Frage im Expertenforum Kinderarzt an Dr. med. Andreas Busse:

HPV Ansteckung Kind Badewasser

Dr. med. Andreas Busse

Dr. med. Andreas Busse
Kinderarzt
Antwortet von Samstag - Mittwoch

zur Vita

Frage: HPV Ansteckung Kind Badewasser

gerli77

Hallo Herr Dr. Busse ich und womöglich auch mein Partner haben schon lange eine persistierende HPV-Infektion. Nun habe ich eine 4-jährige Tochter mit der wir bis vor Kurzem immer wieder gerne gemeinsam (warm) gebadet haben.  Nachdem ich nun aber nachgelesen habe dass man dies mit HPV meiden soll und es bei Kindern zu Stimmlippen-Papillomen durch HPV kommen kann, mache ich mir Gedanken ob wir unsere Tochter nun angesteckt haben.  Wäre dies tatsächlich ein Übertragungsweg, wie und wann würde sich eine solche Krankheit bemerkbar machen, ggf auch erst Jahre später…?!  Desweiteren frage ich mich ob Stillen ebenfalls HPV übertragen kann?  Danke für Ihren Rat,  Liebe Grüße! 


Dr. med. Andreas Busse

Dr. med. Andreas Busse

Liebe G., theoretisch kann man sich alles mögliche ausdenken, praktisch  geht der Übertragungsweg der gefährlichen HPV-Viren aber einfach über Sexualkontakte. Entscheidend als Vorsorge ist die Impfung aller Kinder ab 9 Jahren gegen HPV. Alles Gute!


Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Ähnliche Fragen

Hallo! Seit 2011 weiß ich das ich (und auch mein Mann) HPV haben. 2010 ist unsere Tochter geboren. 2012 wurde die Koni erfolgreich durchgeführt...seit 2013 ist unsere 2te Tocher auf der Welt. Nun plagt mich mein Gewissen: Ich und auch mein Mann haben BEVOR wir das von dem HPV wussten mit der ersten Tochter gebadet. Muss ich jetzt angst h ...

Guten Morgen Herr Dr. Busse, ich bin gerade außer mir vor Sorge. Meine 10 jährige Tochter war gestern duschen. Anstatt sich (wie sonst auch) ein frisches Handtuch zu nehmen, hat sie zum abtrocknen mein Duschhandtuch genutzt. Nun mache ich mir große Sorgen, da bei mir 2020 HPV nachgewiesen wurden (ich glaube Nr. 57). Ich weiß nicht, ob die Viren no ...

Lieber Dr. Busse,  ich hatte zu dem Thema vor ein paar Tagen die Frage gestellt, ob sich mein Kind auf der Toilette bei einer HPV-positiven Freundin mit den Viren anstecken kann. Sie konnten mich mit ihrer Antwort beruhigen, dass die Viren über Geschlechtsverkehr übertragen werden, dennoch habe ich drei Rückfragen:  1. Im Internet und auch h ...

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,  meine Tochter ist 16 Wochen alt und hat einen Herzfehler (ASD). Nun bin ich selbst erkältet und habe Bedenken, sollte ich meine Tochter anstecken. Sie wird noch gestillt. Kann ich eine Ansteckung verhindern oder worauf müssen wir bei unserer kleinen achten? Vielen herzlichen Dank!

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,  Ich habe etwas saublödes getan weil ich nicht nachgedacht  habe und schäme mich sehr.  Seit letzten Mittwoch habe ich eine Erkältung. Am Samstag oder Sonntag habe ich eine schmerzhafte Rötung im Intimbereich festgestellt. Ich habe nicht geschalten, da ich noch nie einen Herpes oder STD hatte und auch nicht beso ...

Hallo,  wie überträgt sich HPV auf Kinder? Angenommen ich hätte es im Mund, darf ich ihnen dann keine Küsschen mehr auf den Mund geben ? Könnte ich sie anstecken? Ich kann doch nicht ewig auf Abstand gehen 😭. Mich macht das Thema so fertig. Ich desinfiziere ständig die Toilette, nun las ich dass die Desinfektionstücher gar nicht wirksam sind da ...

Hallo, vielen Dank für Ihre Antwort.  Ich habe allerdings eine Rückfrage:   Angenommen ich hätte HPV im Mund , könnte ich dann über küssen die Kinder anstecken? Ich fühle mich wie ein Aussetziger ... vom selben Besteck essen oder aus gleichem Glas trinken ? Ansteckung über Speichel oder Mund zu Mund Kontakt?   Ich möchte ihnen d ...

S.g. Herr Doktor Busse!  Meine Tochter (3J) hatte vor 4 Wochen die Windpocken (ärztlich Bestätigt) Wenige Punkte und kaum Beschwerden.  Mein Sohn (7J) hatte am Tag genau 2 Wochen später für 4 Tage leichtes Fieber ohne Punkte.  (Beide Kinder nicht Windpocken geimpft).  Seit 3 Tagen hat meine Tochter erneut die Windpocken. Dafür jetzt so richtig. ...

Lieber Dr. Brügel, unser Nachbar unten hustet gerade viel. Ich habe den Handtuch unseres Sohnes (2 J.) auf unserem Balkon trocken lassen, als er unten auf seinem Balkon lang gehustet habe. Wie hoch schätzen Sie die Ansteckungsgefahr durch den Handtuch? Sollte ich lieber den Handtuch noch einmal waschen? Mein Mann denkt, ich bin übertrieben. ...

Sehr geehrter Herr Dr. Brügel, wir hatten am Mittwoch Besuch. Es stellte sich nun heraus, dass eines der Kinder nun nachweislich Scharlach hat. Am Mittwoch waren alle drei Geschwisterkinder, die zu Besuch waren erkältet. Was für mich jetzt erstmal nicht besorgniserregend war, da momentan ja doch einfach viele Leute erkältet sind, wie auch unser ...