Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie

Professor Dr. med. Dietrich Abeck absolvierte seine dermatologisch-allergologische Facharztausbildungen an den Universitätskliniken in München unter Herrn Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Otto Braun-Falco und in Hamburg unter Herrn Professor Dr. med. Dr. phil. Johannes Ring. Zuletzt war er als Leitender Oberarzt an der Dermatologischen Klinik der Technischen Universität München tätig und ist seit 2004 in eigener Praxis in München niedergelassen. Sein klinischer Arbeitsschwerpunkt in den letzten Jahren galt der Verbesserung von Diagnostik und Therapie kindlicher Hauterkrankungen. Herr Abeck ist Mitautor zahlreicher Veröffentlichungen zu diesem Thema und Herausgeber wichtiger praxisrelevanter Bücher im Bereich der Kinderdermatologie.

mehr über Prof. Dr. med. Dietrich Abeck lesen

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Frage Langwieriger Windelpilz vom 28.7.

Antwort von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

bitte Vorstellung beim Dermatologen, der sich das klinische Bild selbst nochmals anschauen soll, evtl. auch mikrobiologische Untersuchungen durchführen wird!

von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck am 08.08.2015

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Dietrich Abeck - Haut von Babys und Kindern

Langwieriger Windelpilz

Guten Morgen Herr Prof.Dr Abeck! Mein 7,5 Wochen alter Sohn hat seit mehr als 5 Wochen einen Windelpilz,den wir leider nicht in den Griff bekommen. Zwei Ärzte (Gemeinschaftspraxis) haben an Salben erst Multilind (keine Verbesserung),dann Mykoderm (deutl. Verschlechterung) und ...

von Bubi0506 28.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windelpilz

Windelpilz + Ausschlag Mundpartie

Guten Tag, mein 8 Monate alter Sohn wird mit Stoffwindeln (aus Überzeugung wegen der chemischen Pampers) gewickelt. Er hat allerdings sehr bald nach Umstellung auf Stoffwindeln im Juni einen (vom Kinderarzt diagnostizierten) Windelpilz gekriegt. Er kriegte eine Mycostatin ...

von bellybaer 26.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windelpilz

Windelpilz

Sehr geehrter Herr Prof. med. Abeck, unser Sohn Lennard ( 11 Monate) leidet seit etwa 3 Monaten regelmäßig an einem Windelpilz. Wir waren schon sehr oft beim Kinderarzt der jetzt jedoch auch nicht mehr weiter weiß. Er verschrieb und zuerst Infekto Soor Salbe, Multilind und ...

von April-Mama2012 15.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windelpilz

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.