Dr. med. Helmut Mallmann

Viel Blutungen trotz hormoneller Spirale was kann man dagegen tun?

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Hallo Herr Dr. Mallmann,
im Januar diesen Jahres habe ich die hormonelle spirale eingesetzt bekommen
mit der Hoffnung das ich wenig Blutungen haben werde
aber anstatt das ich wenig Blutungen habe, habe ich erstens viel Blutverlust
und zweitens zu lange Blutungen sprich der erste tag ist normal dann bleiben die Blutungen 2-3 Tage aus und dann kommen sie wieder und zwar staerker
dann bleiben sie wieder aus nach 2-3 tagen und dann gehts wieder los
mein FA hat mir die Progynova 2mg verschrieben und meinte das ich diese 7 Tage einnehmen soll, nun befürchte ich aber das die Blutungen staerker werden weil ich so etwas gelesen habe nun bin ich mir nicht sicher ob ich die nun einnehmen soll oder nicht :(
also ich bin am ende mit meinem latein würde mich über eine Antwort sehr freuen
Danke schon mal im vorraus

von oflu am 18.09.2012, 23:14 Uhr

 

Antwort auf:

Viel Blutungen trotz hormoneller Spirale was kann man dagegen tun?

Ich hätte auch eine kurzzeitige Hormontherapie vorgeschlagen. Wenn das nicht hilft, muss man eine Gebärmutterspiegelung mit Ausschabung zum Ausschluss von Polypen erwägen.
Die Spirale kann meist nach der OP wieder eingesetzt werden.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 19.09.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 8 Uhr bis Freitag 19 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Kann ich trotz Blutungen schwanger sein?

Hallo..ich stelle kurz meine problematik dar.wir haben einen sohn,welcher nach absetzen der pille im darauffolgendem monat erzeugt wurde.nach der ss verhüteten wir dem nuva ring,welchen ich im märz absetzte.seid 2monaten verhüten wir nicht mehr.am 5.august habe ich ganz normal ...

von daniele 13.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutungen

Blutungen trotz cerazette

Hallo Dr.Mallmann !! Ich bin im Mai an Endometeriose operiert worden nehme seit Mitte Mai die Cerazette ,seit Mitte August Täglich leichte Blutungen .Ist das normal ??? War schon bei meiner Frauenärztin vor 2 Wochen ,sie sagt es müsste sich einpedeln ,aber über so viele Wochen ...

von mami255 12.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutungen

starkeSleistenschmerzen,anhaltene Blutungen kann das eine Zyste sein?

Hallo,ich weiss man geht besser gleich zum arzt ,aber kann da vor morgen nicht hin, habe jetzt seit sieben tagen meine periode,die blutungen werden nicht weniger wie sonst,dazu habe ich seit 3 tagen schmerzen im unterbauch und leistengegend. war letzte woche beim arzt der ...

von conny1586 06.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutungen

Unregelmäsige Blutungen mit Schmerzen was kann das sein?

Lieber Dr. Mallmann! Mein Sohn ist 7 Monate alt, ich stille noch ausser zu den Breimahlzeiten die sind früh - mittags - abends und in der Nacht stille ich noch 2 mal. Meine Periode kam inzwischen schon 2 Mal mit Zwischenblutungen vor und nach der Hauptperiode. Ich hatte ...

von soulbubble 05.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutungen

Können die Blutungen vom absetzen der 3 Monatsspritze kommen?

Guten Tag Dr. Mallmann , ich hab riesen Probleme nach dem Absetzen der 3 Monatsspritze. Ich fang mal von vorne an mit erzählen. Ich hab letztes Jahr im Oktober die 3 Monatsspritze bekommen.Sollten sie dann im Januar wieder bekommen. Habe sie aber nicht genommen da ich zu ...

von Mami112009 30.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutungen

Nachfrage zu Ihrer Antwort zu Starken Blutungen ohne Ursache

Lieber Dr.Mallmann, ich habe noch einige Nachfragen zu Ihrer Antwort. kann ich die Gerinnung beim Hausarzt überprüfen lassen? Können Chlamydien für die starke Regellutung verantwortlich sein? Hatte bereits im Jugendalter eine Infektion damit, allerdings habe ich keine ...

von NadineSS 07.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutungen

Blutungen nach Ausschabung kann das normal sein?

Hallo, ich hatte am Freitag eine Ausschabung. Diese ist laut meiner Ärztin auch problemlos verlaufen. Die Ausschabung ist vorgenommen wurden, weil ich extrem lange Blutungen hatte (ca. 5 Wochen). Bei der OP haben sie dann evtl. einen Polyp als Ursache gefunden. Nun aber ...

von kuschly82 06.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutungen

Sehr starke Blutungen, Ursache ungeklärt?!

Hallo Herr Dr.Mallmann, ich brauche nocheinmal Ihren Rat: Am 15.06. hatte ich eine Konisation, der Befund war in Ordnung, keine Krebsvorstufe, alles im gesunden entfernt. 2 Wochen nach der OP bekam ich eine sehr heftige Blutung (zunächst wurde von einer Nachblutung ...

von NadineSS 06.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutungen

Blutungen nach den eigentlichen Tagen woran kann das liegen?

Sehr geehrter dr. mallmann! vor 3 wochen ( am 7.7) habe ich aus schusseligkeit eine pille (chariva, seit 5 monaten) erst am nächsten tag genommen und eine zweite noch mal zur gewohnten zeit. dadurch habe ich meine tage 1 tag später als gewohnt (am 14.7 anstatt am 13.7) ...

von eulchen3 27.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutungen

Ist das normal?meine Blutungen verkürzen sich!

hallo Dr. med. Helmut W. Mallmann, ich habe seid ein paar Monaten die beobachtung gemacht, das mein zyklus zwar regelmäßig ist, aber sich die dauer meiner blutungen verkürzt. normal war die gesamte dauer mit schmierblutung ca 10 tage. am samstag kam meine blutung wie immer ...

von Baerenmarke21 24.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutungen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.