Dr. med. Helmut Mallmann

Haarausfall

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Zu Ihren Fragen:

1. meinen Sie mit „dünnen Haaren“, dass die Haare weniger werden oder die Struktur der einzelnen Haare sich verändern?
Eher die Struktur

2. wenn man HA durch de Pille hat, stagniert dieser irgendwann u die Haare bleiben irgendwann bei einer „Fülle“ und diese bleibt dann für immer oder geht das kontinuierlich weiter?
Das hat keine feste Regeln. Jede Änderung möglich.

3. oder fallen Sie aus u ab irgendeiner Zeit kommen Sie wieder? Also Körper „gewöhnt“ sich daran bzw. es reguliert sich.
Das hat wiederum keine feste Regeln. Das kann individuell erheblich schwanken.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 06.11.2018

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 8 Uhr bis Freitag 19 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Re:Re: Haarausfall

Guten Tag Herr Dr., Ich habe schon ein ganz schlechtes Gewissen, dass ich Ihnen schreibe, aber meine FÄ kann ich nicht fragen, weil diese mir klar gesagt hat, dass mein Haarausfall nicht an der Pille mit Levonorgestrel liegt. Zu meine Fragen: 1. Kann es sein, dass man ...

von maja190186 05.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haarausfall

RE: Haarausfall Pille

Schönen guten Abend, entschuldigen Sie bitte, dass ich nochmal nachhake. Kann es aber sein, dass man Haarausfall von Levonorgestrel bekommt ohne eine sonstige (Hormon)-Störung? Wie gesagt, mir wurde gesagt, dass der Haarausfall in meinem Fall nicht von der Pille kommen ...

von maja190186 01.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haarausfall

Haarausfall pille

Schönen guten Morgen Herr Doktor, nach meiner letzten SSW hatte ich ein knappes Jahr Haarausfall, nun sind knapp 5 Jahre vergangen und meine Haare sind immernoch nicht wieder nachgewachsen. Mit der SSW kann das in keinem Zusammenhang mehr stehen. HB ist in Ordnung, ...

von maja190186 01.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haarausfall

Kann ich bei einem hormonell bedingten Haarausfall etwas machen?

Guten Tag Herr Dr. Mallmann. Ich habe vor 6 Monaten meinen Sohn auf die Welt gebracht. Uns geht es soweit sehr gut, nur habe ich seit ca. 4 Wochen einen extrem starken Haarausfall. Ich ernähre mich relativ ausgewogen und habe auch keinerlei neue Haarpflegeprodukte, deshalb ...

von Li_mone 25.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haarausfall

Haarausfall

Entschuldigen Sie ich habe gesehen dass ich meine vorherige Frage mehrfach abgeschickt habe. Liegt das denn an der Schwangerschaft oder daran dass ich stille dass ich Haarausfall habe? Ich höre das immer wieder von Frauen dass sie wenn das Baby ca 4 Monate ist starken ...

von Wunder44 10.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haarausfall

Haarausfall

Hallo, seit mein Baby 4 Monate ist habe ich extrem Haarausfall, wenn das so weitergeht habe ich bald eine Glatze. Liegt das am Stillen oder an der Schwangerschaft an sich und hat das irgendwann ein Ende und wird das Haar irgendwann wieder voller oder bleiben sie so dünn oder ...

von Wunder44 10.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haarausfall

massiver Haarausfall

Hallo Herr Dr. Mallmann, vor 6 Monaten habe ich meine Tochter entbunden. Seit 1 Monat plagt mich massiver Haarausfall welchen ich nach absetzen der Pille auch hatte. Ich kann die Haare richtig rausziehen und vom waschen wollen wir gar nicht reden... (Bin auch erst ...

von Ninchen1988 15.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haarausfall

Haarausfall nach Fehlgeburt abstellen?

Hallo Herr Dr Mallmann, ich habe Ende August in der 10. Woche eine Fehlgeburt erlitten. Ich nehme jetzt erst mal wieder die Pille, da ich die Fehlgeburt erst verkraften muss (Swingo 20). Ich habe seit mehreren Wochen nun extremen Haarausfall. Was kann man dagegen tun? In der ...

von tabu73 02.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haarausfall

Welcher Hormonwerte kann mit Haarausfall zu tun haben

Guten Tag, ich ware im August bei meiner Frauenärztin, weil meine Periode eine Woche verspätet kam. Ansonsten kann ich meistens bis auf zwei Tage die Uhr danach stellen. Ich bin im Sommer 37 geworden. Da ich seit 5 Monate sehr starken Haarausfall habe und wir noch ...

von Lili252 18.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haarausfall

Haarausfall und geplante Schwangerschaft

Hallo Herr Dr. Mallmann, ich habe seit einigen Wochen ziemlich starken Haarausfall. Wenn ich mir durch die Haare fasse gehen immer einige Haare, teils auch strähnenweise ab. Ich hatte vor 6 Wochen eine MA, das Embyo war bereits 2 Wochen vorher verstorben. Auch zu dieser Zeit ...

von emre 22.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haarausfall

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.