TV, Kino und Musik

TV, Kino und Musik

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Jule9B  am 19.10.2014, 14:53 Uhr

Vampirschwestern 2

Wir haben ihn nun gesehen und die Mädchen (Geburtstagsgäste im Alter zwischen 9 und 11) waren begeistert. Es ist die gleiche Besetzung usw. wie im ersten Film, und wieder ganz liebevoll gestaltet.

Obwohl er heißt "Fledermäuse im Bauch", geht es nicht allzu sehr ums Verliebtsein an sich (also keine Knutschszenen oder so) , sondern eher darum, dass sich die Schwestern dem Verbot der Eltern zum Konzert von Krypton Krax zu gehen widersetzen und heimlich hinfliegen. (Es ist Dakas Lieblingsband und sie ist verliebt in den Sänger.) Dadurch kommen sie in Schwierigkeiten, weil der Manager von Krypton Krax ein Bösewicht ist, mit dem auch Mihai und Elvira schon in der Vergangenheit in Bistrien
aneinander geraten waren.

Außerdem wird Mihai eifersüchtig, weil der Vermieter eines Ateliers (Jakobs Vater) Elvira rote Rosen schickt (da fand ich wiederum witzig). Silvania muss sich immer wieder entscheiden, ob sie ihrer Zwillingsschwester beisteht oder sich für ihre Freunde entscheidet, die zur gleichen Zeit einen Campingausflug planen.

Auch die Szenen mit dem Nachbarn van Kombast, der sich wie immer total ungeschickt anstellt bei seiner Hetzjagd auf die Vampire, sind wieder ganz lustig. Dazu kommt, dass er sich auch noch verliebt und seine Angebetete ein Geheimnis birgt, das der aufmerksame Zuschauer schon bald bemerkt, nur Dirk van Kombast selbst ist völlig ahnungslos.

Schön fand ich auch, dass zum Schluss irgendwie alle miteinander auskommen, obwohl sie so unterschiedlich sind und die Familien der Freunde (die Tepes' und Jakobs Familie) trotzdem Freundschaft schließen, obwohl sie sich zuerst gegenseitig nicht riechen können.

Die Handlung war recht seicht, manchmal witzig, nicht allzu gruselig.
Es waren übrigens auch etliche Jungs im Kino. Ich vermute, es wird wohl einen dritten Teil geben, wird zumindest so angebahnt ....

 
3 Antworten:

Re: Vampirschwestern 2

Antwort von Assi93 am 23.10.2014, 15:55 Uhr

Ich habe ihn mir mit meiner Tochter (8 Jahre) letztes Wochenende auch angesehen und wir waren, wie auch schon vom ersten Teil, total begeistert. Kann man nur weiterempfehlen!!

LG


Astrid



Re: Vampirschwestern 2

Antwort von angelok82 am 28.10.2014, 21:09 Uhr

Haben wir heute mit meinem 9-jährigen geguckt. Er und auch ich fanden ihn auch super! Absolut empfehlenswert :)



jaaaaaaaa

Antwort von mf4 am 09.11.2014, 15:52 Uhr

Wir (meine Kinder 10 und 11) fanden ihn toll, wie auch schon den Teil 1.



Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.