Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie

Professor Dr. med. Dietrich Abeck absolvierte seine dermatologisch-allergologische Facharztausbildungen an den Universitätskliniken in München unter Herrn Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Otto Braun-Falco und in Hamburg unter Herrn Professor Dr. med. Dr. phil. Johannes Ring. Zuletzt war er als Leitender Oberarzt an der Dermatologischen Klinik der Technischen Universität München tätig und ist seit 2004 in eigener Praxis in München niedergelassen. Sein klinischer Arbeitsschwerpunkt in den letzten Jahren galt der Verbesserung von Diagnostik und Therapie kindlicher Hauterkrankungen. Herr Abeck ist Mitautor zahlreicher Veröffentlichungen zu diesem Thema und Herausgeber wichtiger praxisrelevanter Bücher im Bereich der Kinderdermatologie.

mehr über Prof. Dr. med. Dietrich Abeck lesen

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Haut meiner Tochter

Antwort von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Frage:

Hallo Herr Dr. Abeck,

meine Tochter ist 13 Monate alt und seit es draußen wieder kälter ist hat sie am Rücken trockene rote Flecken. Die Flecken schuppen, juckt und nässen nicht.
Letztes Jahr als kleines Baby hatte sie diese Flecken am Bauch, Beinen und im Gesicht. Die Stellen sind ohne Flecken.
Damals hab ich sie auch schonmal gefragt.
Sie meinten trockene Haut und konsequent einschmieren.
Das tun wir auch und die Flecken werden mal heller und sind fast weg und dann wieder da.
Meinen Sie es handelt sich immernoch um trockene Haut oder muss man der Sache mal tiefer auf den Grund gehen.
Ich meine die Flecken würden trockener und röter wenn sie Erkältet ist.
Gibt es da einen Zusammenhang?
Mich wundert es das es nur am Rücken ist....


Meine zweite Frage ist:
Meine Tochter nuckelt gern am Daumen. Jetzt in der kalten Jahreszeit ist der Daumen trocken und runzelig :-)
Gibt es ein Mittel das den Daumen regenerieren lässt? Ich befürchte das der Daumen sonst irgendwann offen ist.

Vielen Dank im Vorraus

Steffi

von steffisonne0210 am 29.11.2013, 10:19 Uhr

 

Antwort auf:

Haut meiner Tochter

wie im Vorjahr sog. nummuläres Ekzem bedingt durch die Kälte und die
zu geringe Luftfeuchtigkeit in den Räumen
Therapie: Pflege intensivieren und bei Bedarf (bei Nichtabheilung) kurz-
fristig ein topsiches Kortison


Daumen: Ekzem durch ständige Feuchtigkeit
mehrmals tgl. Pflege mit Alfason Repair Creme (am besten h-lich)

von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck am 29.11.2013

Antwort auf:

Haut meiner Tochter

Vielen Dank für ihre Antwort.

Gibt es eine rezeptfreie Cortisonsalbe für den Notfall das es nicht abheilt?
Welche würden Sie empfehlen?

Gruß Steffi

von steffisonne0210 am 29.11.2013

Antwort auf:

Haut meiner Tochter

bitte rezeptieren lassen durch ihren Arzt; die rezeptfreien enthalten
alle Hydrokortison. Wir haben deutlich bessere, die wir verordnen können.

von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck am 01.12.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Dietrich Abeck - Haut von Babys und Kindern

Meine Tochter hat seit mehreren Wochen ein atopisches Ekzem - welche Hautpflege?

Lieber Herr Dr. Abeck, meine Tochter hat seit mehreren Wochen ein atopisches Ekzem unterhalb des Kinns und darunter auf dem Oberkörper. Wir pflegen mit Linola Gamma aber es verschwindet nicht. Welche andere Creme könnten Sie empfehlen? Ist bei einer Neigung zu Ekzemen eine ...

von Trish 08.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, Haut

wie kann ich meinem baby helfen bei hautekzem?

guten tag herr dr. abeck, ich habe ein 4 Monate altes Baby was seit etwa einem Monat unter hautproblemen leidet. zuerst gab es kleine stellen an der wange die einfach nur rot waren. diese stellen breiteten sich schnell aus.laut Hautarzt handelt es sich um ein seb.ekzem und wir ...

von alexa77 26.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haut

Wie die Haut vor Kälte schützen?

Guten Tag, mein (15 M) hat seitdem er 3 Monate alt ist ND. Er hat einige Lebensmittelallergien (Milch, Ei, Kartoffel) und eine Milbenallergie. Am Körper hat er mittlerweile nur noch einige kleine Stellen allerdings ist seine Gesichtshaut seit dem Herbst wieder schlechter ...

von Natilla 26.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haut

trockene schuppige Haut

Hallo Herr Prof. Dr. Abeck Ich habe eine Frage bezüglich meiner 3 1/2 jährigen Tochter und zwar hat sie immer mal wieder trockene und vor allem schuppige Haut. Vor allem am Bauch, aber nun auch auch an Rücken, Po und Beinen. Ich schmiere ihr 2x täglich Excipial U-Lipolotio , ...

von Jetica 19.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haut

Extrem trockene Haut an den Händen

Sehr geehrter Herr Prof. Abeck, nachdem Sie mir schon bei meinen Kindern öfters hilfreiche Tipps gegeben haben, wende ich mich heute in eigener Sache an Sie. Seit Jahren habe ich im Winter sehr trockene und raue Haut an den Händen. In den letzten Jahren verstärkt sich das ...

von Co1234 15.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haut

trockene Haut Fuß

Hallo Herr Prof. Dr. Abeck, unser Sohn (19 Wochen) hat sehr weiche Haut und bis dato keine Probleme mit trockener Haut o.ä. gezeigt. Wir haben vor einer Woche mit Beikost (Mittags Möhrenbrei) begonnen, parallel wird er weiter gestillt. Nun habe ich heute auf der Oberseite ...

von Markus57 08.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haut

raue Haut

Sehr geehrter Prof. Abeck, Mein Sohn (30 Mo.) hat seit ca. 3 Wochen am Handgelenk eine ca. 1cm große raue Stelle, die einmal gerötet war. Mit ein Panthenolcreme war die Rötung nach 2 Tagen völlig weg. Die Stelle juckt oder blutet nicht. Erstmals aufgefallen ist mir die ...

von newmum2011 05.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haut

wie Kopfgneis und schlechte Haut im Gesicht pflegen?

Hallo, mein Kleiner ist 8 Wochen alt und hat seit ca. 4 Wochen eine schlecht Haut im Gesicht. Es fing mit ein paar Pickelchen an und nach einer Woche wurden die Wangen richtig rot und trocken. Die Kinderärztin gab uns Neuroderm Creme dafür. Damit wurde es auch wieder gut. Als ...

von gelini12 05.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haut

Wind und Wettercreme bei empfindlicher Haut

Sehr geehrter Herr Prof Abeck, unsere Tochter, 9 Monate, hat sehr empfindliche Haut und bekommt von vielen Cremes/Ölen Ausschlag . So zum Beispiel sogar vom parfumfreien Penaten Babyöl. Sehr gute Erfahrungen haben wir mit der Creme Hautruhe von Eubos gemacht. Damit wird ihre ...

von Tigerente77 01.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haut

Trockene Haut an den Händen

Sehr geehrter Herr Dr. Abeck, heute geht es nicht um meine Tochter, sondern um mich, ich hoffe Sie können mir meine Frage aber auch beantworten (ist eine Hautfrage). ;-) Und zwar bin ich schwanger (20. SSW) und habe schon immer mal mehr, mal weniger trockene Haut an den ...

von lunamaus05 25.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haut

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.