtes Wasser

Antwort von dawn am 18.09.2007, 15:30 Uhr

Hallo!

Ich habe noch nie gehört, dass sich dadurch die Keime vermehren! ich habe es in den Flaschenzeiten genauso gemacht und meine kleine hatte nie probleme! Solange man das Wasser regelmäßig frisch abkocht (einmal am Tag) dürfte das wohl kein Problem sein! Ich koche jetzt auch einmal am Tag frisches Wasser ab und fülle es in eine Glasskaraffe (Saftschorlen etc) dann müsste das ja auch schädlich sein!

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abgekochtes Wasser

Antwort von Nicki0212 am 18.09.2007, 15:34 Uhr

Ja ich mach das auch schon seit drei Monaten so und unser Kleiner (5 Monate) hat auch noch nix gehabt. Hab jetzt nur ein bischen Panik gekriegt, aber wenn du es auch so gemacht hast, dann mach ich das jetzt auch so weiter.
Danke.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abgekochtes Wasser

Antwort von dawn am 18.09.2007, 15:36 Uhr

ich würde mich da nicht verrückt machen, wie schon gesagt, ich habe noch nie gehört, dass das so schädlich sein soll, solange man es immer wieder frisch abfüllt!

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abgekochtes Wasser

Antwort von Pebbles_HH am 18.09.2007, 16:20 Uhr

Ich mache das auch so.
Selbst Frau Christ-Sörger (als Expertin) rät das für die schnelle Flaschenzubereitung und ich denke das würde sie nicht wenn es so schädlich wäre.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

8 Stunden etwa...

Antwort von rosenrot1109 am 18.09.2007, 18:23 Uhr

kann man frisch abgekochtes Wasser in einer sauberen Thermoskanne aufbewahren, danach sollte es erneuert werden. Die Kanne muss täglich gesäubert werden, Flaschenbürste und kochendes Wasser reichen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 8 Stunden etwa...

Antwort von Biene78 am 18.09.2007, 20:05 Uhr

Ich glaub deine Schwester verwechselt das mit bereits angerührter Milch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 8 Stunden etwa...

Antwort von Sonnenschein-Mama am 19.09.2007, 13:30 Uhr

Hallo,

nachedem meine Flaschen Vapriosiert sind, tue ich in allen 6 Flaschen schon abgekochtes Wasser und verschliesse sie mit den teilen der Flaschen.
Die 6 Flaschen stehen dann neben den Flaschenwärmer und wenn ich eine rausnehme tue ich gleich eine neue rein.Und hab gleich richtig temperiertes Wasser und brauch nur noch das Milchpulver zu tun.

Lg Patricia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 8 Stunden etwa...

Antwort von celina-23 am 19.09.2007, 20:38 Uhr

Mein Kinderarzt sagt das gleiche wie deine Schwester.
Bei einem länger stehenden abgekochten Wasser bilden sich wieder Keime und vermehren sich.
Ich koche das Wasser jedesmal frisch auf. (Ausnahmefälle sind da nur Spaziergänge oder Ausflüge)
Meine Kleine ist aber auch erst 4 Wochen alt. Sobald sie etwas robuster ist, werde ich auch öfter zur Thermoskanne greifen! Ist einfach bequemer! ;-)

Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 8 Stunden etwa...

Antwort von BiggiMael am 20.09.2007, 0:45 Uhr

Hallo, ich glaube da hat Celina Recht, das Alter ist ein guter Punkt. Ich war bei meinem kleinen in der ersten Zeit sehr vorsichtig und mit der Zeit hat das nachgelassen. Und mit der Zeit sollen sie sich ja an Keime gewöhnen. Keime sind überall, wenn sie anfangen, sich alles in den Mund zu stecken...

Ciao Biggi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.