Frage im Expertenforum Kinderwunsch an Prof. Dr. med. Christoph Dorn:

Progesteron Wert nach Eisprung

Prof. Dr. med. Christoph Dorn

Prof. Dr. med. Christoph Dorn
Frauenarzt

zur Vita

Frage: Progesteron Wert nach Eisprung

Erdbeere-Love

Sehr geehrte Experten, Am 10 bzw 11. Januar hatte ich einen positiven Ovutest. Wir hatten mit meinem Mann dann auch Verkehr an diesen Tagen. Eine Woche später hatte ich ohnehin einen Termin beim Frauenarzt. Er meinte man könnte durch einen Bluttest relativ sicher nachweisen, ob der Eisprung stattgefunden hat. Das war für mich sehr wichtig, da ich vor Jahren sehr große Probleme mit meinem "natürlichen " Zyklus hatte. Nun hat mich der Arzt angerufen und gemeint, die Werte sind sehr gut und der Progesteronwert liegt bei 140. Er meint ein Eisprung hat sicher stattgefunden. Nun war ich doch neugierig und habe online zu diesen Werten gelesen. Da habe ich gesehen, dass so hohe Werte eher im ersten trimester der Schwangerschaft üblich sind. Jetzt ist der Eisprung knapp über zwei Wochen her und ich möchte die nächsten Tage einen SST machen. Meinen Sie der hohe Progesteronwert ist ein gutes Zeichen für eine Schwangerschaft? Wenn man sich was sehr wünscht, hat man leider oft schon einen Tunnelblick. Vielen Dank und liebe Grüße 


Prof. Dr. Christoph Dorn

Prof. Dr. Christoph Dorn

das muss irgendwie eine andere "Einheit" sein aber es ist nicht auf eien schwangerschaft zu schliessen - nur anhand des Prog Wertes


Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Ähnliche Fragen

Sehr geehrte Frau Prof. Dr. Van der Ven, Ich möchte mich bereits vorab bedanken, dass ich an Sie folgende Frage stellen darf: Ich bin mit Zwillingen in 9+4 schwanger nach einem kryo Zyklus. Anfangs war der Progesteron Wert in der 5SSW bei 49, dann bei 33 in der 8ssw und jetzt bei 28, 8 in der 10ssw? Ich nehme 4x200mg utrogest. Muss ich mir ...

Sehr geehrte Herr Dr Moltrecht, Im Dezember hatte ich einen abort in der 6 ssw. Ich hatte am 17.03 einen kryo transfer von 2 blastozysten. Am 24.03 bekam ich bräunlichen ausfluss musste die gabe von utrogestan aufgrund von einer bekannten gelbkörperschwäche von 2-2-2 auf 3-3-3 erhöhen. Ein tag später war es weg. Meine Frauenärztin nam folgen ...

Guten Abend, als ich am Dienstag erfuhr, dass mein Progesteronwert bei 28 lag, war ich doch überrascht. Da ich schon über 40 bin und häufig SB hatte, sowie frühe Abgänge, hat meine FÄ mir Famenita verschrieben. Ich weiss, dass er vor geraumer Zeit mal bei 13 lag, zu dem Zykluszeitpunkt. Meine Frage daher an Sie: Ist dieser Wert zu dem Zeitp ...

Sehr geehrter Herr Dr. Schmidt, Ich muss mich wieder an Sie wenden da die niedergelassenen Ärzte nicht sehr relevant mit dem Thema verfrühte Wechseljahre bin und ich mit meinen jungen Jahren so ziemlich die einzigste Patientin bin. Ich fühle mich damit sehr alleine gelassen! Seit der damaligen Behandlung 2018 nahm ich bis dieses Jahr das Cyclo ...

Sehr geehrte Frau Dr. Sonntag, meine Frau und ich befinden uns in einer Kinderwunsch Behandlung. Leider waren die bisherigen drei Zyklen negativ . Ein ICSI frisch und zwei Kryo-Spontan-Zyklen. Beim letzten Gespräch wurde uns nahegelegt, Progesteron zu spritzen da der Wert für eine eine Einnistung nicht optimal ist. Da für uns Spritzen ein gro ...

Liebe Frau Popovici, Ich habe heute die Nachricht aus der KiWU Klinik erhalten, dass mein Progesteron Wert für ZT2 zu hoch ist und ich nicht mit der Stimulation für eine IUI starten darf. Nun zu meiner Frage: 1. Kann es sein das der Wert durch die vorherige Einnahme von Lutinus, 12 Tage 2 Tabletten, zu hoch ist? Gibt es das, das der Wert in ...

Guten Tag, Derzeit befinde ich mich in der 8 SSW und habe vor zwei Tagen Blut abgenommen bekommen. Mein Progesteron wert ist bei 17.1 und ich habe etwas Angst, dass dieser zu niedrig sein könnte. Der Wert wurde bei mir bei ES +11 einmal abgenommen, dieser war bei 12,2. Empfehlen sie die zusätzliche Einnahme von Progesteron oder sind die Werte n ...

Hallo Prof Dorn! Ich bin heute nach ICSI an Tag 10 nach Transfer. Mein Progesteron wert ist bei 23, hcg bei 350. sind die Werte so ok oder Progesteron erhöhen? Erreiche meine Ärztin heute nicht mehr. Danke

Hallo,  wir versuchen seit über einem Jahr schwanger zu werden. Bei Eisprung +7 wurde mit Blut abgenommen, um den Progesteron Wert zu testen.  dieser liegt bei 12,2.  beim Frauenarzt sagten die mir, dass mein Blut in Ordnung ist.  Stimmt das wirklich?  Der Wert ist doch ziemlich an der Grenze oder?  Wäre es sinnvoll hier utogest einzubeh ...

Hallo :) Ich hatte vor 13 Tagen einen Kryo-Transfer mit einer Blastozyste. ( natürliche Kryo ) Am Freitag, TF+10 hatte ich einen HCG Wert von 211 und einen Progesteronwert von 15. Ist der HCG Wert für ES+15/TF+10 in Ordnung? Ich nehme aktuell 2x 200mg Utrogest vaginal. Macht es Sinn auf 3x200mg zu erhöhen bei dem Wert? Zu meiner Vor ...