Dr. med. Helmut Mallmann

Bakterien im Urin

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Hallo Herr Dr. Mallmann,

ich habe vor 7 Wochen mein 2. Kind per Kaiserschnitt entbunden und war am Freitag zur Nachsorge bei meiner Frauenärztin.

Dort wurden Bakterien im Urin (3 +) festgestellt. Da ansonsten alles gut aussah, tippt meine Ärztin auf eine Blasenentzündung. Ich habe keinerlei Symptome.

Nun soll ich einmalig ein Granulat nehmen namens Fosfuro. Laut meiner Ärztin ist es absolut schwangerschafts- und stillfreundlich. In der Packungsbeilage liest es sich aber ganz anders. Es kann eine Stillpause in Betracht gezogen werden und in der Schwangerschaft sollte man es nicht nehmen. Daher habe ich jetzt etwas Panik es zu nehmen.

Kann ich dieses Mittel nehmen, ohne dass es meiner Tochter (voll gestillt) schadet? Was passiert, wenn ich es nicht einnehme hinsichtlich der vermeintlichen Blasenentzündung?

Vielen Dank für Ihre Antworten!

von Finrya am 21.03.2017, 01:15 Uhr

 

Antwort:

Harnwegsinfektion

Fosfomycin kann nach „embryotox.de“ in der Einzeldosis angewandt werden, ohne das Stillen zu unterbrechen. Die Dringlichkeit der Einnahme kann ich aus der Ferne nicht beurteilen. Sollten Sie das Antibiotikum nicht nehmen, wäre eine umgehende Kontrolle mit Frühurin (Mittelstrahlurin) zu empfehlen.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 21.03.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Zuckerwert im Urin bei starker Erkältung einmalig erhöht - was tun?

Hallo Herr Dr. Mallmann, seit gestern morgen hat meine Frau (25. SSW; deren Mutter ist Diabetikerin) eine extreme Erkältung mit Schnupfen mit erhöhter Temperatur (3x Paracetamol genommen). Parallel hat sie schon seit Monaten einen Schwangerschaftsschnupfen. Nun hat meine ...

von Baywatch 15.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

Blut im Urin

Guten Abend Herr Dr. Mallmann, seit ca. 5-6 Jahren (ich bin 30j.) habe ich immer wieder Blut im Urin. Dies ist nicht sichtbar, aber bei fast jeder Urinuntersuchung, beim Frauenarzt oder auch beim Hausarzt habe ich (mal mehr, mal weniger, mal kein) Blut im URin. Ich weiß, ...

von elli2486 31.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

Urin riecht unangenehm, welcher Arzt, welche Untersuchung?

Hallo der Urin meiner 16jährigen Tochter riecht seit ca. einem Jahr unangenehm. So als ob ein Trupp Soldaten zum Pieseln gegangen ist (wenn ich danach auf Toilette gehe, durchaus auch 30 Min. danach). Er riecht aber auch abends und eigentlich jeden Tag. Dehydration ...

von Laufente123 16.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

Bakterien

Hallo Ich hatte Ihnen ja schon mal geschrieben ich hatte 8 Wochen klebsiella in der Blase . Heute War ich bei meiner Gynäkologin sie sagt der Ph wert ist bei 6 und nicht gut soll jetzt vagisan Zäpfchen nehmen . Gleichzeitig hat sie einen Abstrich gemacht für Bakterien ...

von Sunshine20082011 16.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bakterien

Nicht sichtbares Blut im urin

Hallo , ich bin in der 28+0 Ssw. Im meinem Mutterpass steht bei Blut immer mindestens ein +. Mein Frauenarzt hat mir schon 2 mal Antibiotika verschrieben. Ich habe mehrmals verschiedene Urologen aufgesucht . Die machen Ultraschall und der war ok . Aber manchmal habe ich auch ...

von Milena2015 21.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

blut im urin

Sehr geehrter Herr Dr mallmann ich habe mich vor kurzem an sie gewandt da ich Blut im urin entdeckte. Das wurde nun bestätigt. Was ist der Unterschied zwischen ery und hämaglobin? War bereits beim uruloge beim ultraschall war an der blase nichts zu Sehen. Die niere war voll ...

von Coca 19.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

Blut im Urin welche Ursachen ?

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann ich hatte im April und im Juni einen Harnwegsinfekt. Bis jetzt auch keine Beschwerden mehr. Heute war ich zur Urinabgabe beim Hausarzt und da waren keine Leukos das auf eine Entzündung deuten würde im Urin. Aber Ery im Urin also Blut. Er ...

von Coca 06.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

Kann nach dem Kaiserschnitt Blut im Urin sein?

Hallo, Ich hatte im März einen Kaiserschnitt. Gestern habe ich jemandem beim Umzug geholfen und auch ein paar Kisten getragen. Heute Morgen war beim Urin bräunlich, wie wenn älteres Blut darin ist. Ich dachte erst, dass ich meine Periode bekomme, dem ist aber nicht so. Kann ...

von TanjaEsther 10.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

Nitrit im Urin?

Gestern hatte ich leichte Flankenschmerzen aber wirklich nur minimal...Ein komisches Gefühl bei Harnverhalt...ich machte dann ein Compur Schnelltest sofort wurde Nitrit Pink. Alles weitere war ok...Kopfschmerzen hab ich nun auch! Was ist ...

von Sfe 05.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

Fragen zum Thema Bakterieninfektion

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann Mein behandelnder Frauenarzt hat bei mir Ureaplasma parvum festgestellt. Ich leide nun schon seit drei Wochen unter einem Brennen nach dem Wasserlassen und einem Druck auf der Blase. Ich habe nun für acht Tage Doxycyclin verschrieben bekommen. ...

von violared4 28.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bakterien

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.