Dr. med. Helmut Mallmann

nochmal wegen Zysten/Ergebnis zweite Untersuchung

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Guten Abend, Herr Dr. Mallmann!

Ich war am Montag nun nochmal zu einer zweiten Untersuchung, dieses Mal bei der anderen Vertretungsärztin. Sie hat nochmal einen Ultraschall gemacht und hat "nichts Besonderes" feststellen können. Rechts habe ich wohl 3 kleine Zysten und links auch mehrere. Alle Zysten waren kleiner als 3cm. Den unterschiedlichen Befund erklärte sie mir damit, dass ich zwischenzeitlich meine Tage hatte. Sie meinte auch, dass sie es eher unwahrscheinlich findet, dass die Schmerzen 10 Tage vor der ersten Untersuchung (also ca. am 15. Zyklustag) von den Zysten kam. Alles im allem bin ich insgesamt etwas beruhigter, bin aber schon noch etwas ängstlich, dass ich in der nächsten Zyklusmitte wieder solche Schmerzen bekommen könnte.

Vielen Dank trotzdem, dass Sie mich ermutigt haben, eine Zweitmeinung einzuholen, es fühlt sich für mich jetzt schon besser an.

Herzlichen Gruß

J.

von Jeanette40 am 10.11.2009, 19:06 Uhr

 

Antwort:

- ggf. Entzündungswerte -

Liebe J.,

ggf. sollten auch die Entzündungswerte bestimmt werden: BSG oder CRP.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 10.11.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

ab wann Mutterpass und Untersuchungen bei allen Ärztin gleich viel?

Hallo Dr. Mallmann! Es hat "gefruchtet", bin im 2. ÜZ schwanger geworden und habe gestern NMT+2 positiv getestet :-) Wir freuen uns unglaublich, nachdem ich vor 2 Jahren eine FG hatte und wir den Kiwu bis jetzt auf Eis gelegt hatten. Nun war ich heute gleich bei meiner FÄ ...

von die stolze Mama 28.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Untersuchung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.