Entwicklung im 1. Lebensjahr

Entwicklung im 1. Lebensjahr

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Kybi am 17.03.2001, 12:18 Uhr

Besserung der Koliken, und noch eine Frage...

Hallo,

nur einfach so zur Info: Unserer kleinen Maus, geht es abends jetzt schon etwas besser *freu*. Die Koliken lassen nach. Wird auch langsam Zeit sie hat sich schon lange genug herumgeplagt.

Habe auch Tipps aus dem Forum probiert. Hier noch mal ein herzliches Dankeschön laßt Euch einmal dafür drücken *umarm*!!!

Nun ist der abend echt schön! Man kann sich richtig mit ihr beschäftigen... *knuddel*. Was macht ihr mit Euren Kleinen so um sie bei Laune zu halten??
Elina ist nun 12Wochen "alt".

Unsere Kleine entwickelt sich langsam richtig prächtig. Sie nimmt nun gut zu und ihre Hüfte ist jetzt auch voll ausgebildet, brauch nun doch keine Spreizhose zu tragen *freu*.

Der einzige Wehrmutstropfen ist die Erkältung die sie und nun auch mich plagen. Wißt ihr was ich (stille noch)einnehmen kann gegen verschleimte Bronchien???

So alles Liebe für Euch

Manuela mit Elina (22.12.2000)

 
3 Antworten:

Re: Besserung der Koliken, und noch eine Frage...

Antwort von Vera & Kids am 17.03.2001, 12:36 Uhr

Hallo Manuela!

Unser Kleiner steht im Moment total auf "toben" und stundenlang erzählen.
Ist übrigens auch ein Christkind (25.12.2000).
Gegen verschleimte Bronchien müßtest Du eigentlich Mucosolvan Saft nehmen können, der ist ohne Alkohol und Kleinkinder dürfen ihn auch schon. Aber frag besser mal in der Apotheke nach!

Liebe Grüße

Vera

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Besserung der Koliken, und noch eine Frage...

Antwort von pocki am 17.03.2001, 19:07 Uhr

Hallo,
ich und mein Kleiner (drei Monate) sind leider auch erkältet. Ich stille auch noch, habe Soledum-Kapseln eingenommen, Felix hat die als Tropfen auf den Pulli gekriegt (wie japanisches Heilpflanzenöl, nur milder). Ansonsten gibt es leider nicht viel, ich habe mir immer noch Orangen und Pampelmusen ausgepresst, Felix wird Gott sei Dank nie wund...
Er Spüielt sehr gerne mit so einem ACTIVITY_center aus Holz, auch sehr viel alleine. Ansionsten hören wir gerne CDs mit Kinderlieder und tanzen dazu, findet er super und ist danach immer total geschafft.
LG und gute Besserung,
Monika

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

danke für die Tipps. Manuela mit Elina

Antwort von Kybi am 18.03.2001, 12:43 Uhr

o.T.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.