Frage im Expertenforum Kinderarzt an Dr. med. Andreas Busse:

Narbe wie behandeln 4,5J

Dr. med. Andreas Busse

Dr. med. Andreas Busse
Kinderarzt
Antwortet von Samstag - Mittwoch

zur Vita

Frage: Narbe wie behandeln 4,5J

c_t_1

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn, 4,5 Jahre alt, hat quer über die Wange eine große Narbe aufgrund eines "Kratzers" vor 2,5 Monaten von seinem jüngeren Bruder (mit dem Fingernagel, war wohl doch relativ tief). Ich hatte es als weniger tief eingeschätzt und nicht sofort mit einer Creme behandelt. Jetzt hat er eine Narbe und in der Apotheke habe ich zum einen Bepanthen Narbengel und zum anderen Pholysin Wund- und Heilsalbe erhalten.  Welches ist besser geeignet? Kann man jetzt noch etwas dagegen tun oder ist es zu spät? Vielen Dank für Ihre Einschätzung!


Dr. med. Andreas Busse

Dr. med. Andreas Busse

Liebe C., gegen eine Behandlung und Pflege mit dem Narbengel ist nichts einzuwenden. Alles Gute!


Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Ähnliche Fragen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, vor etwa 6 Wochen ist mein 16 Monate alter Sohn hingefallen und dabei auf den Zwieback gefallen, den er in der Hand hielt. Dadurch bekam er eine sehr kleine Risswunde, ca. 5-7 mm, die stark blutete. Ich war mir nicht sicher, ob eine so kleine Wunde schon genäht oder geklammert werden muß, so das wir sie gründlich ...

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn hat beim letzten Sturz eine ziemlich tiefe und große Wunde am Schienbein gehabt. Ca. 10 cm lang und auch ziemlich breit, da er auf einen Beton Randstein gefallen ist. Die Wunde ist mittlerweile verheilt, doch hat er eine doch wulstige und tiefe Narbe behalten. Ich weiß, dass dies nicht die letzte Narbe sein ...

Guten Tag Herr Dr. Busse, mein Sohn ist vor ca. 5 Wochen gegen eine Tür geknallt und hat sich dadurch eine ca. 10 cm Wunde zugezogen. Beginnend am Auge außen über die Wange. Der Sturz war nicht besonders schlimm, jedoch hat er jetzt eine Narbe. Meine Frage ist nun, ob es eine Creme gibt gegen Narben. Er ist 2,5 Jahre und die Narbe ist sehr nah a ...

Guten Abend,  wir haben bei unserer Tochter (16 Monate) festgestellt, dass die Scheide zugewachsen/verklebt ist. Unsere Kinderärztin meinte, dass man dies zwar früher direkt behandelt hat, jetzt aber nicht mehr, da die Scheide nach kurzer Zeit schon wieder verkleben könnte. Wir sollten das angehen, wenn sie 4 Jahre ist.  Wir machen uns etwas G ...

Hallio Herr Dr Busse, wie lange sollten windpocken mit der weissen salbe behandelt werden? Auch noch wenn diese bereits verkrustet sind? Der Juckreiz ist bereits fast weg. Am donnerstag hat es begonnen und wurde ziemlich stark. Der grossteil den ich sehe ist verkrustet, wenn alle verkrustet sind besteht doch keine ansteckungsgefahr mehr, ode ...

Lieber Dr. Busse, unser Sohn ist gestern bei einem Freund mit dem Gesicht in ein Stahlseil gelaufen, wollte dem ball hinterher und ist voll rein. Direkt unter dem Auge und auf der Stirn war sofort eine rötung zu sehen. Unter dem auge hat es auch leicht geblutet und ist gleich angeschwollen. Wir haben dann gleich mit einem cool pack gekühlt. Lei ...

Sehr geehrter Herr Brügel,  Meine Tochter ist 19Tage alt und immer noch "gelb". Meine Hebamme meint, ich solle sie hinters Fenster ins Licht legen - leider regnet es nur und es ist wenig Licht. Hilft eine Tageslichtlampe auch oder sonst eine Lampe, die ich kaufen kann oder kann ich sonst irgendwas zuhause tun? Im Voraus schon vielen Dank ...

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,   ich habe seit Anfang der Woche eine Bindehautentzündung. Sie hat sich schon deutlich gebessert nach Behandlung mit Gent Ophthal.  Nun denke ich, dass sich mein Sohn, 8 Monate alt, doch angesteckt haben könnte.  Er reibt vermehr das Auge (aber das tut er auch bei Müdigkeit) und es sind leichte Schleimfäden er ...

Guten Morgen sehr geehrter Herr Dr. Brügel, ich war gestern mit meiner Tochter (1,5 Jahre) auf dem Spielplatz und dort hat sie sich einen ca 2cm langen Kratzer an der Handinnenfläche zugezogen. Geblutet hat es zunächst nicht, aber die kleine Wunde war definitiv schmutzig durch den Sand. Ich habe sie etwas mit Wasser ausgespült, zu Hause dann noch ...

Liebe Forenmitglieder.. Ich bin verzweifelt.. meine Tochter ist im September 2023 (damals 19 Monate alt) mit ihrer Wange gegen die Fensterbank geknallt. Ergebnis war ein großes dunkles Hämatom und ein Knubbel unter der Wange, welcher sich nach und nach zurückckbildete. Was geblieben ist, ist ein Grübchen, welches sowohl beim Lachen als auch ...