Muttermund offen - Einleitung notwendig?

 Silke Westerhausen Frage an Silke Westerhausen Hebamme der Frauenklinik St. Anna in Herne

Frage: Muttermund offen - Einleitung notwendig?

Hallo, ich habe eine Frage bezüglich einer möglichen Einleitung. Auf Grund einer Gebärmutterhals-Schwäche ist mein Muttermund seit ca 2 Wochen bereits offen. Momentan 39. SSW/3-4 cm. Kind ist auch schon recht schwer. 3800 g letzte Schätzung vergangenen Freitag. Meine Frage ist nun, ob ich trotzdem ganz normal bis zum Termin gehen kann (15.2.) oder ob wegen möglicher aufsteigender Keime irgendwann bald eingeleitet werden muss? Grundsätzlich fühle ich mich gut und würde auch einfach abwarten... Vielen Dank vorab für Ihre Antwort

von Elfrun am 04.02.2020, 06:56



Antwort auf:

Re: Muttermund offen - Einleitung notwendig?

Hallo, Keine Sorge hier sind keine Interventionen notwendig - Ihr Kind ist in der Fruchtblase geschützt. Herzliche Grüße Silke Westerhausen

von Silke Westerhausen am 04.02.2020


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Einleitung und geschlossener Muttermund!

hallo liebes team, erstmal vielen dank, daß sie für uns da sind. ich habe nächste woche dienstag einen termin zur einleitung der geburt aber mein muttermund ist noch vollständig geschlossen! ist eine einleitung dann überhaupt möglich oder dauert es dann ewig bis zu den presswehen? hab schon richtig angst, daß ich mich unendlich lange quälen muß! ...


Einleitung

Hallo Frau Westerhausen, am nächsten Montag werde ich mit Prostaglandin-Gel bei SSW 38+3 eingeleitet. Können Sie mit mir bitte all ihr Fachwissen dazu teilen? Folgende Befunde habe ich: path. CTG (1x, hatte sich im Krankenhaus stabilisiert) schwangerschaftsbedingter Bluthochdruck (160/100) Schwangerschaftsdiabetes verkalkte Pl...


Einleitung

Hallo Frau Westerhausen, ich hab am Montag einen Termin im Krankenhaus zur Einleitung bei 38+0 mit dem prostaglandin gel mir wurde gesagt die Einleitung kann bis zu 4 Tage dauern. Aber da ich im letzten ctg leichte vorwehen hatte denke ich das es vielleicht auch schon am Montag los gehen könnte was ist ihre Meinung dazu und denken sie es ist mögli...


Muttermund 3cm

Hallo! Ich bin zurzeit in der 37.SSW und mein Arzt hat gestern gemeint das mein Muttermund bereits 3cm geöffnet ist und das Köpfchen tastbar ist! Ich spüre einen starken Druck nach unten und Schmerzen in der Leistengegend! Wie lange kann diese Phase cirka dauern bzw. bis das Baby da ist? Die Schmerzen sind gerade noch auszuhalten, kann aber nic...


Einleitung

Guten Morgen, vor allem aufgrund des großen Kopfes meines Babys soll in der 38. ssw eingeleitet werden, je nachdem wie die weitere Entwicklung ist. Meine Tochter kommt quasi nach ihrem Vater und ich bin eher klein uns schmal. Bin zur Zeit in der 36. Ssw und der muttermund wäre weich und etwas geöffnet. Der gmh beginnt sich zu verkürzen. Das Kin...


Muttermund geöffnet

Hallo, ich war vor ein paar Tagen beim Frauenarzt und sie sagte mir das mein Muttermund schon offen ist. Sie sagte irgendwas von 5 finger tief und das ich wahrscheinlich nicht mehr bis nächste Woche warten muss?!?!?! Was könnte das bedeuten bzw. Wie weit ist mein Muttermund geöffnet, wenn ??5 Finger tief?? 😟 Ich bin schwanger mit meinem zweiten Ki...


Muttermund 1cm auf

Halli hallo, ich bin Sonntag in der 38 SSW. Ich bin heute mit starken bauchschmerzen ins Krankenhaus gefahren und dort hat die hebamme ertastet das mein Muttermund 1cm geöffnet ist.. ich bin etwas überfordert heißt es das es jetzt losgeht mit der Geburt? Oder kann sich das noch hinziehen? Mit freundlichen Grüßen Antonietta 


Einleitung

Hallo :) Mein ET ist morgen, weshalb ich morgen auch einen Termin bei meinem FA habe. Letzte Woche war ich bei der Vertretungsärztin, weil mein Baby bis dahin noch nicht richtig im Becken lag und ein kontrolltermin auch während des urlaubs von meinem FA stattfinden sollte. Diese sagte mir, dass ich morgen wegen meines SS Diabetes eingeleitet we...