Dr. med. Helmut Mallmann

Regelblutung nach Geburt trotz Pille

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr.

Bei mir hat ca. 7 Wochen nach der Geburt meines Kindes die Regelblutung wieder eingesetzt. Wie mit meinen FA abgesprochen habe ich am 1. Tag der Blutung damit begonnen die Pille einzunehmen.

Nun nehme ich die Pille bereits über 10 Tage und die Regelblutung ist immer noch nicht abgeklungen.

Ist dies "normal", dass bei der ersten Einnahme der Pille nach der Babypause die Blutung so lange dauert?

von orti am 18.11.2013, 14:21 Uhr

 

Antwort:

Dauerblutung

10 Tage Blutungen sind auch zu Beginn der Pilleneinnahme ungewöhnlich. Lassen Sie sicherheitshalber die Ursache durch einen Ultraschall klären.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 18.11.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 8 Uhr bis Freitag 19 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Ausbleiben der Periode trotz Pille

Nehme seit Jahren schon die Pink Luna, doch letzte Woche ist meine Periode in der Einnahmepause ausgeblieben. Das ist noch nie passiert, dass ich sie gar nicht bekommen haben. Hatte vor gut 2 Wochen eine heftige Erkältung, wo ich Medikamente vom Arzt verschrieben bekommen habe ...

von puschel2011de 18.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trotz Pille

Haarausfall und Stimmungsschwankungen fünf Monate nach Geburt

Sehr geehrter Dr. Mallmann, Ich habe unser Baby vor fünf Monaten nach Schwangerschaftsvergiftung mit Not-Sectio zur Welt gebracht. Seit ca. zwei Monaten leide ich unter starken Stimmungsschwankungen mit depressiven Zügen und Haarausfall. Meine Periode habe ich bereits ...

von Mila79 14.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Geburt

Periode nach Geburt

Guten Tag Dr. Helmut Mallmann. Ich habe am 18.09.2013 meine Tochter per Kaiserschnitt entbunden.Es gab keine Probleme mit den Wochenfluss,zum schluss war er schon Gelblich.Am 18.10. Bekam ich abends rote Blutungen (Der wochenfluss war bis dahin Gelblich) Ich war dann am ...

von Nancy90 13.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Geburt

leichte blutung 10 tage nach geburt

lieber doc! wir haben schon mal geschrieben, mit milcheinschuss trotz dostenax Tabletten... habe jetzt gestern noch mal 2 bekommen und die milch ist jetzt weg, brust wieder klein. dafür hatte ich gestern morgens eine leichte blutung, bisschen weniger als regelstärke, die ...

von miami123 07.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Geburt

Gebärmutterentfernung nach Geburt

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, 10 Tage nach der Geburt unserer 3. Tochter sollte aufgrund eines Wochenflussstaus eine Ausschabung bei mir gemacht werden. Der Eingriff verlief allerdings mit Kompliaktionen, es begann sehr stark zu bluten, ich bekam Konserven und ...

von Lucky1105 29.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Geburt

3. Zyklus nach geburt

Hallo Dr. Mallmann, Ich habe ein Jahr gestillt und in der zeit meine periode nicht bekommen. jetzt hatte ich sie schon 2 mal und ich spürte beidesmal den eisprung sowie hatte ich schmerzen bei der blutung. nun im 3. zyklus habe ich seit dem 10. tag immer wieder ein starkes ...

von MamainElternzeit 17.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Geburt

Welche Pille nach Geburt

Hallo Ich würde gerne wissen welche Pille sie mir empfehlen können! Die Geburt ist jetzt 7 Monate her und mein Mann und ich würden gerne wieder ohne Kondom miteinander schlafen! Vor der Schwangerschaft habe ich die "Leona" von Hexal eingenommen! Ich bin 153 cm groß, wiege ...

von mamii13 16.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Geburt

vermehrter Haarausfall nach Geburt - ist das normal ?

Hallo, mein Sohn ist jetzt 4 1/2 Monate alt und seit der Geburt verliere ich vermehrt immer mehr Haare. Aber nicht nur ein paar Härchen, sondern regelrechte Büschel. Ich habe eigentlich recht dickes, volles Haar (z.Zt. etwa bis unter die Schulterblätter lang), was während ...

von kleeneDani 26.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Geburt

nach geburt ständig unterleibsentzündungen

Hallo Herr Dr. Mallmann ich habe ein sehr schmerhaftes Problem ich habe vor zehn Monaten mein zweites Kind geboren hatte den wochenfluss nur drei Tage und habe seit den eine unterleibsentzúndung nach der anderen ich bekomme ein Antibiotika nach dem anderen doch es wird ...

von jola@ 12.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Geburt

7 Monate nach Geburt immernoch Ausfluss und plötzlich unregelmäßigen Zyklus

Hallo Herr Dr. Mallmann, ich bin 37 Jahre alt und habe im Januar mein erstes Kind spontan entbunden. Ich hatte eine ausgeprägte Geburtsverletzung (Risse an mehreren Stellen). Der Wochenfluss war sehr stark. Geblutet hat es nach ca. 5 Wochen nicht mehr, aber seitdem habe ich ...

von Knopfauge76 04.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Geburt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.