Frage im Expertenforum Entwicklung des Babys in der Schwangerschaft an Dr. med. Helmut Mallmann:

Pille und Antibiotika?

Dr. med. Helmut Mallmann

Dr. med. Helmut Mallmann
Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

zur Vita

Frage: Pille und Antibiotika?

sabi67

Guten Tag, ich habe mal eine Frage vllt könnt ihr mir helfen. Ich weiß nicht mehr, genau wann ich das letzte mal GV im März hatte. Aber der wirklich letzte hätte am 27.03 sein können. Am 31.03 habe ich das Einmal Antibiotikum Fosfomycin Aristo genommen (3.Pillenwoche). Vom 5.04 bis 12.04 habe ich Nitroxolin Forte genommen (in der Pillenpause). In der ersten Pillenwoche 4 Tabletten von Metronizadol. Seit Ende März hatte ich auf jeden Fall keinen GV mehr. Vor gestern habe ich meinen hcg bestimmen lassen, der lag bei < 3. Kann es sein, dass ich trotzdem schwanger bin und der Bluttest zu früh war? Oder ist das ausgeschlossen?


Dr. med. Helmut Mallmann

Dr. med. Helmut Mallmann

Wenn der letzte Geschlechtsverkehr im März war, sollte (im Falle einer Schwangerschaft) Mitte April ß-HCG nachzuweisen sein. Da würde ich mich wirklich nicht sorgen, wenn es wirklich stimmt. Gruß Dr. Mallmann


sabi67

Okay vielen Dank. Ich weiß auf jeden Fall, dass ich ab ENDE März keinen Verkehr hatte und vorgestern den hcg wert bestimmen habe, der wie gesagt < 2,3 war. Also kann das Antibiotika keinen Einfluss gehabt haben auf die Wirkung der Pille?


sabi67

Bzw warum ist die SS nur fast ausgeschlossen?


Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Ähnliche Fragen

Hallo Herr Mallmann! Ich habe eine Frage zur Pille Qlaira. Ich habe in meinem letzten Zyklus gegen Ende (Tag 22 oder 23) angefangen das Antibiotikum Azithromycin 3 Tage auf Grund eines Reizhustens nehmen müssen. Danach hatte ich ca. noch die letzten 3 Pillen der Claira zu nehmen. Diese habe ich auch wie vorgeschrieben eingenommen. Dummerweise h ...

ich habe gestern meine letzte pille vor der pillenpause eingenommen und hatte ungeschützten geschlechtsverkehr. heute mittag wurde mir vom arzt antibiotika verschreiben aufgrund einer mandelentzündung (penicillin). besteht die gefahr dass ich schwanger bin oder bin ich trotzdem in der pause geschützt? lg michelle

Sehr geehrter Dr. med. Mallmann, ich habe meine Pille 26 Tage genommen (5 Tage länger, weil ich mein Zyklus etwas verschieben wollte). Dann hatte ich am Freitag meine letzte Pille genommen und die Woche darauf am Mittwoch GV gehabt (und meine Blutung bekommen). Am Samstag habe ich dann wieder die erste Pille nach der Pause eingenommen, aber die ...

Hallo, ich hatte am 3.1 ungeschützten GV und war zu der Zeit in meiner Pillenpause und habe an dem Tag meine Blutung danach bekommen. Am 6.1 habe ich mit der ersten Pille nach der Pause normal wieder angefangen und am 7.1 habe ich sie vergessen. Am 8.1 ist es mir aber erst aufgefallen, als ich die 3. Pille nehmen wollte (also 24 Stunden später) ...

Lieber Herr Dr. Mallmann, Ich wollte fragen, ob die Wirkung der Pille durch Sodbrennen beeinflusst wird. Habe dies jetzt schon des Öfteren nach der Einnahme gehabt (Nehme die Slinda Minipille). Im Internet spalten sich die Meinungen. Mit freundlichen Grüßen und danke schonmal im Voraus (:

Guten Tag, Ich hatte in der 3. Woche meiner Pille an mehreren Tagen hintereinander ganz kurz nach der Einnahme Durchfall und hab keine Pille nachgenommen. Hatte auch mehrmals in der Zeit, vorher und danach, ungeschützten GV. Ist es möglich, dass ich dadurch schwanger sein könnte oder wäre es eher unwahrscheinlich. In der Packungsbeilage meiner Pi ...

Sehr geehrter Herr Dr. med.Mellmann, ich bin 47 Jahre alt 165cm groß und wiege 76 kg. rauche nicht und treibe sport. Ich stehe vor der wahl Qlaira oder Slinda.befinde mich aktuell in der Perimenopause. Da meine Werte Tesesteron leicht erhöht sind und ich unter spät Akne und Haarausfall leide aber auch mit Schlafstörungen zu kämpfen habe, ste ...

Schönen Guten Tag, Ich habe in der 2. Einnahmewoche der Pille 2 Pillen vergessen, ich habe die Pille die Woche davor korrekt genommen und 3 Tage nach dem Einnahmefehler ungeschützten Sex gehabt, ist der schutz noch vorhanden oder soll ich mir die Pille danach holen? LG danke schobmal für die antwort 

Guten Morgen Herr Dr. med. Helmut Mallmann,  Mir wurde vor zwei Wochen ein Myom operativ entfernt. Jetzt möchte meine Frauenärztin mir die Slinda oder Desogestrel verschreiben. Als Prophylaxe, damit keine neuen Myome kommen. Einen Hormontest zur abklärung vorab, ob mein Hormonhaushalt im Ungleichgewicht ist, um die Einnahme der Pille zu legitim ...

Guten Tag, wie im Betreff beschrieben, habe ich einen Wechsel der Pille gemacht. Von levonorgestrel auf slinda. Der 4. Monat läuft. Ich bin 35, und habe hin und wieder Migräne mit Aura, vor dem Wechsel nahm die Migräne stark zu, der sofortige Wechsel wurde verordnet. Migräne seither nicht mehr. Nach 1,5 Monaten wurde meine Haut echt unrein, ...