Frage: Kind wieder in BEL 38+3

Liebe Frau Westerhausen,  ich habe heute erfahren, dass sich das Baby wieder in BEL gedreht hat. Seit der 34 SSW lag es in SL.  Das Bethanien in Moers betreut spontane BEL Geburten und sowohl der Chefarzt als auch die Hebamme sind für eine spontane Geburt. Mein erstes Kind kam spontan und ohne Intervention zur Welt und ich traue mir eine BEL Geburt zu. In der ganzen Aufregung hab ich vergessen einige Fragen zu stellen.    Muss ich bei einem Blasensprung liegend transportiert werden?    Wird immer eine PDA gelegt? Würde ich gerne vermeiden.    Darf ich in der Eröffnungsphase in die Wanne?    Wird bei BEL Geburten wirklich immer ein Dammschnitt gemacht?    Vielen Dank! 

von Vishnu am 23.11.2023, 16:09



Antwort auf: Kind wieder in BEL 38+3

Hallo, Sehr schön - Geburten aus BEL sind sehr entspannte Geburten. Zu Ihren Fragen: 1. Wenn der kindliche Steiß Bezug zum Becken hat und der Muttermund nicht weit geöffnet ist gibt es keinen Grund für einen Liegendtransport. 2. Ja klar können Sie in der Wanne entspannen. 3. Nein,in der Regel werden überhaupt keine Dammschnitte gemacht,außer aus kindlicher Indikation - sprich:wenn die Herztöne abfallen würden und das Kind  zügig geboren werden müsste. Herzliche Grüße Silke Westerhausen  

von Silke Westerhausen am 28.11.2023



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

BEL Kind zu leicht

Hallo, Ich bin jetzt 35+5 und hatte gerade mein Planungsgespräch im Krankenhaus. Mein Kind liegt immer noch in BEL Lage, das Krankenhaus ist auch darauf spezialisiert, allerdings ist das Kind mit 2300g zu leicht für eine Spontangeburt. Gibt es eine Chance, dass sich das Kind vielleicht doch noch dreht oder an Gewicht zunimmt? Kann ich die Gew...


„Typische“ Geburtsverletzungen bei BEL

Hallo, ich habe bereits 5 Kinder spontan vaginal geboren. Alle Kinder waren unter 3000 g und bislang waren 2 Sternengucker dabei. Bisher bin ich immer ohne Geburtsverletzungen durch die Geburten gekommen, wofür ich den Hebammen sehr dankbar bin. Der Damm blieb bislang immer heile- kein Schnitt, kein Riss. Wenn ich nun eine vaginale Gebu...


BEL-Geburt

Hallo Frau Westerhausen,  Aktuell bin ich in def ssw 37+3. Letzte Woche war ich in Krankenhaus wegen BEL. Dann lag Sie aber richtig in SL heute beim Frauenarzt ich hab es schon vermutet lag sie wieder in BEL... Durfte dann gleich nochmal ins Krankenhaus und mit der Ärtzin sprechen die darauf spezialisiert ist.  Sie hat versucht die kleine zu ...


BEL Lage

Sehr geehrte Frau Westerhausen, Ich bin in 36. SSW. Das Baby liegt in BEL Lage, geschätzt 2580 g, Kopf nicht größer als Bauchumfang, Früchtwasser ok, Plazenta Hinterwand. Ich bin zweitgebärende, mein erster Geburt war spontan, schnell und problemlos. Jedoch damals habe ich nur 12 kg zugenommen. Jetzt als kleine Frau 163 cm, wiege ich 92 kg (...


BEL Dauer

Sehr geehrte Frau Westerhausen,   Heute hatte ich aüßere Wendung wegen BEL, 37+3 SSW, nicht erfolgreich. Letzte Woche bei Geburtsplanung haben wir so besprochen: ich warte Geburtsbeginn, wenn jemand erfahren Dienst hat, die versuchen spontan (es gibt 3-4 Ärzte), wenn nicht- kriege ich sofort Sectio. Ich war dann entspannt, irgendwie Möglichk...


Fruchtblase bei BEL 37 SSW

Hallo, ich habe eine Frage zum Thema Springen der Fruchtblase und Beckenendlage.  Wie muss man sich verhalten falls die Blase springt? Man liest immer wieder dass man sich sofort hinlegen soll und den Krankenwagen rufen?! Wie dringend muss man darauf hin ins Krankenhaus? Kann man abwarten bis der Mann zuhause ist? (Ca 1,5 Stunden) und dann ...


BEL, Erstgebärend, 32, Spontanentbindung oder KS?

Guten Morgen Frau Westerhausen. Ich benötige bitte mal Ihre Erfahrung (sofern Sie mir helfen können) als Erstgebärende. Folgende Situation: 2 Klinikmeinungen, 2 Frauenärztliche Meinungen 1. Frauenarztmeinung - Mein FA kann mir nicht wirklich etwas raten, er würde die Entscheidung letztenendes auch bei der Klinik belassen. Ist aber der Meinu...


Bel

  Hallo mein Baby hat immer noch bel. Ich bin 35 +1 ssw. Es ist nicht fest im Becken. Was ist wenn die fruchtblase platzt , muss ich mich dann sofort hinlegen? Wegen eines Nabelschnur Vorfalls ? Ist eine spontane Drehung noch möglich? Wie sollte ich mich verhalten ? Ich mach mir sorgen. Danke und Liebe Grüße 


Geburt aus BEL nach KS

Hallo Frau Westerhausen,  ist es möglich nach einem Kaiserschnitt noch natürlich aus Beckenendlage zu entbinden?  2013 hatte ich einen Kaiserschnitt, aufgrund von Beckenendlage. Das Baby lag die gesamte Schwangerschaft nur in Beckenendlage, daher wurde mir zum Kaiserschnitt geraten. Dieser verlief absolut traumatisch. Die PDA wirkte nicht la...


BEL

Liebe Frau Westerhausen, aufgrund BEL wird bei mir nächste Woche ein Kaiserschnitt durchgeführt.  Das Baby sitzt. Können die Füße dadurch länger oben bleiben - und wenn ja wie lange? Ist die Kopfform auch anders nach der Geburt? Vielen Dank. Lg