Dr. med. Helmut Mallmann

Pubertät und Wachstum

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Hallo Herr Dr. Mallmann,
meine Tochter ist 11 1/2 Jahre alt und ca. 1,40m "groß". Ihre Brüste haben vor ca. 1/2 Jahr zu wachsen begonnen, und sie riecht manchmal schon ein wenig nach Schweiß (unter den Armen), die ersten Häärchen sprießen. Kann man in etwa abschätzen, wann sie ihre Periode bekommen wird (meine Schwester und ich waren mit ziemlich genau 14 dabei)? Ich habe gehört, dass die Mädchen dann nicht mehr wachsen- was ist da zu erwarten (sie ist immer auf der 10er Perzentile gewachsen, ich bin 1,66m und mein Mann 1,73m lang)? 1,60 wäre ja schon ganz gut- schafft sie das wohl noch?
Danke für Ihre Antwort (bzw. Ihren Anteil, werde bei den Kinderärzten auch fragen),
Dot

von dot am 22.01.2010, 14:14 Uhr

 

Antwort:

- es kommt, wie es kommt??? -

Liebe Dot,

wann die erste Regelblutung kommt, kann man nicht wirklich voraussehen. Ein Wachstumsstopp ist dadurch nicht zu erwarten.
Eine Wachstumserwartung kann durch eine Röntgenuntersuchung beurteilt werden.
Fragen Sie den Kinderarzt, ob das wirklich Sinn macht.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 23.01.2010

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.