Prof. Dr. med. Ulrich Wahn

Abhusten erleichtern

Antwort von Prof. Dr. med. Ulrich Wahn

Nach meiner Erfahrung ist die Kochsalz-Inhalation per PARI-Boy mit Zusatz von einigen Tropfen Salbutamol immer noch das Beste. Etwa alle 2 bis 4 Stunden für 5 Minuten. Gruß, Ulrich Wahn

von Prof. Dr. med. Ulrich Wahn am 06.01.2014

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.