Dr. med. Helmut Mallmann

Jubrele und starke blutung

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Hallo Herr Dr.
Ich hatte ihren vor 4 Wochen schon mal geschrieben meine Diagnose war bzw ist Pco ich hätte ein blutung die nicht aufgehört hat hab dann die jubrele verschreiben bekommen 1 Tag später kein Blut mehr .
Hab sie jetzt 4 Wochen genommen vor 1 Woche hatte ich einen Magen Darm Infekt und seit 2 Tagen Blute ich trotz Pille sehr stark. 
Ich soll jetzt 5 Tage absetzen und dann wieder beginnen und schauen ob die blutung dann aufhört .
Es ist sorry für die Beschreibung richtig mit klümpchen. 
Ich hatte das früher als ich sie genommen habe auch öfters wenn ich unter Stress etc stand.
Meinen sie das hilft jetzt alles und es hört wieder auf ?
Wo kommt das Blut her ?
Weil normal dürfte sich doch unter der Pille gar keine schleimhaut aufbauen ?
Ich weiss das ersetzt keine frauenarztbesuch aber ich hab mit meiner Ärztin gesprochen und wenn es nicht besser wird werde ich auch vorstellig werden .
Liebe Grüße

von Sunshine20082011 am 06.11.2018, 19:47 Uhr

 

Antwort auf:

Jubrele und starke blutung

Unter reiner Gestagentherapie erwartet man eher keine starke Blutung. Das ist richtig.
Wenn ein Tag das Gestagen vergessen wird, treten häufig Blutungen auf aber eher schwache Blutungen.

Bei unregelmäßiger Einnahme kann die körpereigne Hormonproduktion so gesteigert werden, dass auch einmal starke Blutzungen denkbar sind.
Andere Ursachen sind z.B. Polypen in der Gebärmutter. Deshalb ist je nach Verlauf
eine Gebärmutterspiegelung zu erwägen.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 07.11.2018

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 8 Uhr bis Freitag 19 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Blutung mit Jubrele

Hallo Ich frage im Namen einer engen Freundin. Und zwar hat sie im Mai 2017 entbunden. Und nimmt seit dem 06.08.2017 die Pille jubrele. Soweit verträgt sie die Pille super. Nur hat sie jetzt seit 8 Tagen Blutungen so das sie sich am Tag 2 bis maximal 3 mal frisch machen ...

von Mama131517 30.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Jubrele, Blutung

Jubrele / Blutungen

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, ich habe im Januar Jubrele als "Stillpille" verschrieben bekommen. zunächst hatte ich 3 - 4 Wochen lang Blutungen, dann war alles "ruhig", nun seit ca 3 Wochen wieder Blutungen - nicht wie an schlimmsten Periodentagen, aber auch nicht nur ...

von winniethewhat 01.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Jubrele, Blutung

Lange Blutung bei Pille Jubrele

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, ich habe 20 Jahre die Valette genommen, dann ein Kind bekommen Mitte November 2016 (mit knapp 40 Jahren). Es war alles komplikationslos. Ca. 6 Wochen nach der Geburt bekam ich trotz vollen Stillens meine erste Regel. Mir wurde die Pille ...

von Medlinga 08.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Jubrele, Blutung

blutung jubrele

Hallo ich nehme seit ungefähr 7 Monaten die Pille jubrele. Hatte bis jetzt nie probleme mit zwischenblutungen. Jetzt habe ich innerhalb von zwei Wochen schon die dritte blutung. Bis jetzt waren sie immer nur sehr kurz und mit starken unterleibschmerzen verbunden. Sind das ...

von mami2312 15.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Jubrele, Blutung

jubrele bekommen nun fast 3 tage blutungen

Hallo. Hab vor ca. 3 wochen mit der jubrele begonnen, dann am anfang für 4 Tage meine periode bekommen. Dann war ein paar Tage ruhe und nun über eine woche wieder blutungen... hab die pille bekommen da ich unter Migräne leide und lt. Fa die lamuna 30 daher nicht mehr nehmen ...

von jenga1987 16.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Jubrele, Blutung

Starke Blutung mit Jubrele, wie geht es weiter

Hallo Herr Dr. Mallmann, Ich habe im August 2013 einen gesunden Jungen zur Welt gebracht. Seit Oktober 2013 habe ich die Stillpille Jubrele eingenommen. Ich hatte bis Februar 2014 keinerlei Probleme damit. Ich habe i. Januar abgestillt, da ich nicht mehr ausreichend Milch ...

von Lilifee2013 16.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Jubrele, Blutung

Jubrele nur noch Blutung

Ich nehme seit Dez. 2013 zur Verhütung die Jubrele. Seit 3 Wochen habe ich nur noch Blutung. Meine Frauenärztin verschreibt mir keine andere Pille da ich über 40 bin und rauche. Sie meinte ich müßte da durch, die Blutung kann bis zu 3 Monaten dauern. Gibt es wiklich keine ...

von Claunie15 07.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Jubrele, Blutung

jubrele in stillzeit und blutungen

hallo dr.mallmann, Ich habe vor 8,5 wochen entbunden und nehme seit 12 tagen die stillpille jubrele. Meine aerztin machte mich zwar auf moegliche zwischenblutungen aufmerksam,meinte aber,dass diese in der stillzeit eher selten vorkaemen. An 2,3 tagen hatte ich nur ...

von Katalina2012 24.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Jubrele, Blutung

Eierstockzyste - und ständig Blutungen

Hallo Herr Dr. Mallmann, ich war jetzt schon lange nicht mehr im Forum unterwegs. Aber zur Zeit plagt mich ein sehr unangenehmes Problem und gerne hätte ich eine weitere Meinung. Nun zu meinem Problem: Ich habe im Regelfall einen Zyklus nach dem ich meine Uhr stellen ...

von CurlySue1987 06.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutung

Arilin Zäpfchen trotz leichter Blutung?

Guten Tag, bei mir wurden Bakterien in der Scheide festgestellt. Ich habe heute vaginale Zäpfchen (Arilin) verschrieben bekommen. Allerdings kündigt sich, trotz Pilleneinnahme, eine leichte Blutung an. Womöglich wegen der vorangegangenen Antibiotikatherapie. Durch die Pille ...

von ZeYnO 29.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.