Frage: Frage

Hallo Herr Dr. Mallmann, kann man zu zwei verschiedenen Frauenärzten mit verschieden Anliegen gehen? (Außerhalb der Schwangerschaft) Vielen Dank für die Antwort

von eralsa14 am 20.02.2024, 21:28



Antwort auf: Frage

Sie können außerhalb einer Schwangerschaft die Frauenärztin wechseln, ohne dass jemand einen Nachteil hätte. In der Schwangerschaft kann nur ein Frauenarzt Frauenärztin die Schwangerschaftspauschale abrechnen. Das sollte aber auch nicht dazu führen, dass eine Patientin, die wechseln möchte, nicht angenommen wird.   Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 21.02.2024



Antwort auf: Frage

Wichrig zu erwähnen: Bei Frauenärztin Nummer 1 war ich bereits in diesem Jahr im Januar.  Frauenärztin Nummer 2 habe ich heute, also im Februar besucht. (bin umgezogen, deshalb wollte ich eine FÄ in der Nähe) Jedoch ist es so, dass mir die Kompetenz der FÄ 1 nun wert ist; auch weiter zu fahren. Verstehe ich richtig, dass die FÄ 1 die Quartalspauschale erhalten hat und somit kein Problem damit hat, mich in diesem Jahr weiterzubehandeln? ich hoffe darauf..

von eralsa14 am 20.02.2024, 21:36