einige Fragen zu Paukenröhrchen........

Dr. med. Andreas Busse Frage an Dr. med. Andreas Busse Kinderarzt
Antwortet von Samstag - Mittwoch

Frage: einige Fragen zu Paukenröhrchen........

Hallo, mein Sohn (3J.) bekam am Mittwoch neben den Polypen entfernt auch Paukenröhrchen in die Ohren! Nun hab ich noch einige Fragen: 1. unser HNO-Arzt sagt, dass wir keine Stöpsel oder irgendwas machen müssen,wenn mein Sohn schwimmen geht oder beim Haare waschen ---stimmt das ??? Der Arzt meint, die PR sind sooo winzig, da kann gar kein Wasser rein; außer man würde lange tauchen......und das macht mein Sohn nicht! 2. Dann noch eine Frage zu dem festwachsen/rausfallen= wir sollen nun regelmäßig kontrollieren lassen (beim HNO), ob die PR noch gut sitzen. In welchen Abständen ist das sinnvoll ?? Und würde ich es überhaupt merken,wenn z.B. nachts ein PR rausfällt........ich meine, die sind doch soo klein und ich kann doch nicht jeden Morgen das Bett danach absuchen !?!? Und wie lange bleiben die in den Ohren, bzw. wenn die nicht von alleine rausfallen, wann müsste man die dann rausoperieren ???? 3. Und wie ist das mit dem Toben und vor allem spielen im Sand; die Kinder werfen doch auch schonmal (vor allem im Kiga/Spielplatz) mit Sand; was ist,wenn da mal Sand in die Ohren kommt --ist das schlimm ??? 4. Kann ich nun auch weiterhin seine Ohren mit Wattestäbchen sauber machen ?? Mein Sohn mag es nämlich gar nicht, wenn er nach dem Duschen Wasser in den Ohren hat, da mache ich es ihm immer mit so "Baby-Wattestäbchen" raus..........oder kann ich dabei die PR irgendwie berühren oder gar rausholen??? Das sind nun viele Fragen, aber ich hab das bisher immer vergessen beim HNO-arzt zufragen --- ich hoffe, sie können mir auch weiterhelfen !?! Gaaaanz lieben Dank und ein schönes Wochenende noch, lieben Gruß

Mitglied inaktiv - 06.08.2005, 19:39



Antwort auf: einige Fragen zu Paukenröhrchen........

Liebe C., die Auskunft ihres HNO-Arzrs war völlig richtig und Sie können ihr Kind insgesamt völlig normal behandeln. Mit Wattetäbchen sollte man nie im Ohr pulen, nehmen Sie ein Handtuch. Alle 3 Monate Kontrolle ist sicher ausreichend, genau kann das aber nur der behandelnde Arzt entscheiden. Wann die PAukenröhrchen herausfallen spielt letztendlich keine Rolle, Hauptsache nicht zu früh bevor sich das Mittelohr erholt hat. Alles Gute! Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 06.08.2005



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Paukenröhrchen

Hallo Mein Sohn wird im Mai operiert Paukenröhrchen und die Polypen Ich weiß das wir früher keinen Termin bekommen aber er hört fast nichts mehr Ich muss ihm direkt ins Ohr rein reden damit er mich versteht. Die Kinder im Kindergarten distanzieren sich schon von ihm Gibt es eventuell etwas womit ich überbrücken kann bis zur OP? Nasenspray o...


Urlaub nach Paukenröhrchen Op

Guten Tag Herr Dr. Busse,   am 1.6 wurde mein 4 jähriger Sohn operiert und es wurden zwei Paukenröhrchen eingesetzt. Es geht ihm gut. Am 20. 6 wollen wir in den Urlaub, haben sie einen Tipp wie man vorgehen soll? Reicht es wenn man aufpasst oder sollte er ständig Ohrstöpsel tragen ? Danke  LG Songül


Wiederholte Paukenröhrchen?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine Tochter ist mittlerweile 4,5 Jahre alt. Sie wurde vor genau einem Jahr an den Rachenmandeln (Entfernung) und den Ohren (Paukenröhrchen) operiert. Ihre Sprachentwicklung war bis dahin schon sehr gut, aber sie hat immer wieder gefragt, ob man seine Aussage nochmal wiederholen könnte. Da sie auch immer wieder kr...


Paukenröhrchen, Polypenentfernung, Tonsillotomie

Lieber Herr Dr. Busse, mein Sohn ist fast 4 Jahre alt und hat eine Sprachentwicklungsverzögerung. Er hat seit 2 Jahren oft beidseitig Paukenergüsse. Auch aktuell wieder, obwohl kein Infekt. Er hat auch schon Logopädie. Es geht  ganz langsam voran. Ansonsten ist er sehr temperamentvoll und aufgeweckt. Die Kinderärztin schickte uns zu einem HN...


Paukenröhrchen und duschen

Guten Tag Dr. Busse, mein Sohn hatte vor 10 Tagen die OP (Trommelfellschnitt und Paukenröhrchen). Uns wurde gesagt, dass wir beim duschen Wolle im Ohr legen sollten. Leider wurde heute die Wolle sehr nass als ich es aus dem Ohr raus genommen habe. Wird dadurch, dass die Ohren etwas feucht waren Infektion entstehen ? Denn uns wurde gesagt, dass ...


Kombination OP Leistenbruch, Hodenfestnähen und Mandel OP mit Paukenröhrchen

Sehe geehrter Herr Dr. Busse,   Mein Sohn (gerade 3 geworden) hat am Montag einen Termin zur OP eines Leistenbruchs mit Netzvorfall und zum Festnähen seines Pendelhodens. Heute wurde von der HNO Abteilung eines anderen Krankenhauses auch empfohlen, die Rachen-und Gaumenmandeln zu kürzen (wegen Schnarchen mit Atemaussetzern), sowie Schnitte a...


Paukenröhrchen 6 Wochen nach OP rausgefallen, was tun ?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, Mein Sohn ist 3 Jahre und 1 Monat alt. Paukenröhrchen mussten rein, weil er noch nicht spricht und der Hörtest ist sehr schlecht ausgefallen. Nun sind die Paukenröhrchen 6 Wochen nach der OP rausgefallen, was nun?  hört mein Kind jetzt schlechter dadurch ?  Mit freundlichen Grüßen MVBA


Ohrenschmerzen 2jähriger mit Paukenröhrchen

Guten Morgen, Unser 2jähriger Sohn hat einseitig Ohrenschmerzen. Unter Ibuprofen ist es besser. Das betroffene Ohr kommt mir feucht vor. Er hat kein Fieber. Beidseitig liegen Paukenröhrchen. Wann wäre ein Arztbesuch am Wochenende angebracht?  Vielen Dank!


Ohrenschmerzen 2jähriger mit Paukenröhrchen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, Unser fast 3 Jähriger Sohn ist seit 1 Woche erkältet, er hat kein Fieber, ist gut gestimmt, isst und trinkt normal. Hin und wieder (2-3 mal am Tag) klagt er einseitig über Ohrenschmerzen,  beim Naseputzen hat er gesagt es tue weh und knackt obwohl er Paukenröhrchen hat. Der Schnupfen ist sehr zäh und grünlich. Ich ge...


Knacken im Ohr trotz Paukenröhrchen

Liebe Frau Althoff, Leider sind unser HNO und unser Kiarzt im Urlaub. Benedikt fast 3 Jahre hat seit 03/23 Paukenröhrchen. Seit Weihnachten hat er Schnupfen und immer mal wieder einseitig Ohrenschmerzen. Kein Fieber uns sonst fit und gut gestimmt. Beim Naseputzen klagt er hin und wieder über Knacken im Ohr. Das wundert mich, müsste der Druckaus...