Kleinkind hat viel Ohrenschmalz

Dr. med. Ralf Brügel Frage an Dr. med. Ralf Brügel Kinderarzt
Antwortet am Freitag

Frage: Kleinkind hat viel Ohrenschmalz

Hallo Herr Dr. Brügel, meine Tochter ist fast 3 Jahre alt und schon seit dem sie ein Baby ist produziert sie so viel Ohrenschmalz, dass es für den Kinderarzt fast unmöglich ist ihre Ohrgesundheit zu beurteilen (ist das Ohr rot zB). Bis vor wenigen Wochen kam regelmäßig Ohrenschmalz raus und ich konnte es aus der Ohrmuschel mit einem warmen Waschlappen abwischen. Seit ein paar Wochen kommt aber nichts mehr raus. Sollte ich deshalb zum Kinderarzt mit ihr? Wir waren bis letzte Woche regelmäßiger Besucher beim Arzt wegen unzähliger Infekte und der Kinderarzt ist saisonal sehr stark gefordert. Darum möchte ich ihn nicht wegen nichts belästigen. Danke im voraus für ihre Einschätzung.

von Luisi388 am 08.12.2023, 11:59



Antwort auf: Kleinkind hat viel Ohrenschmalz

Hallo Luisi,  generell gibt es Kinder, die einfach zu Ohrschmalzpfröpfen neigen und wenn Ihr Kind nicht gut hört oder über Schmerz im Ohr klagt dann ist das ein absolut gerechtfertigter Grund, um zum Kinderarzt zu gehen.  Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende  Ralf Brügel

von Dr. med. Ralf Brügel am 08.12.2023



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Nur Ohrenschmalz?

Hallo Dr. Busse, meine Tochter (5 Monate) hat sehr viel Ohrenschmalz im linken Ohr, welcher auch in die Ohrmuschel läuft. Das ist schon eine Weile so und war für mich bisher kein Grund zur Sorge. Nun hat sie sich aber in den letzten zwei Tagen ein paar Mal ans Ohr gefasst (im Halbschlaf und beim Fertigmachen morgens). Kann es eine Infektion ode...


Störenden ohrenschmalz entfernen

Hallo, Meine Tochter fast 4 hatte schon mal so verstopfte Ohren (sie fummelte nonstop darin rum bis es blutig war), sodass ein Ohrenarzt es mit einer Zange versucht hat zu entfernen als sie 2 Jahre alt war und dann wurde es gespült. Sie sagten, dass man das Trommelfell nicht sehen kann und es nicht gut ist. Es war eine reine Tortur. Meine Tochter...


Warum hat mein Kind Kruste im Ohr bzw. so viel Ohrenschmalz?

Hallo, mein Baby 2 ein halb Monate hat am linken Ohr an der Ohrmuschel Kruste vom Ohrenschmalz. Er hat da auch viel Ohrenschmalz im Ohr gehabt welches ich entfernen konnte doch ich glaub es befindet sich noch mehr weiter drin etwas. Es sieht auch weißlich aus im Ohr ganz tief und sein Ohr stinkt. Hinter seinem Ohr hatte er auch Kruste gehabt welche...


Frage zum ohrenschmalz

Guten Tag, Mein kleiner Sohn 6 Monate, ist zur Zeit der quengelig und schläft nachts sehr schlecht (unruhig). Er hat jetzt seine 2 schneidezähne bekommen im unteren Bereich... aber er ist trotzdem sehr quengelig. Und wenn er aufgeregt ist dann fässt er sich oft ans rechte ohr.. aber macht es nur wenn er neue Menschen sieht oder jemand mit ihm r...


Ohrenschmalz

Sehr geehrte Herr Dr. Busse, sollte bei übermäßig viel Ohrenschmalz etwas unternommen werden? Bei meiner Tochter kann man nichtmal mehr das Trommelfell sehen. Von außen ist jedoch nichts sichtbar. Der Arzt sagt, sie hört wahrschl etwas schlechter, aber wir sollen nichts dagegen tun, da es sich von selbst reinigt. Jedoch ist das seit zwei Jahr...


Babyöl gegen Ohrenschmalz

Hallo, meine kleine Tochter ist jetzt 2 Jahre alt. Bei der U7 meinte der Kinderarzt das sie viel Ohrenschmalz in den Ohren hätte und er dadurch gar nicht in die Ohren schauen könnte bzw nichts sieht dadurch. Jetzt soll ich täglich Babyöl in die Ohren tropfen damit sich das Ohrenschmalz löst. Mir persönlich kommt das komisch vor und ich weiß nicht o...


Ohrenschmalz

Hallo Herr Busse, meine Tochter ist 6 Monate alt und hat meines Erachtens recht viel Ohrenschmalz. Die nächste Untersuchung ist erst in 3 Wochen. Kann das damit zusammenhängen, dass ich ihr bei dem Wetter (25-32 Grad, teilweise etwas windig) keine Mütze im Kinderwagen aufsetze? Sie hat keine Schmerzen oder ähnliches, nur eben den Schmalz. Wenn si...


Ohrenschmerzen durch Ohrenschmalz

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine Tochter, drei Jahre alt, beschwert sich seit gestern über Ohrenschmerzen, besonders im rechten Ohr. Sie sagt, dass ihre Schmerzen plötzlich kommen und wieder gehen... Sie hat kein Fieber, auch keine verstopfte Nase.Gestern waren wir beim Kinderarzt. Er hat gesagt, dass sie viel Ohrenschmalz hat, das den Druck ...


Ohrenschmalz nach Paukrenröhrchen

Hallo Herr Dr. Busse, Meine Tochter hat Paukenröhrchen seit 7 Monaten, beidseitig. Vor ca. 2 Wochen fiel endlich eins raus. Vor einer Woche waren wir zur Kontrolle beim HNO. Es war alles in Ordnung. Allerdings fällt mir auf, dass der Ausfluss/ Ohrenschmalz auf dem Ohr, wo das Röhrchen bereits rausgefallen ist, seither etwas stärker ist und zudem...


Zu viel Ohrenschmalz?

Guten Tag! Seit 2 Tagen kommt bei meinen Sohn aus dem Ohr einmal am tag ein wenig zähe Flüssigkeit. Als Eiter würde ich es nicht bezeichnen. Es ist ,wenn es trocken ist, eher so wie Ohrenschmalz aber zäher irgendwie. Er ist sonst topfit, hat keine Schmerzen und fasst sich auch nicht irgendwie ans Ohr, woraus ich schließe dass er auch keine O...