Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

Prof. Dr. B.-Joachim Hackelöer studierte von 1965–1971 Medizin in der Universität Marburg, promovierte dort 1972 mit einem Thema der Endocrinologie, erhielt 1977 seinen Facharzt für Gynäkologie, habilierte in 1978 und wurde 1981 Professor. Seit Mai 2013 ist Prof. Hackelöer bei "amedes experts-hamburg" im DEGUM III (Pränat/Gyn/Mamma), sowie in seiner eigenen Praxis in Hamburg tätig. Sein Schwerpunkt ist heute die Früherkennung fetaler Erkrankungen und Behandlungen im Mutterleib. Die Geburtshilfe der Klinik gehört mit 2700 Geburten pro Jahr zu den größten in Deutschland.

mehr über Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer lesen

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Danke!

Antwort von Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Frage:

Sehr geehrter Herr Prof. Hackelöer,

ich möchte mich einfach herzlich für Ihre Antwort auf meine Frage vor ein paar Wochen bedanken!

Ich hatte Sie damals wegen eines Verdachtes auf eine akute CMV gefragt und Sie haben mir sehr nett geantwortet und mir Mut zugesprochen, dass wahrscheinlich nichts wäre. Das hat mir sehr geholfen ruhig zu bleiben, bis endlich das Ergebnis der 2. Blutuntersuchung vorlag.

Achja, das Ergebnis gab wirklich Entwarnung. Die IgM waren zwar immer noch grenzwertig, aber da weder die IgM noch die IgG in 14 Tagen sich signifikant verändert haben, schloss das Labor eine Infektion aus. Das hat auch eine abklärende Rückfrage beim örtlichen Pränatalzentrum bestätigt. Ich reagiere wohl aufgrund der Schwangerschaft im IgM - Bereich unspezifisch. Nächster Test in ca. 8 - 10 Wochen - nur zur Sicherheit und in der üblichen Schwangerschaftsvorsorge, da ich als "CMV - negativ" gelte.

Nach einem guten Ersttrimersterscreening freue ich mich nun auf eine hoffentlich entspannte weitere Schwangerschaft.

Vielen Dank nochmals für Ihre tolle Hilfe hier!

von newmum2011 am 21.05.2013, 19:54 Uhr

 

Antwort auf:

Danke!

Weiterhin gutes Brüten!
Prof.Hackelöer

von Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer am 21.05.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Mittwoch ab 7 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.