Wechsel 6 fach- und Pneumokokken Impfstoff

Dr. med. Ralf Brügel Frage an Dr. med. Ralf Brügel Kinderarzt
Antwortet am Freitag

Frage: Wechsel 6 fach- und Pneumokokken Impfstoff

Sehr geehrter Herr Dr. Brügel, bei meiner Tochter steht bald die nächste Impfung mit 4 Monaten an. Die erste 6- fach Impfung und Pneumokokkenimpfung hat sie mit 7 Wochen mit Infanrix hexa und Synflorix in Deutschland erhalten. Ich bin aktuell beruflich im Ausland und hier gibt es stattdessen Hexaxim und Prevenar 13.  Ist der Präparatwechsel bei diesen Impfstoffen möglich? Die Boosterimpfung wird dann wieder in Deutschland erfolgen.  Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen 

von MilaRK am 10.11.2023, 11:14



Antwort auf: Wechsel 6 fach- und Pneumokokken Impfstoff

Hallo MilaRK,  mir ist nichts bekannt, dass irgendwas gegen einen Wechsel der Präparate spricht. Aber hier im Forum ist Professor Heininger die unangefochtene Koryphäe bei allem rund ums Impfen. Insofern gerne bei ihm nochmals nachfragen, da ich mit den Zulassungen im Ausland nicht so vertraut bin.  Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende  Ralf Brügel

von Dr. med. Ralf Brügel am 10.11.2023



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

obige Werbung für Pneumokokken-Impfstoff

Sehr geehrter Dr. Busse, seit geraumer Zeit werben Sie auf dieser Seite für den Impfstoff Prevenar der Fa. Wyeth - auch geben Sie eine "ausführliche" Impfaufklärung zum Besten. Den Eltern wird fälschlicherweise suggeriert, durch diese Impfung könnten Mittelohrentzündungen verhindert werden. Ihnen als Facharzt müssten ausser dem Werbemateri...


Pneumokokken-Impfstoff

Hallo Dr. Busse, ich möchte meine Tochter (5 Mo.)gern gegen Pneumokokken impfen lassen und habe mich in zwei Apotheken nach den Preisen für den Impfstoff erkundigt. Das ist zum einen Prevenar für 72€ und in der anderen Apotheke Polysaccharid 23-valent für 30,50€. Gibts da außer im Preis noch einen Unterschied bzw. welcher ist denn nun der Richtige...


FSME Impfung - Impfstoff wurde bei der Grundimmunisierung getauscht

Guten Tag,  ich war heute mit meinem Sohn 14 Jahre bei der FSME Impfung. Die ersten zwei Impfdosen waren Encepur mit 0,5. Jetzt hat der die dritte Impfung mit FSME Immun für Erwachsene bekommen. Eigentlich war ausgemacht, dass er auch Encepur bekommen sollte, doch dieser Impfstoff war seitens des Arztes wohl nicht mehr vorrätig. Jetzt habe ich ...


FSME Impfung - Impfstoff wurde bei der Grundimmunisierung getauscht - Nachfrage

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,  vielen Dank für Ihre Antwort bezüglich des Impfstoffwechsels. Wie bewerten Sie die Tatsache, dass er mit 14 Jahren den Impfstoff für Erwachsene bekommen hat, der laut Hersteller erst mit 16 Jahren zugelassen ist. Dahingehend mach ich mir jetzt noch Sorgen. Wie lange muss man jetzt mit Nebenwirkungen rechen? Vie...


Nasensekret pneumokokken ?

Hallo liebe Ärzte,  zuerst frohes neues Jahr! wir waren heute morgen mit Freunden spazieren mein kleiner ist 20 Monate alt. Er wollte von der Freundin 4 Jahre Zwieback essen. Sie hat eine verschnupfte Nase und sich ständig die Nase mit den Händen geputzt. Sie gab meinem kleinen einen Zwieback. Ich hab jetzt etwas Angst das auf diesem Weg pne...


5 Wochen altes Baby eitert aus dem Ohr - Abstrich Pneumokokken und E.Coli

Guten Tag Herr Dr. Busse, Mein 5 Wochen alter Sohn (er ist zudem 3 Wochen zu früh auf die Welt gekommen und war erst ein paar Tage auf intensiv wegen schlechter Atmung und Neugeboreninfektion) hat am Nachmittag 1 Stunde sehr stark geweint, was untypisch für ihn war. Am nächsten Morgen war Eiter im Ohr. Wenn man am Ohr leicht gedrückt hat kam we...


Pneumokokken

Guten Tag,  Zuerst möchte ich mich bei Ihnen für Ihre grossartige Arbeit bedanken! Sie haben mir schon oft geholfen.  Nun zu meiner Frage; Mein Papa wurde heute mit einer Lungenentzündung ins Spital eingeliefert. Dort wurde eine Influenza a und eine Pneumokokken Lugenentzündung diagnostiziert. Meine Mama ist ebenfalls krank, gemäss dem Arzt ha...


Impfstoff

Guten Tag,  mein Kind wurde heute leider mit einem abgelaufenen Impfstoff geimpft, er ist bereits letztes Jahr im April abgelaufen.  Ist es möglich, dass mein Kind dadurch einen Impfschaden bekommt? Bisher zeigt es keine Symptome.  Sollte es nochmal geimpft werden, um sicher zu gehen, dass die Impfung wirkt?  Vielen Dank.   


6-fach Impfung + Pneumokokken trotz Durchfall

Warum darf bei Durchfall nicht geimpft werden? wir haben heute die 2. 6-fach Impfung + Pneumokokken machen lassen der Arzt meinte solange unser Baby trinkt wäre das kein Problem, jetzt wollte ich aber gerne wissen warum man bei Durchfall nicht impfen sollte? War das jz schlimm?


6-fach Impfung + Pneumokokken trotz Durchfall

Warum darf bei Durchfall nicht geimpft werden? wir haben heute die 2. 6-fach Impfung + Pneumokokken machen lassen der Arzt meinte solange unser Baby trinkt wäre das kein Problem, jetzt wollte ich aber gerne wissen warum man bei Durchfall nicht impfen sollte? War das jz schlimm?