Frage: nochmal 3-Tage-Fieber

Hallo Herr Dr. Busse, wie lange ist mein Sohn denn jetzt ansteckend, und wann darf er wieder mit anderen Kindern spielen? Darf er mit dem Ausschlag gebadet werden? Danke nochmal Alexandra

Mitglied inaktiv - 22.08.2005, 13:43



Antwort auf: nochmal 3-Tage-Fieber

Liebe Alexandra, mit dem Auftreten des Ausschlags ist die Krankheit an sich praktisch ausgestanden. Da eine Infektion auch von Gesunden ausgehen kann, bringt auch eine weitere Isolierung nichts. Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 22.08.2005



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Wann Sonne nach 3-Tage-Fieber?

S.g. Herr Dr. Busse, wir befinden uns derzeit im Ausland mit unserer 22 Monate alten Tochter. Sie fiebert nun seit 3 Tagen hoch, kaum mit Zäpfchen senkbar. Die Diagnose eines Arztes (kein Kinderarzt) lautet wenigsagend "Infektion", wobei einiges auf das 3-Tage-Fieber hindeutet. Sollte sich nun dieser Verdacht bestätigen und der Ausschlag auftrete...


3-Tage-Fieber für Schwangere gefährlich

Lieber Herr Dr. Busse, unsere knapp 3-jährige Tochter fiebert, hat aber sonst keine Symptome. Die Temperatur lag einmal kurz bei 39,4. Seitdem schwankt es zwischen 37,5 bis 38,0. Ich bin mit dem 2. Kind in der 24. Schwangerschaftswoche. Nun mache ich mir große Sorgen, dass es 3-Tage-Fieber sein könnte. Können Sie mir sagen, ob das für Schw...


3-Tage-Fieber oder Masern?

Sehr geehrter Herr Busse, meine Tochter (fast 11 Monate) hatte von Freitag bis Montagmorgen hohes Fieber bis zu 40,2 °C. Sie erhielt vom Kinderarzt hier in Indien nur einen Fiebersaft, den wir bei Bedarf geben sollten. Meine Kleine hat viel geschlafen und war bissl quengelig, hatte aber außer dem Fieber keine anderen Krankheitsanzeichen. Es wurd...


3-Tage-Fieber wie lange infektiös?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, wie lange ist ein Baby mit 3-Tage-Fieber infektiös? Wann dürfen wie wieder in die Babykurse? Meine Tochter, 8 Mo, hatte Freitag Fieber, seit Freitag ein Exanthem, dass bis gestern ständig mehr wurde. Der Arzt am Freitag und gestern meinte 3-Tage-Fieber, auch wenn nur 1 d Fieber war. Es geht ihr gut. Danke


3-Tage-Fieber und Antibiotika

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn (20 Monate) hatte seit Montag Fieber (um die 38,8 bis 39,2) und war etwas schlapper und ruhiger als sonst, er ist sonst ein totaler Wirbelwind. Außerdem hat er mehrere Lymphknoten am Hals und Nacken geschwollen und ein Auge ist etwas gerötet. Vor den Feiertagen wollte ich das gerne abklären lassen. Gester...


3-Tage-Fieber ?

Guten Morgen Herr Dr. Busse, Meine kleine Tochter (10 Monate) hatte vor ca. 2 Wochen das 3-Tage-Fieber . Seit zwei Tage fiebert nun die große Schwester (knapp 3) . Sie ist soweit gut drauf, bisschen quengelig aber keine anderen Symptome. Hatte vorgestern über 39 , gestern über 38 Grad Fieber . Heute bisher keines. Sie hatte das 3-Tage-Fieber ...


3-Tage-Fieber bei 4-monatigem Baby

Hallo, Ich weiß, dass Mütter einen Nestschutz an ihre babies mitgeben, der sie in den ersten Monaten schützt, ich würde aber dennoch gern wissen, ob eine Infektion mit dem 3-Tage - Fieber für ein 4-Monate altes Baby ohne Nestschutz gegen das 3-Tage-Fieber noch gefährlich werden kann. Dankeschön und liebe Grüße, Gabby


Schreien NACH 3-Tage-Fieber normal?

Guten Tag, meine Kleine (10 Monate) hatte die letzten 4 Tage Fieber (schwankend zwischen 37,5 und 39,5) und heute Ausschlag an Bauch, Rücken und Gesicht. Das Fieber ist weg aber ihr geht es immer noch sehr schlecht. Gerade hat sie fast eine Stunde geschrien bis sie erschöpft eingeschlafen ist. Ich hatte ihr heute morgen noch einmal Nurofen Saft...


3-Tage-Fieber

Guten Tag Herr Doktor, meine 10 Wochen alte Tochter hat am Wochenende 3 Tage durch leichtes Fieber gehabt. Heute Nacht hat sich auf dem Körper Ausschlag gezeigt. Heute morgen waren wir bei der Kinderärztin, die 3-Tage-Infekt festgestellt hat. Meine Tochter ist seit gestern Nachmittag Fieberfrei. Das einzige ist der Ausschlag. Meine Frage wäre,...


Urinverhalten nach 3-Tage-Fieber

Guten Tag, meine Tochter, 16 Monate alt, ist am 3-Tages Fieber erkrankt. Bis vorgestern hatte sie über 40 Grad Fieber, jetzt ziert ein Hautausschlag ihren Körper. Allgemein macht sie mittlerweile einen besseren Eindruck, isst & trinkt. Allerdings scheidet sie extrem wenig Urin aus (einmal am Tag nasse Windel). Wir befinden uns im Urlaub, sollen...