Frage im Expertenforum Kinderarzt an Dr. med. Andreas Busse:

Unsicher ob meine Tochter was spitzes verschluckt hat?

Dr. med. Andreas Busse

Dr. med. Andreas Busse
Kinderarzt
Antwortet von Samstag - Mittwoch

zur Vita

Frage: Unsicher ob meine Tochter was spitzes verschluckt hat?

Sonne1010

Hallo,  als ich vorhin meine Tochter (1 Jahr)  spielen ließ, habe ich gemerkt dass sie in der Hand ein kleines spitzes Plastikstück gehabt hat. Jetzt mache ich mir Sorgen ob sie irgendein zweites Stück verschluckt haben könnte.  Im Internet liest man grauenhaftes. Das was sie in der Hand hatte, hatte spitze Kanten.  Woran würde ich denn eine Speiseröhrenverletzung erkennen oder gar merken ob irgendwas stecken geblieben ist :(? Was sollte ich denn am besten tun?  Der Vorfall eignete sich vor einer halbe Stunde. ich danke Ihnen für Ihre Hilfe! 


Dr. med. Andreas Busse

Dr. med. Andreas Busse

Liebe S., dass im Internet alle möglichen Schauergeschichten kursieren, die aber mit der Realität nichts zu tun haben, muss man wohl leider so hinnehmen und kann sich nur zurückhalten, Fragen zu solchen Dingen überhaupt generell im Netz zu stellen.  Erstens verschluckt man nicht so einfach irgendetwas Spitzes ohne sich schon im Mund zu verletzen und über Schmerzen zu klagen. Und außerdem kommen in der Regel alle nicht giftigen oder wie Knopfbatterien oder kleine Magnete gefährliche Dinge innerhalb 1 Woche mit dem Stuhl wieder zum Vorschein. Wenn es Ihrer Tochter gut geht, dann entspannen Sie sich bitte! Alles Gute!


Dr. med. Andreas Busse

Dr. med. Andreas Busse

Liebe S., dass im Internet alle möglichen Schauergeschichten kursieren, die aber mit der Realität nichts zu tun haben, muss man wohl leider so hinnehmen und kann sich nur zurückhalten, Fragen zu solchen Dingen überhaupt generell im Netz zu stellen.  Erstens verschluckt man nicht so einfach irgendetwas Spitzes ohne sich schon im Mund zu verletzen und über Schmerzen zu klagen. Und außerdem kommen in der Regel alle nicht giftigen oder wie Knopfbatterien oder kleine Magnete gefährliche Dinge innerhalb 1 Woche mit dem Stuhl wieder zum Vorschein. Wenn es Ihrer Tochter gut geht, dann entspannen Sie sich bitte! Alles Gute!


Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Ähnliche Fragen

Hallo Dr Busse, Ich habe eine frage mein Kind ist 15 Monate alt ich trage an meinen Haaren Haarklammern dünne schwarze lange teile ich weiß nicht ob meine kleine es verschluckt haben könnte. Sie macht einen normalen Eindruck aber in dem Alter nehmen die ja viel in Mund und da ich immer so klammern auf dem kopf habe 2eis ich nicht ob ich mal eine v ...

Hallo Herr Dr Busse! Bin mir unsicher ob meine Tochter 8 Monate ein Teil eines Kautschukbandes verschluckt hat... speziell der Teil wo man das Ende durchsteckt ;Schlaufe wie man die auch bei Uhren hat).das wäre ca vor sechs Stunden gewesen. Man merkt ihr nix an, hatte auch kein Husten/ Würgen. Trinkt und isst normal und schläft jetzt. Worauf muss i ...

Hallo, mir ist das Ganze sehr unangenehm. Mein Baby ist 9 Monate alt und vor 2 Tagen hatte es morgens eine Temperatur von 38,6 und hat gejammert. Ich habe ihm ein Zäpfchen gegeben. Am Tag zuvor hatte es minimal "Durchfall". Dann haben wir gemeinsam etwas gespielt, es gab Brei und wir sind nochmal schlafen gegangen. Es war die ganze Zeit beaufsi ...

Guten Morgen Herr Dr. Busse, es ist mal wieder der Wurm drin: Am Kindergartenbeutel meines Sohnes (20 Monate) hängt ein Schlüsselanhänger mit seinem Namen. Diesen Beutel hatte er eben in der Hand beim Anziehen und riss den Schlüsselanhänger ab. Da ging ein kleiner Metallring ab, an dem das Namensschild befestigt war. Ich habe den Ring nicht ...

Hallo, unsere 8 Monate alte Tochter hat heute aus einem Becher etwas Wasser nach dem Essen bekommen. sie hat sich leider verschluckt und dann innerhalb der nächsten 5 Minuten immer mal wieder gehustet. Am Anfang direkt nach dem verschlucken schon stärker, wie wenn man sich eben verschluckt. ist dies schlimm ? Bezüglich der Lunge ? Liebe G ...

Guten Tag Herr Dr. Busse, Meine sechsjährige Tochter wurde heute beim Zahnarzt mit Fluoridlack behandelt, den sie 1 Minute lang im Mund behalten sollte und erst dann ausspucken durfte. Leider hat sie in der Zeit etwas von dem Lack verschluckt.  Stellt das eine Gefahr für sie dar?  Vielen Dank für Ihre Antwort. 

Lieber Dr. Busse, meine Kleine hat heute beim Mittagessen ein paar Essensreste im Mund gehabt, sich ihren Becher geschnappt und Wasser getrunken. Sie hat sich dabei so verschluckt. (Ist 10,5 Monate alt). Sie hat im Anschluss ein paar mal gehustet und dann war's Gott sei dank auch wieder gut. Sie hat danach weiter gegessen und spielt wieder fröh ...

Guten Tag, ich habe meinem Sohn (6 Monate) vor ca. 2 Stunden Banane als Stick angeboten. Er hat gleich ein großes Stück abgebissen und sich böse verschluckt. Er bekam einen roten Kopf, hustete und sah panisch aus. Ich habe versucht noch ruhig zu bleiben und zu sehen, ob er sich schnell wieder fängt. Habe ihn dann aber doch über meinen Oberschenkel ...

Guten Morgen Fraz Althoff,  ich habe kurze Fragen an Sie und wäre dankbar, wenn Sie mir antworten könnten. 1. Ich habe meinem 6 Monate altem Sohn versehentlich etwas Wasser ins Gesicht gekippt, sodass er sich verschluckt hat und kurz gehustet, es ging unter eine Minute und er hat auch zwischendurch hörbar gut Luft geholt - ist das gefährlich ...

Hallo Dr Brügel,  meine fast 1 Jahr alte Tochter hat sich heute an couscous verschluckt, hatte es leider nicht so weich gekocht wie immer, da wenig Zeit, wahrscheinlich deswegen..  sie hat hin und wieder Hustenreiz, weiß aber nicht, ob das davon kommt das davon was in der Lunge gelandet sein könnte? Danach hatte sie sich auch noch an Wasser ...