Frage im Expertenforum Hautfragen an Prof. Dr. med. Dietrich Abeck:

weiße Flecken im Gesicht

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck
Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie

zur Vita

Frage: weiße Flecken im Gesicht

gismo26

Hallo, meine 14 jährige Tochter ist eigentl. ein heller Hauttyp. Sie hat dunkelblonde Haare, im winter ist sie sehr blaß und im Sommer schnell braun, neigt nicht zu sonnenbrand. Letztes Jahr auf Mallorca war sie nach 2 Tagen braun. 2 weitere Tage später bekam sie auf den Wangen weiße Flecken, als wenn die Haut am Pellen war. Dadurch wirkte das gesicht garnicht mehr braun und sie ärgerte sich sehr darüber. Das blieb auch die restliche Zeit des Urlaubs über und zuhause auch. Eingecremt hat sie sich natürlich mehrmals täglich mit sonnenmich Lichtschutzfaktor 25. Kann man so schnell nach bräune pellen? Es war nur im Gesicht. Oder könnte es etwas anders gewesen sein, was man irgendwie vorbeugen kann? Danke Ines


Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

vermutlich eine Pityriasis alba; deshalb vorbeugend die Haut im Gesicht ruhig 2xtgl. mit einer pflegenden Creme behandeln!


Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Ähnliche Fragen

Mein Sohn hat seit er 3 ist weisse Flecken im Gesicht. Am Anfang kleine, jetzt grössere und auch in der Armbeuge- Er ist jetzt 7. Ein Arzt meinte er hätte eine atopische Haut. Und es würde bis er erwachsen ist weggehen. Ich creme ihn jeden Tag mit Sonnencreme ein um die empfindlichen Stellen zu schützen. Meine Frage: müssen die Flecken behandelt ...

Hallo Herr Prof. Dr. Abeck, unser Sohn (22 Monate) hat seit einigen Wochen Pickelchen im Wangenbereich/unter den Augen. Diese scheinen nicht zu jucken oder zu nässen, liegen quasi verschlossen unter der Haut. Eine kleine Stelle unter dem linken Auge ist ab und an gerötet und etwas dicker. An manchen Tagen sieht man das alles kaum noch und dann i ...

Sehr geerhrter Herr Prof. Dr. Abeck, als meine Tochter zwischen 3 und 4 Jahre alt war, wurde bei ihr ein kleines Muttermal im Gesicht, ungefähr zwischen Mundwinkel und Nasenflügel, zum ersten Mal sichtbar. Anfangs war das Muttermal flach, wurde aber im Laufe der Jahren immer etwas erhabener, dunkler und größer. Irgendwann als sie ca. 9 Jahre alt ...

Sehr geehrter Herr Prof. Abeck, unser 7 Monate junges Baby leidet seit Beginn an atopischer Dermatitis. Wir pflegen täglich mit Avene creme. Im Akutfall Advantan Milch, danach Elidel. Nun begleitet uns die 4. Woche ein hartnäckiges Ekzem rund um den Mund Wangenbereich (unser Baby kaut die Beisringe wie verrückt aufgrund des Zahnens). Mit ersc ...

Hallo Herr Prof. Dr. Abeck, meine 10 Monate alte Tochter hat seit ca 3 Tagen 6 rote, stecknadelkopfgroße Punkte im Gesicht und zwei an ihrem linken Händchen. Erst waren zwei Punkte im Gesicht, dann kamen am nächsten Tag die anderen dazu. Sie sind nahezu eben und scheinen meine Tochter in keiner Weise zu stören. Wenn es mir möglich ist versuche i ...

Meine Tochter (9monate) hat seit ca 2 Monaten plötzlich so kleine weiße runde Flecken auf der linken Stirn Seite bekommen. Können das in dem Alter schon Pigment Flecken sein ? Liebe Grüße Nadja :)

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Abeck, mein Sohn 7,5 Monate hat seit ein paar Wochen nässenden Ausschlag auf den Wangen im Gesicht. Tatsächlich waren die Wangen schon seit dem er 5 Monate alt war gereizt, aber sind erst seit ein paar Wochen teilweise offen und nässen. Kratzen tut er sich dort sehr wenig. Ich habe das Gefühl der Ausschlag wird sehr ...

Hallo Prof. Abeck, meine 12jährige Tochter ist vor einigen Wochen gestürzt und mit der Nase auf einer Treppenkante gelandet, so dass sie nun eine ca. 1,2 cm waagerechte lange Narbe an der linken Seite der Nase hat. Ich habe ihr bisher geraten 1x täglich Contractubex aufzutragen, aber ihre Haut scheint dadurch etwas irritiert zu sein. Die Haut u ...

Sehr geehrter Herr Dr. Abeck, meine Tochter,  8 Jahre alt,  hat im Moment etwas an ihrer  Wange das wie ein großer Pickel aussieht.  Es fing als ganz kleine Erhebung in der Haut an, wird aber irgendwie immer größer,  ist aktuell ca. 3 mm im Durchmesser,  rund und hellgelb, eher cremefarben.  Es sieht nicht entzündet aus, hat keine rote Stellen, ...

Sehr geehrte Dr. Dietrich Abeck,  Mein 3.5 Jahre alte Sohn hat seit ungefähr 3 Monaten weiße Flecken auf seinen rechten Arm bekommen und einen Fleck hat er auch rechten Bein innenseite wir waren heute beim Dermatologen der meinte es sieht noch nicht nach Vitiligo aus es ist nicht stark abgegerenzt aber wir sollten gucken wenn es mehr wird dann ...