Frage im Expertenforum Kinderarzt an Dr. med. Andreas Busse:

Schnupfen und Husten nach Zeckenbiss

Dr. med. Andreas Busse

Dr. med. Andreas Busse
Kinderarzt
Antwortet von Samstag - Mittwoch

zur Vita

Frage: Schnupfen und Husten nach Zeckenbiss

caruscha

Hallo Herr Doktor Busse, Mein 4 Jähriger hat jetzt 13 Tage nach einem Zeckenbiss Schnupfen und Husten. Sonst geht es ihm wunderbar. Muss man dabei an FSME denken oder sind das keine typischen Symptome dafür? Danke und einen schönen Tag!  


Dr. med. Andreas Busse

Dr. med. Andreas Busse

Liebe C., bei solch harmlosen Symptomen ist es nicht wichtig, von welchem  Virus sie verursacht werden. Alles Gute!


Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Ähnliche Fragen

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter hatte am 26.04. eine winzige Zecke, die wir gleich gesehen und vorsichtig entfernt haben. Jetzt hat sie seit dem 02.05. ein wenig Schnupfen, der aber wie immer ist, wenn sie Schnupfen hat. Kein Fieber!! Allgemeinzustand super, ihr geht es gut. Hat der Schnupfen denn jetzt irgendetwas mit der Zecke zu tun? Den ...

Lieber Herr Dr. Busse Mein Sohn kam am Montag mit einer Zecke nach Hause (in den Haaren) hab sie sofort entfernt! nun har er schnupfen, war ja klar! kein fieber bis jetzt! hab angst vor fsme! wir wohnen in einem Hochrisikogebiet! soll ich noch zuwarten oder zum kia?

Lieber Dr. Busse, Mein Kind, 10 Monate, hat seit 3 Tagen Schnupfen und Husten. Einmal haben wir Fieber gewesen, es war alles normal. Sonst ist er quietschfidel. Manchmal hustet er (z.B. Wenn er sich aufregt) und es hört sich an, als wäre da Schleim noch 'unten', beim Schlafen hat er sich durch dir verstopfte Nase etwas schwerer getan zu Beginn. ...

Hallo liebe Ärzte ,  mein Sohn ist im April 2 Jahre alt geworden und hat sich leider einen grippalen Infekt eingefangen mit ordentlich Schnupfen...er ist aber sonst fit ..unser Hund hat leider seine Nase abgeleckt ich mach mir Gedanken ob er dadurch Bakterien vom Hund bekommt weil seine Schleimhaut ja vorgrschädigt ist durch den Infekt. Muss ic ...

Hallo, mein Kind (13 Monate) hat seit 6 Wochen Schnupfen. Seit 3 Wochen kommt gelber Schleim aus der Nase. Wir waren schon 3x beim Kinderarzt. Trotz Nasensprays, Kochsalzlösungen, Hustensaft gegen den Schleim, Globulis, Nasensauger etc. geht der Schnupfen einfach nicht weg. Seit 2 Tagen hat der kleine Mann jetzt noch dazu Fieber bekommen. Uns w ...

Guten Tag, meine 2 jährige Tochter wurde letzte Woche das erste Mal von einer Zecke gebissen. Diese verblieb 2-3 Tage bis wir sie bemerkt hatten und wurde beim Entfernen zerquetscht. Da wir in unserer Familie bereits einen Fall von Meningitis nach einem Zeckenbiss haben und dieser in einer schweren geistigen Bwhinderung endete, sind wir ein ...

Guten Morgen,   Mein Sohn(8 Jahre )wurde letzte Woche Sonntag von einer kleinen Zecke gebissen. Habe sie am späten Abend entdeckt und entfernt sowie die Stelle desinfiziert. 2 Tage später bekam er einen kleinen Schnupfen also eine verstopfte Nase und bissl verschleimten Hals. Ansonsten fühlt er sich fit und hat auch kein Fieber oder Kopf/Gliede ...

Hallo, mein kleiner 11 Monate hat seid paar Tagen Schnupfen. er isst und trinkt soweit gut.aber er ist sehr viel müde.nach 1,5-2 Stunden meckert und quengelt er rum und will wieder schlafen.ist das normal bei "nur"Schnupfen?? er hatte den ersten Winter ab Dezember alles mit genommen bis März. was dann zur Lungenentzündung noch geführt ...

Guten Morgen, meine Kinder sind gerade verschnupft, alle drei, obwohl ich wie immer vor den Impfungen versucht hab alle Kontakte zu reduzieren um Krankheiten zu verhindern. Jetzt ist die Frage: mein kleiner bekommt letzte 6-fache Impfung (Hexyon), meine Mödels (4 und 7) bekommen erste FSME Impfung( leben im Risikogebiet). Werden sie trotz Schnupfe ...

Mein Sohn 2 Jahre alt hatte am 25.06.24 einen Zeckenbiss. 12 Tage später hat er erbrochen, am nächsten Tag total abgeschlagen und Fieber (38,5 Grad / mit Nurofen gesenkt). Unser Kinderarzt sieht keinen Zusammenhang mit dem Zeckenbiss und hat somit nichts weiter veranlasst. Mir macht das nun Sorgen. Wenn man Borreliose zeitig erkennt, kann man d ...