Ultraschall bei Krankenhausuntersuchung

Dr. med. Stefan Kniesburges Frage an Dr. med. Stefan Kniesburges Chefarzt und Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Liebes Team, meine FÄ offerierte mir, daß ein US nach der 30.SSW nicht mehr gemacht wird, wenn er medizinisch nicht für notwendig gehalten wird. Nun lasse ich einen sozusagen gegen Kosten bei ihr in der 38.SSW machen, um die Lage des Kindes für die Geburt zu erkennen. Auf der anderen Seite höre ich von Freundinnen, daß bei der vorgeburtl. Untersuchung im Krankenhaus (nach der Anmeldung), liegt der letzte US lange zurück (bei mir 29.SSW), das KH einen US macht. Stimmt das? Dann könnte ich mir den "privaten" bei meiner FÄ ja sparen, oder? Vielen DAnk im Voraus für Ihre Antwort. Gruß, Nine (heute 1.Tag 36.SSW) P.S. Wollte mich nächste woche in meinem KH anmelden.

Benutzer nicht mehr aktiv - 27.06.2002, 13:04



Antwort auf:

Re: Ultraschall bei Krankenhausuntersuchung

Hallo, sowohl bei der vorgeburtlichen Untersuchung im Krankenhaus als auch bei jeder Aufnahme zur Geburt wird (zumindest ist das in unsere KLinik so) eine US-Untersuchung durchgeführt, um Lage und Größe des Kindes zu bestimmen. Sollte das der einzige Grund für die gewünschte US-Untersuchung bei der FÄ sein, können Sie sich diese Untersuchung sparen. Dr. S. Kniesburges, St. Anna Hospital

von Dr. med. Stefan Kniesburges am 27.06.2002


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Ultraschall wie groß kann Abweichung sein?

Guten Abend, Mein Sohn war bei der Messung (in 5+1 nur eine Fruchthöhle ohne Inhalt aber in der richtigen Größe) und in 8+4 auf 8+2 geschätzt! Wie wahrscheinlich ist das der Termin falsch berechnet wurde? Embryonen in der 8. woche unterscheiden sich deutlich von denen in der 10. oder?! Und eine leere fruchthöhle in der 7. Woche wäre un...


3D Ultraschall schwarzes Loch

Hallo, Ich war heute zum ersten Mal beim 3D Ultraschall. Es war alles super. Ich bin 11+6. Zuhause schaute ich mir das Bild nochmal genau an. Es zeigt das Baby von Kopf bis Fuß im Schneidersitz. Es fiel mir auf, dass am Hinterkopf ein schwarzes loch ist. Natürlich können sie das aus der Ferne nicht beurteilen. Aber in 2D sah der Kopf schön r...


Ultraschall

Damals in der 20 ssw da hatte ich heftige gliederschmerzen Kopfschmerzen und etwas Fieber. Jetzt vor kurzem habe ich ja den zytomegalie Test machen lassen (36 ssw )der positiv Rauskam mit einer alten Infektion. Bin ja nun schon in der 37 ssw . Wenn ich mich damals in der 20 ssw mit dem Virus angesteckt haben Sollte hätte die Frauenärztin was auf de...


Druck beim Ultraschall

Hallo..  ein Arzt hat heute beim Ultraschall wirklich ziemlich fest auf den Bauch gedrückt obwohl ich ihn öfter drauf hin gewiesen hab das es sehr weh tut. Ich habe eine vorderwand plazenta, kann er die verletzen durch diesen festen Druck ? Genau an der stelle hats nämlich am meisten weh getan  Lg


nsu im ultraschall erkennbar?

Sehr geehrte Frau Westerhausen, Sie haben mehrmals ùber auf das thema nsu und ultraschall geantwortet das es nicht sehr relevant ist vor der geburt... meine traurige geschichte.ich war vor kurzem noch schwanger alles verlief ohne irgendwelche probleme mein 2kind ich war zuletzt 39+3 beim fa es war alles gut ctg...wie immer zwei tage spàter habe i...


Vaginaler Ultraschall bei fortgeschrittener Schwangerschaft

Hallo, würde man denn eine evt. Schwangerschaft 16 Wochen nach dem besagten Geschlechtsverkehr auf jeden Fall per vaginalem Ultraschall erkennen oder ist dann das Baby bereits zu geoß, um es per vaginalultraschall zu sehen. Habe mal so etwas im Internet gelesen und bin jetzt beunruhigt, dass meine Frauenärztin eine evt. SS übersehen haben könnte. H...


Kann man grünes Fruchtwasser beim Ultraschall erkennen?

Beim gestrigen Ultraschall am errechneten ET meinte die Ärztin, dass das Fruchtwasser nicht mehr klar sondern verunreinigt, wahrscheinlich durch Kindspech wäre. Dies wäre aber kein Grund zur Besorgnis, dem Kind gehe es ja laut CTG gut. Meine Frage nun: kann man dies am Ultraschall überhaupt sehen? Wenn ja und die Verunreinigung ist Kindspech, ist d...


Ultraschall bei Nachuntersuchung

Hallo jetzt muss ich doch nochmal eine Frage stellen. Und zwar wurde bei meiner ersten Entbindung (2010) beim Ultraschall bei der Nachuntersuchung festgestellt, das noch Reste in der Gebärmutter waren und ich wurde zur Ausschabung geschickt. Meine Tochter kam Ende August diesen Jahres zur Welt und bei der Nachuntersuchung nach 6 Wochen wurde ke...


Plazentareste im Ultraschall

Guten Tag! Wenn 3 Tage nach der spontanen Entbindung ein Ultraschall der Gebärmutter über die Bauchdecke gemacht wurde,kann ich dann sicher sein,dass keine Plazentareste mehr vorhanden sind,oder können sie sich später noch zeigen?Ich frage daher,weil bei meiner 1.spontanen Entbindung nach 4 wo Plazentareste diagnostiziert worden.Allerdings wurde na...