Dr. med. Helmut Mallmann

Ist die Kupferspirale sicher?

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Hallo Herr Dr. Mallmann,

ich bin 22 Jahre alt und möchte gerade wirklich nicht schwanger werden.
Ich habe mir eine Kupferspirale (Modell Cu T380A) einsetzen lassen, da ich mit 3 verschiedenen Pillen Probleme hatte (Scheidentrockenheit/Schmerzen beim Sex, Libidoverlust).
Doch jetzt bin ich echt erstaunt, auf SO VIELE Fälle von Spiralenschwangerschaften zu stoßen! Das scheint ja öfter vorzukommen als gedacht und es macht mir echt Angst! Außerdem habe ich gelesen, dass die Kupferspirale bei jüngeren Frauen eher "versagt".
Ich will eine Verhütungsmethode die so nah an der 100%igen Sicherheit ist wie nur möglich. Von den Nebenwirkungen her bin ich viel zufriedener mit der Kupferspirale als mit der Pille und ich finde es gut, dass sie ohne Hormone ist. Aber eine Schwangerschaft wäre mir das nicht wert.

Sollte ich zu einer anderen Methode wechseln? Vielleicht zur Hormonspirale oder zusätzlich zur Kupferspirale die Pille nehmen? Oder mache ich mir zu viel Sorgen und die Spirale ist WIRKLICH sehr sicher?

Für Ihren Rat wäre ich ihnen wirklich sehr dankbar.

Beste Grüße
Alex

von alexme am 02.08.2016, 16:04 Uhr

 

Antwort auf:

Ist die Kupferspirale sicher?

Der Kupferspirale wird ein Pearlindex von 0,6 (korrekte Einlage und beachten der Kontraindikationen vorausgesetzt) zugeschrieben. Also werden bei dieser Methode von 100 Frauen 0,6 pro Jahr schwanger. Die Pille hat bei korrekter und ungestörter Einnahme eine Pearlindex von 0,1. Ist also unter optimalem Bedingungen 3fach sicherer.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 03.08.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Fragen zur Kupferspirale und Sicherheit und Zyklus

Guten Morgen Dr. Mallmann, ich verhüte nun schon 15 Jahre mit der Kupferspirale. Ich hatte aufgrund einer Knie-OP und der gleichzeitigen Pilleneinnahme eine Unterschenkelthrombose, daher kommt für mich keine Hormonverhütung mehr in Frage. Bis auf die beiden gewollten ...

von ksweety 06.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: sicher, Kupferspirale

Kupferspirale "wie lange ist sie sicher"

Hallo, meine Frage findet sich bereits im Betreff. Ich habe meine Spirale seit Februar 2008, es ist die "normale" Multiload, also nicht die kurze... Nun habe ich bis jetzt noch nicht wechseln lassen. Die Frage ist, inwieweit bin ich überhaupt vor einer Schwangerschaft ...

von SaureGurke 09.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: sicher, Kupferspirale

Nochmal wegen Sicherheit Kupferspirale

Hallo, vielen Dank für Ihre Antwort :http://www.rund-ums-baby.de/frauengesundheit/beitrag.htm?id=31079. Ich beschäftige mich gerade mit der Entscheidung, wie ich verhüten soll. Ich überlege, mir tatsächlich die Kupferspirale legen zu lassen. Zur Situation: Ich bin 33 und habe ...

von bridget 08.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: sicher, Kupferspirale

Was ist sicherer? Cerazette oder Kupferspirale?

Guten Morgen. Ich bin 28 Jahre und habe vier Kinder. Zur Zeit nehme ich die Cerazette und bin am überlegen mir die Kupferspirale einsetzen zu lassen da mir die Cerazette persönlich zu unsicher ist da ich sie auch schon mal vergessen habe. Im Internet habe ich immer verschiedene ...

von Liv78 16.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: sicher, Kupferspirale

sicherheit kupferspirale - zusätzlich kondom?

hallo, wie sicher ist die kupferspirale? der pearl-index besagt, dass sie etwas unsicherer ist als die pille, in der literatur wird sie jedoch trotzdem als sicher dargestellt. ist es ratsam, zusätzlich ein kondom zu verwenden (nur rein auf die verhütungssicherheit bezogen, ...

von Tanja1508 12.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: sicher, Kupferspirale

wie sicher ist kupferspirale?und paar fragen....

ich werde mir am 28.8 die kupferspirale einsetzen lassen,habe am 4.7.08 geboren und wollte verhütung ohne hormone. wie sicher ist die kupferspirale?? ist es zu vergleichen mit der minipille?? bleibt die 3 oder 5 jahre drinnen?? unser kinderwunsch ist noch nicht ...

von leno 13.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: sicher, Kupferspirale

Kupferspirale sicher?

Hallo, ich hätte mal eine Frage. Ich habe oft schon gehört das Frauen trotz Spirale schwanger geworden sind, deshalb würde sie auch "Glücksspirale" heissen. Stimmt das oder kann ich trotzdem mit der Spirale verhüten. Ich will auf keinen Fall schwanger werden. Vielen ...

von Mama5 28.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: sicher, Kupferspirale

Zyste und Tumor durch Kupferspirale?

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, ich habe mir im November 2015 die Kupfer-Gold-Spirale setzen lassen und hatte bis März meine Periode regelmäßig (davor habe ich fast 10 Jahre die Pille genommen, welche ich 1 Jahr vor der Spiral abgesetzt habe). Im April hatte ich keine ...

von Mavie 26.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kupferspirale

Frage zu Kupferspirale

Guten Tag, ich habe bisher nur mit Kondom verhütet. Da jedoch letztes Mal leider eines geplatzt ist, würde ich gerne noch zusätzlich verhüten, evtl. mit einer Kupferspirale. Also Kupferspirale plus Kondom. Das einzige was mir zu denken gibt ist, dass bei der Kupferspirale wohl ...

von Miriam78 29.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kupferspirale

Schützt Kupferspirale noch wenn sie in den Gebärmutterhals gerutscht ist

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, meine Kupferspirale ist wohl in den Gebärmuttterhals gerrutscht, meine Frage steht ja schon oben. Das die Spirale nicht mehr auf die Schleimhaut wirkt ist mir klar, aber sie müsste doch trotzdem die Spermien weiterhin abtöten? Die Spirale ...

von Coco1981 29.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kupferspirale

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.