Ständig Schmerzen

Dr. med. Oswald Schmidt Frage an Dr. med. Oswald Schmidt Frauenarzt

Frage: Ständig Schmerzen

Sehr geehrter Herr Dr. Schmidt Ich habe bereits 2 wundervolle Kinder und immer mit der 3 Monatsspritze verhütet. Da wieder ein Kinderwunsch besteht, habe ich sie vor ca einem Jahr abgesetzt. Seit dem habe ich immer in der zeit um den Eisprung rum schmerzen bis zum "erlösenden" einsetzen der Periode. Dieser Schmerz wird immer intensiver (stellenweise habe ich das Gefühl grade wieder ein Kind zu gebären).. mein Gynäkologe ist der Meinung, dass das bei manchen Frauen eben so ist und man hormonell verhüten solle um dem Schmerz aus dem Weg zu gehen.. aber wir wollen ja noch ein weiteres Kind also wäre Verhütung ja eher kontraproduktiv 😅 als ich mal zu der Vertretung musste, sagte mir Diese, dass ich Endometriose habe. Davon möchte mein eigentlicher Gynäkologe aber nichts wissen.. ich tue mich wirklich schwer damit mir einen anderen Arzt zu suchen, da ich beide Kinder sozusagen "mit" ihm bekommen habe. Schmerzen hatte ich schon immer starke während der Periode aber das ich tatsächlich nur noch knapp 1,5 Wochen "schmerzfrei" bin, daran möchte ich mich dann doch nicht gewöhnen.  Meine Frage daher:  Augen zu und durch.. und weiterhin versuchen schwanger zu werden oder den Wunsch verwerfen und eben weiterhin hormonell verhüten und mit der Familienplanung abschließen ?  Mich verunsichert die Situation total, da ich das so extrem einfach nicht kenne und die Aussage meines Gynäkologen hat mich schon sehr getroffen..   Ich hoffe der Text ist nicht allzu verwirrend. Vielen Dank für Ihre Zeit. 

von Neumami! am 04.10.2022, 13:19



Antwort auf:

Ständig Schmerzen

Hallo, meine Empfehlung: 1. Spermiogramm des Partners und 2. diagnostische Gebärmutter- und Bauchspiegelung mit Eileiterunteruntersuchung - in diesem Zuge kann möglicherweise auch die Schmerzursache erkannt und behandelt werden. Alles Gute, O. Schmidt 

von Dr. Oswald Schmidt am 04.10.2022


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Einseitige schmerzen in der SSW normal?

Sehr geehrte Frau Tanja Finger, ich bin heute 10+5 SSW. Das weiß ich do genau weil ich eine Icsi hatte. Auf normalen Weg wurde ich 2005 schwanger, also schon was her. Damals war ich auch über 30 Kilo leichter! Ich hatte kaum Anzeichen, Symptome. Jetzt war alles anders, ständige Übelkeit, schmerzende Brüste. Das ist zum Glück seit Anfang der Woc...


Langanhaltende Schmerzen nach myom und endometriose op

Hallo Team, Ich hatte vor knapp 10 Wochen eine Myom Entfernung  (10cm, subserös), um meinen Kinderwunsch zu unterstützen (wäre möglich zu groß für eine Schwangerschaft) . Dabei wurde auch der Verdacht auf Endometriose (keine Schmerzen aber Flüssigkeitsansammlungen) untersucht welcher sich leider bewahrheitet hat. Zum Glück gab es kaum Verwachsu...


Test negativ, starke Schmerzen nach Sex, Periode bleibt aus

Hallo Zusammen, Ich weiß, dass diese Frage bereits oft gestellt wurde, aber ich Bin mir aktuell sehr unsicher. Ich habe vorher immer auf den Tag (+/-1) genau meine Tage bekommen. Jetzt bin ich bereits 4 Tage darüber. Zwischendurch haben wir nicht verhütet. (Vor ES) Ein wichtiges Familienmitglied ist diesen Monat verstorben. Ich hatte jedoch ber...


Schmerzen nach Eizell-Punktion

Guten Tag, ich hatte letzte Woche Mittwoch die 2. Eizellpunktion mit 12 gewonnenen Eiern. Danach hatte ich schmerzen, welche ich bei der 1.nicht hatte. Der Arzt sagte schon, das sie bei dem linken Eierstock ordentlich drücken und quetschen mussten, um die Eier zu gewinnen. Ein Tag drauf waren die Schmerzen so schlimm, das ich geweint habe vor schme...


Schmerzen und schmierblutungen

Guten Tag, Ich hatte leider im November 20 eine natürliche Fehlgeburt in der 9 ssw. Mein Zyklus war vorher regelmäßig und ohne Besonderheiten. Seit dem habe ich jeden Monat in der ersten zyklushälfte schmierblutungen bis zum Eisprung. Und ständig starke Schmerzen. Ich war schon mehrmals deshalb bei meiner Gynäkologin. Im Ultraschall konnte sie ...


Transfer +5 Schmerzen Seite / Eierstöcke

Sehr geehrter Professor Dorn, ich bin jetzt Transfer +5 von einer sehr guten Blastozyste der 2. icsi. Seit heute bekomme ich plötzlich immer mehr Ziehen / Schmerzen rechts zwischen Beckenkamm und Rippen. Dieses Gefühl hatte ich bisher nur bei der Stimulation der 1. icsi als der rechte Eierstock sehr groß war. Ich bin auf der Seite etwas empfindl...


Schmerzen nach Eisprung

Hallo Dr. Grewe, ich war schon 4x schwanger, alles Fehlgeburten (ist ein anderes Thema). Letztes Jahr hatte ich eine HSU in März, beide Eileiter waren frei. Bin dann vom linken schwanger geworden. In August hatte ich eine Bauchspiegelung und da war der linke Eileiter zu. Es hieß damals, dass er entweder zugewachsen ist oder während des Eingriffe...


Schmerzen 2 Monate nach Ausschabung

Guten Tag, In der 21 ssw hatte ich vor 2 Monaten einen frühzeitigen Blasensprung durch gardnerella Bakterien. Meine Tochter habe ich verloren und hatte eine Ausschabung. Seit dem habe ich täglich unterleibsschmerzen und Schmerzen an den Eierstöcken. Vor 15 Tagen habe ich für 10 tage Antibiotika bekommen, es hieß ich habe immer noch die Bakterien. ...


Kaiserschnitt Schmerzen nach ü.14 Jahren!

Kurzfassung 2007 KS 2020 Wunschk. weg Narbkorrektur. Starke verhärtungen entfernt. Lt Ärztin wie nach 5 KS, ungewöhnlich hart. Schmerzen täglich + Nachts, brennend wie Sonnenbrand und schleifpapier darüber geschnitten, oberflächlich, unerträglich, Bereich 5x30cm an der Narbe u. darüber. Haut sehr stark berührungsempfindlich. Versuche: Akupu...