Frage: Hohes Fieber, erbrechen, Durchfall

Hallo Dr Busse. Meine Tochter(20 Monate) hat seit gestern Durchfall, nachts einmal erbrochen und hohes Fieber 39,3. Wir waren beim notdienst und die Ärztin sagte, es sei magen Darm. Wir hatten vor zwei Wochen corona gehabt, ich fragte nach ob PIMS Verdacht bestehen könnte, sie verneinte aber und sagte dies käme direkt im Anschluss an Corona. Ich hatte davon zuvor aber schon gelesen und überall war ein Abstand von zwei bis vier Wochen beschrieben. Mussten für Pims noch zusätzlich andere Symptome vorhanden sein oder hätte mehr untersucht werden müssen, oder ist es tatsächlich so? Danke

von Lynn.. am 17.04.2022, 12:15



Antwort auf: Hohes Fieber, erbrechen, Durchfall

Liebe L., ich muss einfach davon ausgehen, dass die Kollegin bei zusätzlichen auffälligen Symptomen Ihr Kind stationär aufgenommen hätte und weitere Untersuchungen veranlasst hätte. Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 17.04.2022



Antwort auf: Hohes Fieber, erbrechen, Durchfall

Entschuldigung, wir sind seit zwei Wochen corona frei - wir hatten corona Ende März

von Lynn.. am 17.04.2022, 12:18



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

hohes Fieber,Appetitlosikgeit,Erbrechen

Sehr geehrter Herr Dr.Busse, es geht um meine 17 Monate alte Enkelin,ich mache mir schreckliche Sorgen, das Kind ist vor einer Woche gegen Diphterie,Polio und Tetanus geimpft worden, heute hat sie sehr hohes Fieber(39,6) bricht und will nicht essen Der Kinderarzt meiner Schwiegertochter hat auf Magenund Darm-infekt getippt. Kann das etwas mit den ...


DRINGEND: Windpocken hohes Fieber und Erbrechen

Lieber Dr. Busse, unsere Tochter ist 4 Jahre alt und hat nun den 2. Tag den Ausschlag der Windpocken. Sie hat hohes Fieber (fast 40°), das zwar nach Einnahme von Paracetamol zurückgeht, aber nach einigen Stunden wieder da ist. Gegen 19 Uhr habe ich mit mit einem Arzt der Kinik telefoniert, da mich das hohe Fieber und die Kopfschmerzen beunruhig...


Erbrechen und hohes Fieber nach Babyschwimmen

Hallo, Wir gehen 1x die Woche zum Babyschwimmen, bisher 4x und jedesmal ist er danach den Tag schlecht drauf und weint nur und hat Bauchweh. Gestern aber nun der Höhepunkt 2 im Schwall Erbrochen und seither hohes Fieber bis 39.6 Gibt es grundsätzlich eine Unverträglichkeit gegen Chlor? Jetzt ist es ja ein Infekt aber gibt es sowas grundsätzlich...


Erkältung, Durchfall, Erbrechen und hohes Fieber

Hallo, am 27.11 wurde mein Sohn MMR geimpft. Am nächsten Tag hatte er Husten, Schnupfen und ein wenig Fieber (ca. 38,8°). Das Fieber war nach 2 Tagen weg, der Infekt hält an. Nachdem er 2 Tage fieberFREI war, bekam er letzte Woche Mittwoch wieder Fieber (mäßig, bis 39°). Seitdem Wochenende sind nun Erbrechen bei fester Nahrung (z.B. Brot), Appetit...


Immer wieder Erbrechen, leichtes und hohes Fieber

Hallo, mein 6jähriger Sohn (fast 7) hat seit ca. 6 Wochen immer mal wieder morgens (ab 4, 5 oder 6 Uhr) Bauchweh, was in Erbrechen endet. Dies dauert so ca. 2 Stunden und dann ist es vorbei. Erbrochen wird auch immer nur leicht gelbe, leicht schleimige Flüssigkeit und Galle - keine Essensreste oder unverdautes Essen. Den Tag über ist er recht sch...


Hohes Fieber,erbrechen und durchfall

Hallo, Meine Tochter 9 Jahre alt hat seit heute Nacht hohes Fieber bis 40,5° erbricht alle 10 Min.und hat übelriechenden Durchfall.War mit ihr natürlich schon beim Kindernotdienst.Der sagte uns das es die Sommergrippe ist.Hat ihr was gegen die Symptome aufgeschrieben. Nun hat sie immer noch so hohes Fieber. Erbrochen hat sie nicht mehr,aber schlim...


hohes Fieber trotz Antibiotikum mit Erbrechen mehrere Tage

Guten Tag Herr Dr Busse, seit Dienstag Abend fiebert mein 2 Jahre alter Sohn, der auch stark hustet. Das Fieber steigt immer wieder auf 40Grad an, sobald der Fiebersaft etwas nachlässt. Er bricht auch seit Mittwoch, va wenn der Fiebersaft nachlässt, isst nicht, spricht nicht, trinkt zum Glück etwas, zuckt ab und an plötzlich und heftig, ist lethar...


Kleinkind 2,5 alle 2 Wochen nächtliches Erbrechen

Lieber Herr Dr. Busse,  Mitte März hatte unser 2,5 jähriger einen Magen-Darm-Infekt. 4 Wochen war danach alles in Ordnung und seit dem 15.4. erbricht er alle 2 Wochen. Es passiert ohne jegliche Anzeichen, d.h. er isst und trinkt ganz normal, benimmt sich normal, geht ins Bett. Gegen 2 wird er unruhig, dann frage ich ihn ob er Bauchschmerzen hat...


nächtliches zittern mit erbrechen

Guten Abend  Mein Sohn 8 Jahre hatte vor 4 Tagen eine Entzündung im Mund , ich habe Ihm 3 Tage  Abends Pyralvex aufgetragen da es pflanzlich ist dachte ich sei das gut. Jetzt hat mein Sohn gestern Nacht im Schlaf plötzlich angefangen zu zittern ca. 10 minuten lang , dannach war es weg. Heute Nacht fing Er wieder an zu zittern und hat sich bisch...


Hohes fieber

Hallo Dr. Busse meine Tochter (wird 2)bekam gestern Fieber sie ist erkältet daraufhin waren wir gestern beim Bereitschaftsarzt dieser sagte sie hätte einen oberen atemwegsinfekt nun hatte sie heute plötzlich 40 Fieber mit Fiebersaft ging es nur auf 39grad runter sollten wir nochmal zum Arzt? Lieber abwarten? Ich mach mir solche Sorgen🥴