Frage im Expertenforum Kinderarzt an Dr. med. Andreas Busse:

Durchfall nach Antibiotika beim Stillen

Dr. med. Andreas Busse

Dr. med. Andreas Busse
Kinderarzt
Antwortet von Samstag - Mittwoch

zur Vita

Frage: Durchfall nach Antibiotika beim Stillen

ASD2020

Lieber Herr Dr. Busse, leider musste ich wegen einer Mastitis für 8 Tage Clindamycin (300mg 3x täglich) einnehmen. Meine Tochter (19 Wochen alt) wird voll gestillt und mir wurde vom Kinderarzt und vom Gynäkologen versichert, dass ich sie weiterhin stillen kann und soll. Nach 2 Tagen hatte sie viel häufiger als sonst Stuhlgang, es kommt quasi stündlich eine kleine Menge, die auch übel riecht. Die Konsistenz war auch etwas schleimig. Der Kinderarzt sagte dazu nur, dass Clindamycin nicht in die Muttermilch übergeht und diese Veränderungen wohl an meiner Ernährung liegt, die sich jedoch nicht geändert hatte. Heute ist Montag und ich habe die letzte Dosis vergangenen Donnerstag am Morgen genommen, aber an der Stuhlfrequenz der Kleinen hat sich noch nichts geändert, nur der üble Geruch Und der Schleim sind weg. Wann normalisiert sich das voraussichtlich wieder? Bedarf es irgendeiner Behandlung oder ist Abwarten angesagt? Eigentlich wollten wir mit Beikost beginnen, aber erst sollte sich ihre Verdauung wieder normalisieren, oder? Vielen Dank im Voraus! Claire


Dr. med. Andreas Busse

Dr. med. Andreas Busse

Liebe A., die meisten gestillten Kinder haben keine Symptome, wenn die Mutter Clindamycin einnimmt, denn es gelangt sehr wenig davon in die Muttermilch. Im Einzelfall kann es zu dünnerem Stuhlgang, selten zu Durchfall kommen. Die Verdauung erholt sich aber in der Regel von alleine und Sie dürfen auch jetzt gerne mit Beikost, z.B. mit Karotten anfangen. Alles Gute!


Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Ähnliche Fragen

Sehr geehrter Herr Dr.Busse! Vorweg herzlichen Dank für Ihren Rat. Meine Tochter (5) hat Josalid 375mg Saft aufgrund leichter Bronchitis verordnet bekommen. Nach 9 Tagen Einnahme bekam sie plötzlich am 10. Tag Durchfall (es wären nur noch 2Löffel übrig gewesen). Nach telefonischer Auskunft unserer Hausärztin wurde das Antibiotik abgesetzt und s ...

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, Meine Tochter ist fast 23 Monate alt und bekommt seit Donnerstag Amoxicillin mit Clavunsäure wegen einer Blasenentzündung. Passend zum Wochenende hat sie seit heute Durchfall (sonst ist sie aber komplett fit und fröhlich). Ich weiß nun nicht, ob der Durchfall vom Antibiotikum kommt, da mein Mann gestern ebenfalls Du ...

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn (2 Jahre) alt hat eine Woche lang Amoclav wegen einer Mittelohrentzündung nehmen müssen. Er hatte jeden Tag 3-4 mal Durchfall. Am Freitag hat er das letzte mal das Antibiotikum bekommen und am Samstag dann keinen Stuhlgang. Gestern am Sonntag dann (3 mal großen) Durchfall und auch heute wieder Durchfall. Ist das ...

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, Wir sind derzeit auf Bali. Leider hat unsere Tochter (fast 4 Jahre alt) seit drei Tagen starken Durchfall und kolikartige Bauchkrämpfe immer kurz bevor der Durchfall auftritt (ca. 5-6x täglich) danach tritt kurz Linderung ein, für ca. 3 Stunden. Der Stuhl ist sehr wässrig, sie trinkt, gegessen wird zur Zeit kaum. ...

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn (16 Monate) hat einen laut Arzt bakteriellen Infekt (Ohr). Er bekommt seit Donnerstag Abend Antibiotika zu dem er leider mit Durchfall reagiert (ca.4-5 Mal am Tag sehr flüssiger Stuhl). Zudem bekam er jetzt auch noch einen wunden Po, weswegen er sich jedesmal beim Windel wechseln weinend weigert. Er tut mi ...

Meine Tochter 13 nimmt grade gegen eine Bronchitis Antibiotikum ein . Sie muss noch eine Woche nehmen. Was kann ich tun ? Absetzen wäre ja schlecht oder sie nimmt cec 500mg 3x 1/2 da sind 20 Tbl drin.Das heist wir sind grade bei der hälfte. Danke für ihre Hilfe

Guten Tag! Mein Sohn (3 Monate) hat in den letzten 6 Tagen 2 Antibiotika i.v. im Krankenhaus bekommen. Seit gestern bekommt er keine mehr, die Stuhlfrequenz hat sich aber gesteigert. Er hatte heute vormittag schon 4 mal Stuhlgang.. es ist flüssiger als normalerweise. Nicht sehr viel aber eben sehr oft. Er trinkt bisher ansich wie immer. Ab wann ...

Hallo Guten Tag mein Kind bekommt seit 8 Tagen amoxicilin 500 ts irgendwie wird die Flasche nicht leer. Und heute hat sie Durchfall ist das Normal das sie jetzt Durchfall hat oder ist es jetzt was neues. Danke für die Antwort.

Guten Tag, meine Tochter (13) hatte etwa eine Stunde nach ihrer letzten Antibiotikagabe Durchfall. Ist davon auszugehen, dass der Wirkstoff bereits angenommen wurde oder, dass es nicht wirkt? Es ist eine Packung mit nur 3 Tabletten und es war die letzte.    Danke und Gruß!

Sehr geehrter Dr. Brügel, mein Sohn (16Monate) muss seit gestern Mittag Antibiotika ( Cefaclor AL TS 250)  wegen einer Mittelohrentzündung einnehmen. Jetzt hatte er eben Durchfall. Kann das mit dem Antibiotika zusammenhängen und muss ich beim Bereitschaftsdienst morgen mit ihm vorstellig werden um ein anderes Antibiotika zu bekommen oder ist es ...