Spontangeburt nach vorheriger Sectio

 Silke Westerhausen Frage an Silke Westerhausen Hebamme der Frauenklinik St. Anna in Herne

Frage: Spontangeburt nach vorheriger Sectio

Guten Tag Herr Dr. Hellmeyer, Ich habe meine erste Tochter aufgrund BEL und negativen Wendungsversuch per Sectio zur Welt gebracht. Mein Mann und ich wünschen uns von Herzen bei einem zweiten Kind eine Spontangeburt zu haben. Ist es zu früh nach 1 Jahr und 3 Monaten erneut eine Schwangerschaft zu planen? Die Narbe ist soweit denke ich gut verheilt.. Ab wann kann mann eine SS erneut ins Auge fassen, wenn man eine spontangeburt anstrebt? Vielen Dank für Ihre Bemühungen. Mit freundlichen Grüßen Veronika

von Veronika P am 28.03.2022, 20:38



Antwort auf:

Spontangeburt nach vorheriger Sectio

Hallo,   Meine Name ist zwar nicht Dr. Hellmeyer,doch ich erlaube mir auf Ihre Frage zu antworten. Je länger mit einer erneuten  Schwangerschaft bei Zustand nach Sectio gewartet wird,desto höher ist natürlich die Chance eine vaginale Geburt erleben zu können. Wenn Sie etwas länger als ein Jahr warten ist dies ein guter Zeitpunkt erneut schwanger zu werden und Ihr Kind vaginal zu gebären. Freundliche Grüße Silke Westerhausen  

von Silke Westerhausen am 29.03.2022


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Spontangeburt nach Sectio mit Besonderheiten

Hallo liebes Team! Ich bin momentan bei 6+3 mit meinem zweiten Kind schwanger. Mir ist klar dass keine Konkreten Aussagen getroffen werden können zu diesem Zeitpunkt, ich wäre trotzdem über eine Einschätzung sehr, sehr dankbar. Mein erstes Kind war ein Frühchen in der 34.SSW, SGA wegen Präeklampsie und Plazentainsuffizienz, jedoch äußerst ges...


Sectio oder Spontangeburt?

Sehr geehrter Herr Dr. Kniesburges, ich erwarte mein zweites Kind und diese Geburt wird auch mit Sectio geplant. Jedoch wurde ich gefragt ob ich nicht doch spontan "probieren" möchte. Welche von den beiden Geburtsarten bringt mehr bzw. schwerwiegendere Komplikationen mit sich? Vielen Dank!


Spontangeburt nach Re-Sectio

Hallo, mich beschäftigt die Frage ob ich nach 2 Kaiserschnitten auch spontan entbinden kann und wie lange hierfür die Kaiserschnitte zurückliegen müssen damit das überhaupt möglich ist - oder spielt Zeit hierbei keine Rolle? Vielen Dank für ihre Antwort!


Spontangeburt nach primärer Sectio

Sehr geehrtes Expertenteam, Mein Entbindungstermin ist genau 20 Monate nach der ersten Sectio. Die erste Sectio war geplant, es war die Misgav Ladach Technik, aufgrund von häufigen Dezelerationen in der nicht abgeschlossenen 34. SSW und eines völlig geburtsunreifen Zervixzustand (Zervixkanal war zu und nicht durchgängig, 30mm Länge, keine Wehen)...


Ich habe den HPV high risk. Sectio oder Spontangeburt ?

Hallo, ich habe nun schon mehrere meinungen gehört, jedoch nicht von einem arzt. nun wollte ich fragen ob ich trotz meines HPV high risk spontan entbinden kann ? da ich gelesen habe, das man bei einer spontangeburt das kind eher damit anstecken kann und es dann warzen im bereich des kehlkopfes bekommen könnte, was zu immer wieder kehrenden lasero...


Rupturrisiko bei Spontangeburt nach Sectio

Hallo! Sie hatten in einer Antwort von Anfang April diesen Jahres das Rupturrisiko bei Spontangeburt nach Sectio mit 0,5-0,6% beziffert, der Abstand zwischen beiden Entbindungen lag da bei ca. 16 Monaten. Da ich ein ähnliches Problem habe (vorraussichtlicher Abstand allerdings 14 Monate) und mir eine Spontangeburt sehr wichtig ist wäre ich Ihnen f...


Spontangeburt nach Sectio wegen hohem Gradstand?

Hallo. Ich habe im September 2008 meine Tochter nach 10 Stunden Wehen per Not-Sectio entbinden müssen. Grund war Geburtsstillstand bei 6cm Muttermundsöffnung und hohem Gradstand. Meine Tochter war 50 cm groß, hatte 3320 g und einen Kopfumfang von nur 33 cm. Nun bin ich in der 28. Woche schwanger. Ich habe mich mit meinem Frauenarzt bereits dar...


BEL nach Spontangeburt und Sectio

Hallo, meine Vorgeschichte: 02/05 Spontangeburt in der 41+3 SSW (Knabe, 3,5kg) 03/07 sekundäre Sectio wegen Fieber und fetaler Tachykardie in der 39 + 4 SSW (Knabe, 3,5 kg) Beide Kinder waren in Schädellage. Momentan bin ich in der 33 + 7 SSW, ET 13.10.10, noch hat mein 3. Kind sich nicht gedreht. Meine Fragen: Auch wenn ich immer noch ho...


Spontangeburt nach 2 x Sectio

Hallo, ich habe leider 2x per Sectio entbinden müssen! 1 Kind vor 9 Jahren (Mißverhältnis) 2 Kind vor 3Monaten (BEL). Mein Wunsch war das zweite spontan zu entbinden aber die Ärzte ließen sich nicht darauf ein. Er war dann tatsächlich recht propper und im nachhinein ist es so wohl doch am besten gewesen. Jedoch habe ich massive Probleme den z...