Base Excess

Dr. med. Stefan Kniesburges Frage an Dr. med. Stefan Kniesburges Chefarzt und Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Hallo, ich wollte fragen, ob der Base Excess von meinem Sohn in Ordnung ist? Er hatte BE von -0,5, Agpar 9/10/10 und kam in der 36 SSW per Sectio. Ph der Nabelschnur war auch in Ordnung, aber was bedeutet der BE? Vielen Dank!

von Delfin12 am 18.02.2018, 09:10



Antwort auf:

Re: Base Excess

Hallo, Der BE bezeichnet den Verbrauch an Pufferbasen, um den PH -Wert des Blutes konstant zu halten. -0,5 bedeutet, dass so gut wie keine Pufferbasen verbraucht wurden. Das ist ein sehr guter Wert.

von Dr. med. Stefan Kniesburges am 18.02.2018


Antwort auf:

Re: Base Excess

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe noch eine anschließende Frage: Kanm man aus den Werten nur ableiten, dass unter der Geburt kein Stress für das Kind bestand und es sich gut anpasste oder auch wie die Versorgung im Mutterleib wahrscheinlich war? Bedeuten quasi gute Agparwerte, dass das Kind über die Plazenta noch gut versorgt war oder kann man das daraus nicht ableiten? Nochmal vielen Dank für die Hilfe!

von Delfin12 am 18.02.2018, 20:46