Prof. Dr. med. Volker Wahn

Desinfektionsmittel

Antwort von Prof. Dr. med. Volker Wahn

Man sollte sich immer dann die Hände desinfizieren, wenn man selbst an übertragbaren Erkrankungen leidet, z.B. Magen-Darm-Infektionen, sichtbare eitrige Infektionen oder auch akuter Herpes. Wenn die Brust nicht akut entzündet ist reicht das Säubern vor dem Stillen aus. Im Zweifelsfall kann sich Ihr Frauenarzt die Brust einmal ansehen.
Im Gegensatz zu Antibiotika gibt es gegen Desinfektionsmittel keine Resistenzen.

von Prof. Dr. med. Volker Wahn am 25.01.2014

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.